AUTH_USER nicht verfügbar

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

AUTH_USER nicht verfügbar

Postby Andy74 » 04. June 2007 13:21

Ich wollte mit Hilfe von ($_SERVER["AUTH_USER"]) den angemeldeten Benutzer auslesen.

Funktioniert leider nicht. Ich habe dann festgestellt, dass der Wert auch per PHPINFO unter "Environment" nicht auftaucht.

Ich bin ein absoluter Neuling auf dem Gebiet, bitte deshalb um Nachsicht.
Muss hier noch irgend etwas aktiviert werden ?


XAMPP in Version 1.6.1 mit Apache HTTPD 2.2.4 und PHP 5.2.1
Andy74
 
Posts: 14
Joined: 04. June 2007 13:12

Postby Wiedmann » 04. June 2007 13:34

Ich wollte mit Hilfe von ($_SERVER["AUTH_USER"]) den angemeldeten Benutzer auslesen.

Du meinst sicherlich $_SERVER['REMOTE_USER'] oder $_SERVER['PHP_AUTH_USER'] ?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Andy74 » 04. June 2007 13:51

Ne, ich denke schon AUTH_USER.

Ich habe hier eben noch einen IIS mit PHP 4.1.1.
Dort ist diese Variable verfügbar und wird in einen Script auch schon verwendet-
Image


Jetzt musste das Script auf einen Apache umgezogen werden, auf dem PHP 5.2.1 läuft.

Und dort taucht der Wert eben in PHPINFO nicht auf.
Andy74
 
Posts: 14
Joined: 04. June 2007 13:12

Postby Wiedmann » 04. June 2007 13:53

Ne, ich denke schon AUTH_USER.

Was steht dann in der IIS-Doku, was in dieser Variable für ein Wert drin steht, wo dieser herkommt (Was ist das für ein User)?

Ist jedenfalls keine Standard CGI oder PHP Variable.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Andy74 » 04. June 2007 14:05

Das weiß ich leider nicht. Bin wie gesagt in dem Bereich Webserver noch absoluter Neuling.

Ich habe auch schon den ganzen Tag im Web gesucht aber zu AUTH_USER so gut wie nichts gefunden.


Kurz zum Hintergrund des Ganzen, vielleicht gibt es ja auch eine einfachere Lösung. Ich möchte eigentlich nur den Benutzernamen des Anwender ermitteln, der gerade diese Webseite im lokalen Intranet aufruft.
Also der, der aktuell am Rechner angemeldet ist.

Die Seite dürfen nur bestimmte Benutzer Benutzer aus der Domäne aufrufen.
und ich würde es eben gerne ohne zusätzliche Anmeldung per HTACCESS realisieren.
Andy74
 
Posts: 14
Joined: 04. June 2007 13:12

Postby Wiedmann » 04. June 2007 14:33

Also der, der aktuell am Rechner angemeldet ist.

Also am Client (wo der Browser läuft) und nicht am Server (IIS oder Apache)?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Andy74 » 04. June 2007 14:58

genau, am Client
Andy74
 
Posts: 14
Joined: 04. June 2007 13:12

Postby Wiedmann » 04. June 2007 15:00

Dann musst du zumindest noch mod_auth_sspi aktivieren/configurieren. AUTH_USER gibt's dann aber trotzdem nicht... der User steht dann in den oben schon genannten Variablen drin.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Andy74 » 04. June 2007 15:29

Wie gesagt, ist für mich alles wie im Nebel suchen :-)

Ich habe die Zeile "LoadModule sspi_auth_module modules/mod_auth_sspi.so" in der HTTPD.CONF aktiviert.

Allerdings soll die Zeile vor "LoadModule auth_module modules/mod_auth.so" sein, die gibt es bei mir aber gar nicht.
Soll ich die einfach so einfügen ???


Dann soll ich noch "AuthType Basic" in "AuthType SSPI" ändern.
"AuthType Basic" gibt es aber in der HTTPD.CONF nicht.

Außerdem sollen die folgenden eilen in den Abschnitt "<Location /svn;>" eingefügt werden. Diesen Abschnitt gibt es aber ebenfalls nicht.


Code: Select all
SSPIAuth On
SSPIAuthoritative On
SSPIDomain <domaincontroller>
SSPIOfferBasic On
Andy74
 
Posts: 14
Joined: 04. June 2007 13:12

Postby Wiedmann » 04. June 2007 15:42

Allerdings soll die Zeile ... Dann soll ich noch ... Außerdem sollen die folgenden eilen

Nach welcher "Anleitung" gehst du denn da vor? (scheint aber eher was mit Subversion zu tin zu haben)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Andy74 » 04. June 2007 15:49

http://tortoisesvn.net/docs/release/Tor ... setup.html

Anmeldung an einer Windows Domäne



Hast du mir einen Link zu einer passenderen Anleitung ?
Oder kannst du kurz schreiben, was zu tun ist ?
Andy74
 
Posts: 14
Joined: 04. June 2007 13:12

Postby Wiedmann » 04. June 2007 15:55

http://tortoisesvn.net/docs/release/TortoiseSVN_de/tsvn-serversetup.html

Also doch Subversion. Das hat natürlich nichts mit deine Problem zu tun.


Hast du mir einen Link zu einer passenderen Anleitung ?

Die Forumsuche hat gerade z.B. das ausgespuckt:
http://community.apachefriends.org/f/viewtopi ... light=sspi

(Nur brauchst du das nicht in der Location "/protected", sondern wohl im directory für's "htdocs"?)

(BTW: Warum bleibst du nicht beim IIS, wenn der schon das macht was du brauchst? Scheint ja eh ein Produktivsystem zu sein?)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Andy74 » 04. June 2007 16:12

Weil ich mich wie gesagt mit Webservern nicht sonderlich auskenne und XAMPP daher der einfachere Weg war.


Im Nachhinein wohl doch nicht :roll:
Andy74
 
Posts: 14
Joined: 04. June 2007 13:12

Postby Andy74 » 05. June 2007 12:53

Habs nach viel Bastelei auf einem IIS nun ans laufen bekommen.
Wolle ich nur mitteilen.

Danke für eure Nachsicht mit einem Anfänger. Der Thread hier hat mir trotzdem geholfen.
Andy74
 
Posts: 14
Joined: 04. June 2007 13:12


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests