<gelöst> mysql von konsole

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

<gelöst> mysql von konsole

Postby Bit2_Gosu » 01. April 2007 11:06

Hi !

Ich komm mir echt total blöd vor... Ich hab die Xampp für Widnows FAQ eine halbe Stunde studiert und da stehn echt interessante Sachen..

Aber ich finde ernsthaft nicht, wie ich von meiner konsole aus einfach nur z.B. eine mysql database erstellen kann, weil erst gar nicht in das mysql menü komme !

(unter suse ging das so einfach...)

Vielen Danke, wenn mir zudem sagen kann, wo das in der FAQ steht fress ich einen Hut !
Last edited by Bit2_Gosu on 01. April 2007 21:25, edited 1 time in total.
Bit2_Gosu
 
Posts: 13
Joined: 01. April 2007 11:02

Postby Wiedmann » 01. April 2007 11:23

weil erst gar nicht in das mysql menü komme !

Was ist ein "mysql menü"?

wie ich von meiner konsole aus

http://dev.mysql.com/doc/refman/5.0/en/mysql.html

einfach nur z.B. eine mysql database erstellen kann

http://dev.mysql.com/doc/refman/5.0/en/ ... abase.html
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Bit2_Gosu » 01. April 2007 14:05

Hm danke erst mal ! aber ich kann mysql. Dass mit der database war nur als Beispiel gemeint.

Normalerweise gehe ich in die Konsole und sage "mysql" und wenn der dienst aktiviert ist erschent dann ein Menü, also sowas:

"Welcome to mysql
Last login was 324234
Press /help to..."

Und da komm ich einfach nicht mehr hin ! Und den erforderlichen Befehl find ich auch in der FAQ nicht :?
Bit2_Gosu
 
Posts: 13
Joined: 01. April 2007 11:02

Postby Wiedmann » 01. April 2007 14:24

Normalerweise gehe ich in die Konsole und sage "mysql"

Genau so geht das.

Wenn der Befehl (Programm) den man aufrufen will nicht in einem Verzeichnis ist, dass im PATH aufgeführt ist, muss man sich natürlich erst mal in dieses Verzeichnis begeben wo das Programm ist oder das Programm zusammen mit dem Pfad aufrufen. (Ist ja aber bei jedem OS so...)

(BTW: Programme haben unter Windows die Endung ".exe", lassen sich aber auch ohne Endung aufrufen)

Und den erforderlichen Befehl find ich auch in der FAQ nicht

Den Befehl kennst du ja schon... (oder siehe auch mein erster Link)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Bit2_Gosu » 01. April 2007 14:52

Ok dann nähern wir uns ja jetzt einer Lösung ;)

wenn ich xampp für windows installiert hab, was muss ich dann genau in die Konsole eingeben, wenn sich xampp in C:\Program Files\xampp befindet ??

Danke für Eure Hilfe soweit !
Bit2_Gosu
 
Posts: 13
Joined: 01. April 2007 11:02

Postby Wiedmann » 01. April 2007 15:06

Wie oben geschrieben, gehe in das Verzeichnis, wo sich das Programm befindet und führe es dort aus. z.b. das Programm ist in "\foo\bar":
cd \foo\bar
mysql

oder rufe es mit Pfad auf. z.b. das Programm ist in "\foo\bar":
\foo\bar\mysql
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Bit2_Gosu » 01. April 2007 16:44

hm ok sowas hatte ich schon probiert.

"cd C:\Program Files\xampp\mysql\bin

mysql"

Aber dann kommt "Access denied for user 'ODBC'@'localhost' <using password: NO>


Das ist irgendwie echt ne Ausnahme, dass was unter Suse leichter klappt, als unter Windows...

Noch jemand ne Idee ?
Bit2_Gosu
 
Posts: 13
Joined: 01. April 2007 11:02

Postby Wiedmann » 01. April 2007 16:49

Aber dann kommt "Access denied for user 'ODBC'@'localhost' <using password: NO>

Wiedmann wrote:http://dev.mysql.com/doc/refman/5.0/en/mysql.html
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Bit2_Gosu » 01. April 2007 17:29

Also ich hab mir deinen Link durchgelesen, nur ich hab unter Vista gar kein Passwort. Mein Accoutnname ist "Richrd"

aber auch "mysql --Richard" geht nicht. "mysql -Richard" auch nicht..

Das kann doch gar nicht so schwer sein... Was mach ich nur falsch ?
Bit2_Gosu
 
Posts: 13
Joined: 01. April 2007 11:02

Postby Wiedmann » 01. April 2007 17:31

nur ich hab unter Vista gar kein Passwort. Mein Accoutnname ist "Richrd"

Was haben MySQL-User mit den Usern deines Betriebsystemes zu tun?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Bit2_Gosu » 01. April 2007 17:38

Ja ok ok, ich kenn mich halt nicht so aus.

Aber dann sagt mir doch bitte einfach, was ich in die Konsole eingeben muss. Ich bin den ganzen tag dabei irgendwelche Sachen zu lesen, wo nur fortgeschrittenere Fragen behandelt werden.

Ich wär euch echt sehr dankbar !
Bit2_Gosu
 
Posts: 13
Joined: 01. April 2007 11:02

Postby Wiedmann » 01. April 2007 17:47

Aber dann sagt mir doch bitte einfach, was ich in die Konsole eingeben muss.

http://dev.mysql.com/doc/refman/5.0/en/mysql.html wrote:Using mysql is very easy. Invoke it from the prompt of your command interpreter as follows:
Code: Select all
shell> mysql --user=user_name --password=your_password db_name

oder http://dev.mysql.com/doc/refman/5.0/en/connecting.html

Die vordefinierten MySQL-User findest du z.B.:
- in der "readme_de.txt" vom XAMPP
- oder http://www.apachefriends.org/de/xampp-windows.html#500
- oder http://dev.mysql.com/doc/refman/5.0/en/ ... leges.html
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Bit2_Gosu » 01. April 2007 18:44

Ok danke, das hab ich mir jetzt auch durchgelesen (bzw hatte ich auch schon mal).

Jetzt frag ich mich nur was mein username und mein passwort sein sollen, wenn ich nie irgendeinen user oder ein passwort gesetzt habe..

(heut abend bin ich fertig mit den nerven)
Bit2_Gosu
 
Posts: 13
Joined: 01. April 2007 11:02

Postby sari42 » 01. April 2007 20:25

default: user=root, kein pw
sari42
 
Posts: 800
Joined: 27. November 2005 18:28

Postby Bit2_Gosu » 01. April 2007 21:20

Ok das ist doch schon mal was ;) Danke euch allen

Es klappt jetzt mit mysql --user=root !!!

Aber mal ganz im ernst, warum schreiben die denn NIRGENDSWO in deer xampp FAQ:

Geben sie ein: "cd <xampp location>\mysql\bin"

und anschließend "mysql --user=root" Nicht zu fassen....

Aber danke euch :P
Bit2_Gosu
 
Posts: 13
Joined: 01. April 2007 11:02


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests