Error.log abschalten

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Error.log abschalten

Postby ElBarteros » 18. March 2007 13:35

Hallo ich habe leider folgendes Problem:

im Error.log mit den xampp Standard Einstellungen für PHP 4 steht folgendes:

Code: Select all
File 'c:\mysql\share\charsets\?.conf' not found (Errcode: 2)
Character set '#48' is not a compiled character set and is not specified in the 'c:\mysql\share\charsets\Index' file


Dadurch wird mein Error.log extrem groß. Das Problem konnte ich leider nicht lösen, es schein ein BUG in MySql oder PHP zu sein.

Nun meine Frage wie kann man den Error.log komplett abschalten?

in der Datei httpd.conf habe ich schon folgendes umgestellt:

Code: Select all
#
# ErrorLog: The location of the error log file.
# If you do not specify an ErrorLog directive within a <VirtualHost>
# container, error messages relating to that virtual host will be
# logged here.  If you *do* define an error logfile for a <VirtualHost>
# container, that host's errors will be logged there and not here.
#
# ErrorLog logs/error.log


Leider ohne erfolg der Error.log wird immernoch weiter geführt.

Ich hoffe mir kann jemand helfen.
ElBarteros
 
Posts: 10
Joined: 13. April 2004 14:21

Postby Wiedmann » 18. March 2007 14:21

Das Problem konnte ich leider nicht lösen,

Ändere in der "my.ini" den Wert von "collation-server" auf:
Code: Select all
collation-server = latin1_swedish_ci

(anstatt "latin1_general_ci")
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby ElBarteros » 18. March 2007 14:55

Vielen vielen Dank es scheint behoben zu sein, wirklich super:

Code: Select all
File 'c:\mysql\share\charsets\?.conf' not found (Errcode: 2)
Character set '#48' is not a compiled character set and is not specified in the 'c:\mysql\share\charsets\Index' file


Aber verstehen tu ich das leider garnicht. Kannst du mich eventuell erleuchten warum das jetzt funktioniert?

Gibt es eigentlich auch eine möglichkeit die [notice] ... Einträge aus den error.log zu nehmen?
ElBarteros
 
Posts: 10
Joined: 13. April 2004 14:21

Postby KingCrunch » 18. March 2007 15:34

Und wieso swedish?! Oo
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby Wiedmann » 18. March 2007 15:56

ElBarteros wrote:Kannst du mich eventuell erleuchten warum das jetzt funktioniert?

Der MySQL-Client der da bei PHP dabei ist, ist "steinalt" und etwas "dämlich". (Ansonsten siehe KC)

ElBarteros wrote:Gibt es eigentlich auch eine möglichkeit die [notice] ... Einträge aus den error.log zu nehmen?

Nein.

KingCrunch wrote:Und wieso swedish?

Naja, wichtig war hier nur, dass eine Kollation benutzt wird die einkompiliert ist und nicht nachgeladen werden muss. Ansonsten is "swedish" normal der Default von MySQL bei "Latin1".

Siehe auch:
http://dev.mysql.com/doc/refman/5.0/en/ ... mysql.html
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests

cron