Komisches Problem unter Vista

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Komisches Problem unter Vista

Postby Denni » 11. April 2007 09:18

Hallo zusammen,
ich habe unter Windows XP den xampp 1.6.0a problemlos laufen gehabt. Unter Vista lässt sich jetzt jedoch der Apache nicht mehr starten. AUch eine Neuinstallation der Beta 2 des xampp 1.6.1 hat keinerlei Besserung gebracht. Es erscheint jedes Mal die folgende Fehlermeldung:

(OS 10013)Der Zugriff auf einen Socket war aufgrund der Zugriffsrechte des Socke
ts unzulõssig. : make_sock: could not bind to address 0.0.0.0:80
no listening sockets available, shutting down
Unable to open logs

Der xampp ist auf d:\xampp installiert.
Auch der Kompatibilitätsmodus und ausführen als Administrator haben keine Besserung gebracht.

Währe wirklich super, wenn mir jemand helfen könnte.

Gruß
Denni
Denni
 
Posts: 3
Joined: 11. April 2007 09:12

gleiches Problem

Postby whm100 » 11. May 2007 12:27

Hallo,
ich habe das gleiche Problem und wäre an einer Lösung interessiert.
Installation xamp 1.6.2 beta 1 und c:\xampp.
mysql läuft,
apache bringt die Fehlermelde 0.0.0.0:80 .....
Ich wäre ebenfalls an einer Lösung interessiert.

Gruß

Fred
whm100
 
Posts: 3
Joined: 11. May 2007 12:21

Teillösung

Postby whm100 » 11. May 2007 12:41

Hallo,

nachdem ich im apache\conf\http.conf die Eintragung

#
# Listen: Allows you to bind Apache to specific IP addresses and/or
# ports, instead of the default. See also the <VirtualHost>
# directive.
#
# Change this to Listen on specific IP addresses as shown below to
# prevent Apache from glomming onto all bound IP addresses (0.0.0.0)
#
#Listen 12.34.56.78:80
#Listen 80 ##### auskommentiert
Listen 127.0.0.1:80 ######eingefügt

habe und das gleiche unter apache\conf\extra\httpd-ssl.conf

#
# When we also provide SSL we have to listen to the
# standard HTTP port (see above) and to the HTTPS port
#
# Note: Configurations that use IPv6 but not IPv4-mapped addresses need two
# Listen directives: "Listen [::]:443" and "Listen 0.0.0.0:443"
#
# LIsten 443 #### auskommentiert
Listen 127.0.0.1:443 #### eingefügt

habe startet apache. Es kommt aber nach kurzer Zeit die Fehlermeldung MSVCP71.dll nicht gefunden.

Gruß

Fred
whm100
 
Posts: 3
Joined: 11. May 2007 12:21

Postby whm100 » 11. May 2007 15:11

Hallo

bei mir war skype das Problem. Skype nutzt als als Alternative Verbindung die Ports 80 und 443. Diese können in Skype unter Aktionen/Optionen/Erweitert/Verbindung abgeschaltet werden. Dann kommt die Fehlermeldung von Apache nicht mehr.
Der DLL-Fehler ist damit nicht weg.

Gruß

Fred
whm100
 
Posts: 3
Joined: 11. May 2007 12:21

Postby Denni » 11. May 2007 15:46

bringt bei mir leider beides keine besserung..die nue xampp 1.6.2 beta funzt leider auch nicht
Denni
 
Posts: 3
Joined: 11. April 2007 09:12

Postby martinpre » 11. May 2007 17:27

schau mal mit der port_check anwendung ob der port schon belegt ist!
martinpre
 
Posts: 405
Joined: 22. May 2006 16:14
Location: Nähe Tulln / Österreich

Postby Denni » 11. May 2007 22:14

die port_check anwendung stürzt jedes mal ohne ergebis ab
Denni
 
Posts: 3
Joined: 11. April 2007 09:12

Postby KingCrunch » 12. May 2007 11:10

Auffer Kommandozeile? Wenn du ihn unter Windows ausführst, stürzt er nicht ab, sondern wird regulär beendet und das Fenster geschlossen
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests