webseite verweist im Lan immer auf localhost

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

webseite verweist im Lan immer auf localhost

Postby homefreak » 05. April 2007 16:48

Hallo alle zusammen,

ich hab bei mir xampp installiert und es läuft auf meinem Rechner (XP Prof SP2) auch alles einwandfrei. Dazu habe ich mit Hilfe von joomla eine Seite erstellt die für das lokale Netzwerk genutzt werden soll. Auch funktioniert wieder alles einwandfrei solange ich es mir auf meinem lokalen Rechner ansehe.

Versuche ich aber aus einem Rechner im Netzwerk darauf zuzugreifen, öffnet er zwar die Startseite, verlinkt aber alles darauf auf 'localhost' , was ja dann der Lan-Rechner selbst wäre, bekomme ich nur eine Fehlermeldung, dass der Server nicht gefunden wurde.
Ändert in der Adresszeile das 'localhost' und tauscht es gegen den Servernamen oder die IP-Adresse meines Rechners aus, zeigt er problemlos die Seite wieder an.

Ich vermute, dass hier eine generelle Umleitung von localhost zum servernamen fehlt, hab dies aber bis jetzt nicht hinbekommen.

der servername ist "unsere-homepage.intern"
die IP meines Rechners ist 10.255.255.10

in meiner hosts datei steht:

127.0.0.1 localhost
10.255.255.10 unsere-homepage.intern
10.255.255.10 www.unsere-homepage.intern


in meiner httpd.conf steht:
Listen 10.255.255.10:80
Listen localhost:80
[...]
ServerName 10.255.255.10
ServerName unsere-homepage.intern


in meiner httpd-vhosts.conf steht:

NameVirtualHost 10.255.255.10

<VirtualHost unsere-homepage.intern:80>
DocumentRoot "E:/Programme/xampp/htdocs/joomla/"
ServerName unsere-homepage.intern/
ErrorLog "E:/Programme/xampp/htdocs/Joomla/logs/error_log"
CustomLog "E:/Programme/xampp/htdocs/Joomla/logs/custom_log"
</VirtualHost>

<VirtualHost localhost>
DocumentRoot "E:/Programme/xampp/htdocs/joomla/"
ServerName unsere-homepage.intern/
ErrorLog "E:/Programme/xampp/htdocs/Joomla/logs/error_log"
CustomLog "E:/Programme/xampp/htdocs/Joomla/logs/custom_log"
</VirtualHost>


firewall und virenschutz sind abgeschaltet

gruß max
homefreak
 
Posts: 6
Joined: 05. April 2007 16:22

Postby Wiedmann » 05. April 2007 16:50

Schau dir in der "XAMPP FAQ" an, wie man VHosts einrichtet.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby homefreak » 05. April 2007 23:22

Hab ich alles getan und meine Dateien danach geändert, die sehen jetzt so aus:

httpd.conf:

ServerRoot "E:/Programme/xampp/apache"

Listen 80

ServerName localhost
ServerName unsere-homepage.intern

DocumentRoot "E:/Programme/xampp/htdocs"


v-hosts.conf:
NameVirtualHost *:80

<VirtualHost *:80>
ServerName unsere-homepage.intern
ServerAlias www.unsere-homepage.intern
ServerAdmin webmaster@localhost
DocumentRoot e:/webseite/joomla
<Directory "e:/webseite/joomla">
AllowOverride All
Options IncludesNoExec
Order allow,deny
Allow from all
</Directory>
</VirtualHost>


Das Ergebnis des Ganzen ist nun, dass ich auch auf meinem PC die 404-Meldung (Objekt nicht gefunden) bekomme, sobald ich die Startseite verlasse.

gruß max
homefreak
 
Posts: 6
Joined: 05. April 2007 16:22

Postby homefreak » 05. April 2007 23:32

ok, das Problem mitdem 404-error auf meinem eigenen PC ist gelöst, aber auf den Netzwerkrechnern wird immer noch auf localhost verwiesen.
homefreak
 
Posts: 6
Joined: 05. April 2007 16:22

Postby Wiedmann » 05. April 2007 23:33

ServerName localhost
ServerName unsere-homepage.intern

Hier soll gar nichts geändert werden. Also wieder:
Code: Select all
ServerName localhost:80


dass ich auch auf meinem PC die 404-Meldung (Objekt nicht gefunden) bekomme,

error.log?

sobald ich die Startseite verlasse.

Wohin zeigt der Link, auf den du "bei dem Verlassen" klickst?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby homefreak » 05. April 2007 23:45

wie gesagt den 404-error hab ich bereits behoben...

der link verweist von "http://unsere-homepage.intern/joomla"
auf "http://localhost/joomla/[...]"
homefreak
 
Posts: 6
Joined: 05. April 2007 16:22

Postby Wiedmann » 05. April 2007 23:58

der link verweist von "http://unsere-homepage.intern/joomla"
auf "http://localhost/joomla/[...]"

Wenn du dir also im Browser den HTML-Quelltext der Seite anzeigen lässt, dan steht da drin:
Code: Select all
<a href="http://localhost/joomla/[...]">Linktext</a>

?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby homefreak » 06. April 2007 00:14

Wenn du dir also im Browser den HTML-Quelltext der Seite anzeigen lässt, dan steht da drin:
Code: Select all
<a href="http://localhost/joomla/[...]">Linktext</a>

?


exakt - genau das.

den html-source-code kann ich nicht verändern, da joomla ein cms-system ist, das über php läuft...[/quote]
homefreak
 
Posts: 6
Joined: 05. April 2007 16:22

Postby Wiedmann » 06. April 2007 00:47

exakt - genau das.

Also hat das Script "joomla" diese absoluten URI erzeugt.

den html-source-code kann ich nicht verändern, da joomla ein cms-system ist, das über php läuft...

Womit wir schon beim Problem sind:
Du musst den Macher von "joomla" fragen, warum beim Erzeugen der absoluten URI nicht der Name aus dem HTTP-Header "Host" genommen wird (und somit dynamisch angepasst wird, wie es bei jedem anderen Script "normal" ist).

Und/oder du hast dieses Script so konfiguriert, dass zwangsläufig immer als Hostnamen "localhost" genommen wird.

Jedenfalls, nachdem der Hostnamen anscheinend nicht dynamisch ist, hast du ihn wohl so konfiguert wie er ist.

Das kann dir aber alles nur das Handbuch /Support von diesem Script richtig beantworten.

(Ist jedenfalls nichts, was du im XAMPP einstellen kannst)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby homefreak » 06. April 2007 14:25

ok, danke für deine Hilfe, ich hab alle Probleme beheben können.

an der falschen "Verlinkung" hatte tatsächlich joomla schuld - es war auf dem host "localhost" installiert und hat deshalb (logischerweise) auch immer wieder dahin verwiesen.
ich hab das ganze neu installiert, diesmal mit dem richtigen Hostnamen und jetzt läuft alles.

Also besten Dank für deine Hilfe noch Mal,
Max
homefreak
 
Posts: 6
Joined: 05. April 2007 16:22


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests