HTML to Exe mit PHP

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

HTML to Exe mit PHP

Postby Richie1985 » 16. March 2007 13:42

Halli Hallo,

folgende Frage bedrückt mich. Ich habe nun sehr sehr lange an einer umfangreichen Webseite gebastelt, mit Datenbankanbindung, daher grösstenteils PHP Dateien.

Nun möchte ich diese Webseite zu Präsentationszwecken gern überall (zum Beispiel auf einem USB Stick) mitnehmen können.

Dies machen ja super so einige Tools, doch keins davon unterstützt PHP. Logisch, da in dieser EXE ja sonst SQL Server usw. enthalten sein müssten.

Meine eigentliche Frage:

Ich will ja auch nur den aktuellen Stand, das heisst die dynamischen Seiten könnten für diese EXE gern in statische Seiten umgewandelt werden.

Doch wie kann ich das machen?

Ich hoffe Ihr versteht was ich meine.

VIELEN DANK!
Richie1985
 
Posts: 9
Joined: 16. March 2007 13:36

Postby KingCrunch » 16. March 2007 14:13

Was spricht gegen komplett Xampp auf USB-Stick?
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Gute Idee

Postby Richie1985 » 17. March 2007 10:15

Hey das ist eine gute idee, nur leider verwende ich als Datenbank server mssql, und es würde mich wundern wenn ich das irgendwie auf nem USB Stick zum laufen bekomme.
Richie1985
 
Posts: 9
Joined: 16. March 2007 13:36

Postby KingCrunch » 17. March 2007 13:18

Öhmm ... Probier aus :D
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby Richie1985 » 17. March 2007 13:39

naja nur wie? hab ehrlich gesagt, kein plan, wie ich einen lauffähigen mssql server auf nem usb stick kriege. Ausserdem ist der Umfang meiner Site schon sehr gross, zu gross für nen usb stick.
Richie1985
 
Posts: 9
Joined: 16. March 2007 13:36

Postby KingCrunch » 17. March 2007 14:38

Naja, drauf installieren und dafür sorgen, dass es "als Programm" läuft und nicht als Dienst. Eventuell musst du in den Konfigurationsdateien dafür sorgen, dass nur relative Pfadangaben eingetragen sind, damit möglicherweise änderne Laufwerksbezeichner kein Problem auslösen ;)

Und: Deine website übersteigt 1GB inkl Programme? Oo Weiß net, ob du da mit nen Compiler noch was retten kannst :D Also auffn Stick muss es so oder so passen, egal in welcher Form. OK, exe sind kleiner, aber das meiste werden vermutlich Daten einnehmen, die nicht mehr so stark komprimierbar sind.

Ahs0w, kannst ma nach RoadsEnd Compiler suchen ^^ Is jetz das einzige, was mir da so einfällt ^^
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 15 guests