Xampp, vhost und Firefox

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Postby Wiedmann » 11. April 2007 11:27

- Der Unterstrich ist kein erlaubtes Zeichen für einen Hostnamen.
- Bei Servername kommt ein Hostname hin, und keine URI.
- Aus dem Bereich 127.0.0.0/8 sollt man nur die 127.0.0.1 benutzen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Wiedmann » 11. April 2007 12:26

also sollte alles was 127.0.0.x ist auch kein Prblem sein.)

Das kommt immer auf das jeweilige OS und installierte Programme drauf an. Die RFC sagt eindeutig: Man solle diesen Block (127.0.0.0/8) nur als 127.0.0.1/32 ansehen, und somit nur die 127.0.0.1 benutzen.

So wie es aussieht, hast du ja jetzt 2 VHosts (oder besser 3 mit dem Standardhost vom XAMPP). Mach doch damal 3 namebased VHosts draus, die auf 127.0.0.1:80 laufen. Oder 3 ipbased VHosts auf 127.0.0.1 auf den Ports 80, 8080 und 8081.

BTW:
- Würde der FF denn die Seite ohne VHost korrekt anzeigen?
- Nur bei PHP-Seiten oder auch bei HTML-Seiten?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Wiedmann » 11. April 2007 13:25

Halt mich mal nicht für dumm, aber mit den Ausdrücken namebased bzw. ipbased im Zusammenhang mit der httpd-vhosts.conf kann ich nicht einordnen wie das auszusehen hat.

In der "XAMPP FAQ" findest du ein Beispiel, wie man namebased VHosts einrichtet. Das dortige Vorgehen kannst du ja mal für deine aktuellen VHosts übernehmen, damit wir eine funktionierende Basis für die weitere Fehlersuche haben.

(BTW: muss du dir nur das Apache Manual zum Thema VHosts anschauen, um zu sehen, was diese Begriffe bedeuten...)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Wiedmann » 11. April 2007 13:54

Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Wiedmann » 11. April 2007 14:19

Meine httpd-vhosts.conf:

Ich sehe da nur einen VHost. aber du hattest geschrieben:
wole wrote:Auf der Xampp laufen 6 vhosts,
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Wiedmann » 11. April 2007 14:45

Was haben 6 oder 2 vhost mit namebased bzw. ipbased zu tun?

Nichts.
Nur wenn du das Grundgerüst aus der "XAMPP FAQ" nicht selbst auf deine aktuelle Situation/Bedürfnisse anpassen kannst, muss jemand ja deine genaue aktuelle Konfiguration kennen, um diese für dich zu korrigieren.

Ohne deine aktuelle, komplette VHost - Konfig, könnte man ja nur wieder ein Grundgrüst hier posten (wie in der FAQ), dass du dann entsprechend deiner Situation noch anpassen müsstest. Aber das funktioniert ja nicht (s.o.).
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Wiedmann » 11. April 2007 15:07

Sag was ich machen muß damit der einzige vhost cms-test
entweder das eine oder das andere ist.

http://faq.kwm-web.info/doku.php/apache#vhosts_grundaufbau_win wrote:
Code: Select all
NameVirtualHost *:80

<VirtualHost *:80>
    ServerName domaindummy.dyndns.org
    ServerAlias www.domaindummy.dyndns.org
    ServerAdmin webmaster@localhost
    DocumentRoot c:/webseiten/server
    <Directory "c:/webseiten/server">
        AllowOverride All
        Options IncludesNoExec
        Order allow,deny
        Allow from all
    </Directory>
</VirtualHost>

<VirtualHost *:80>
    ServerName forum.domaindummy.dyndns.org
    ServerAlias www.forum.domaindummy.dyndns.org
    ServerAdmin webmaster@localhost
    DocumentRoot c:/webseiten/forum
    <Directory "c:/webseiten/forum">
        AllowOverride All
        Options IncludesNoExec
        Order allow,deny
        Allow from all
    </Directory>
</VirtualHost>

<VirtualHost *:80>
    ServerName familie.domaindummy.dyndns.org
    ServerAlias www.familie.domaindummy.dyndns.org
    ServerAdmin webmaster@localhost
    DocumentRoot c:/webseiten/familie
    <Directory "c:/webseiten/familie">
        AllowOverride All
        Options IncludesNoExec
        Order allow,deny
        Allow from all
    </Directory>
</VirtualHost>


Und da du nur einen Vhosts haben willst, noch 2 von den 3 VHosts im Beispiel weglassen:
http://faq.kwm-web.info/doku.php/apache#vhosts_grundaufbau_win wrote:
Code: Select all
NameVirtualHost *:80

<VirtualHost *:80>
    ServerName domaindummy.dyndns.org
    ServerAlias www.domaindummy.dyndns.org
    ServerAdmin webmaster@localhost
    DocumentRoot c:/webseiten/server
    <Directory "c:/webseiten/server">
        AllowOverride All
        Options IncludesNoExec
        Order allow,deny
        Allow from all
    </Directory>
</VirtualHost>


Und jetzt halt noch ServerName, ServerAlias (falls benötigt), DocumentRoot und Directory gemäss deiner Umgebung/Situation anpassen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Wiedmann » 11. April 2007 15:21

Richtig oder falsch???

Hmm, ja und nein ;-)
Wenn du meinem Beispiel folgst (namebased VHost), ist es falsch:
- Ich habe nicht geschrieben, dass du VirtualHost ändern sollst.
- Es fehlt am Anfang eine Zeile.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 14 guests