DocumentRoot + VHOSTS- warum beides?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

DocumentRoot + VHOSTS- warum beides?

Postby TommiH » 26. March 2007 10:20

Hallöchen,

inzw. laufen meine VHOST-Einträge perfekt, aber eine Frage zum Verständnis habe ich.

Ich habe viele Einträge unter e:/internet (so 6-7 Sites) die gehen alle hervorragend, mit folgenden Einstellungen.

#DocumentRoot "D:/inet/xampp/htdocs"
DocumentRoot "E:/internet"
#<Directory "D:/inet/xampp/htdocs">
<Directory "E:/internet">

Allerdings komme ich nun nicht mehr an diese XAMPP-Startsite ran. Durch folgenden Eintrag in der VHosts-Datei

<VirtualHost *:80>
ServerName www.links.hier
DocumentRoot e:/internet/links
</VirtualHost>

<VirtualHost *:80>
DocumentRoot d:/inet/xampp/htdocs
ServerName www.xampp.hier
</VirtualHost>

geht es nicht.

Wenn ich die Einträge mit # nehme und die Anderen auskommentiere, dann geht www.XAMPP.hier wieder, aber die Einträge unter e:/internet gehen nicht mehr.

Kann mir da noch jemand weiterhelfen? Ich würde diese XAMPP-Startsite auch gerne wieder kriegen ;)

Ich hatte die VHost-Datei eigentlich so verstanden, dass der 'Standard-Eintrag' für DocumentRoot in der httpd.conf damit 'überschrieben' wird. Aber es scheint als ob der Eintrag legitimiert, was man überhaupt aufrufen darf.
Kann man das Problem irgendwie lösen oder muss ich die XAMPP-Dateien nach E:/internet/xampp kopieren damit das läuft?

LG,
Tommi
TommiH
 
Posts: 8
Joined: 24. March 2007 18:17

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests