Apache startet einfach nicht

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Apache startet einfach nicht

Postby MarcoFrancke » 24. May 2007 13:46

Hallo zusammen,

ich habe XAMPP auf meinem Rechner (WindowsXP) installiert und ich bekomme es einfach nicht hin, dass der Apache startet (mysql, ftp,... startet alles einwandfrei). Es liegt auch nicht daran, das Skype oder sonstiges(firewall,...) den Port blockieren. Ich habe sogar alle möglichen Dienste, ja selbst die Prozesse beendet. Wenn ich versuche Apache über cmd zu starten erhalte ich folgende Meldung....

Apache2 is starting
Apache2 could not be started
The service did not report an error
More help can be found by typing NET HELPMSG 3534

...und NET HELPMSG 3534 bedeutet das der Service keinen Fehler erzeugt hat...

Ich weiß absolut nicht weiter... ich hoffe jemand hat ne spektakuläre IDEE...ich bin für jeden Tip dankbar.

Viele Grüße

Marco
MarcoFrancke
 
Posts: 5
Joined: 24. May 2007 13:37

Postby Wiedmann » 24. May 2007 13:55

Computerverwaltung --> Ereignisanzeige --> System?
Computerverwaltung --> Ereignisanzeige --> Anwendung?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

folgende Ereignisse treten ein

Postby MarcoFrancke » 24. May 2007 16:56

Sorry für die späte Antwort,

es treten 3 Ereignisse beim System ein...

1.Der Steuerbefehl "starten" wurde erfolgreich an den Dienst "Apache2"
gesendet.
Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie
unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.
2.Dienst "Apache2" befindet sich jetzt im Status "Ausgeführt".
Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie
unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.
3.Dienst "Apache2" befindet sich jetzt im Status "Beendet".
Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie
unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

Unter Anwendung passiert da nichts... Der Typ dieser Ereignisse ist immer
"Informationen"... Sieht also nicht wirklich schlimm aus..

Viel Grüße

MArco
MarcoFrancke
 
Posts: 5
Joined: 24. May 2007 13:37

Postby Wiedmann » 24. May 2007 20:43

Unter Anwendung passiert da nichts...

Schade, normal sollte der Apache im Anwendungs-Log reinschrieben, warum er nicht starten kann. (Im System-Log sieht man ja im Prinzip nur, dass der Dienst gestartet und gleich wieder gestoppt wird.)

Was passiert denn, wenn du den Apachen über die Batchdatei startest?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

nichts außergewöhnliches

Postby MarcoFrancke » 24. May 2007 21:01

Wenn ich die Batch ausführe, dann startet der Apache wie gewohnt aber eine Sekunde später bin ich wieder in der Eingabe. Im folgenden wird der Bericht aufgeführt

...
Diese Eingabeaufforderung während des Runnnings nicht beenden
Bitte erst beim gewollten Shutdown schließen
Please close this command only for Shutdown
Apache 2 is starting...

...nach einer Sekunde bin ich dann wieder in der Eingabe (keine Fehlermeldung) :(

Grüße

Marco
MarcoFrancke
 
Posts: 5
Joined: 24. May 2007 13:37

Postby KingCrunch » 24. May 2007 21:27

Harter Brocken, wa? ^^ Sagt möglicherweise das error.log etwas dazu?
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby Wiedmann » 24. May 2007 22:08

..nach einer Sekunde bin ich dann wieder in der Eingabe (keine Fehlermeldung)

Was hast du selbst alles in irgendeiner Apache *.cond Datei geändert?

(vor allem was Einstellungen zum ErrorLog angeht)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Meldung in der error.log

Postby MarcoFrancke » 25. May 2007 07:37

Guten Morgen,

vorab, danke für eure Bemühungen :)

In den .conf Datein habe ich nichts geändert. Ich habe zwar mal in der httpd.conf den Port von 80 auf 8080 gesetzt, aber nachdem das auch nichts gebracht hat habe ich das wieder rückgängig gemacht.

Zu der error.log... wenn ich den Apache starte, dann wird folgender log-Eintrag erzeugt:


[Fri May 25 08:22:25 2007] [notice] Apache/2.2.2 (Win32) DAV/2 mod_ssl/2.2.2 OpenSSL/0.9.8b mod_autoindex_color PHP/5.1.4 configured -- resuming normal operations
[Fri May 25 08:22:25 2007] [notice] Server built: May 9 2006 14:08:48
[Fri May 25 08:22:25 2007] [notice] Parent: Created child process 744
[Fri May 25 08:22:26 2007] [notice] Child 744: Child process is running
[Fri May 25 08:22:26 2007] [crit] (OS 10022)Ein ungültiges Argument wurde angegeben. : Child 744: setup_inherited_listeners(), WSASocket failed to open the inherited socket.
[Fri May 25 08:22:26 2007] [crit] Parent: child process exited with status 3 -- Aborting.

Ich hoffe das bringt uns weiter :)

Grüße

Marco
MarcoFrancke
 
Posts: 5
Joined: 24. May 2007 13:37

Problem gelöst

Postby MarcoFrancke » 25. May 2007 07:51

Hallo,

ich habe das Problem gelöst...

Es lag an der installierten Firewall Filseclabs. Obwohl alle Prozesse und die Firewall beendet worden, ging der Apache nicht. In einem englischen Forum hatte jemand das gleiche Problem...

I don't know if this helps you, but I got the same problem with my
Apache just until today. It appeared day or two ago and I finally
isolated the problem to my newly installed firewall. It was Filseclabs
Personal Firewall Professional. Uninstalled it and the Apache worked
again. Od thing was that the firewall weren't blocking apache in
anyway, atleast in the configurations or did not show any deny
activities for the apache.exe. Still that solved my problem. Sad thing
is that the Filseclab firewall seemed quite good in other matter,
lighweight and really nice to configure with
ip/protocol/port/application based rules.

Ich bedanke mich für eure Hilfe...bis zum nächsten Problem :)

Viele Grüße

Marco
MarcoFrancke
 
Posts: 5
Joined: 24. May 2007 13:37


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 17 guests