MySQL Freigabe für externe Nutzer

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

MySQL Freigabe für externe Nutzer

Postby matt1234 » 12. March 2007 14:32

Hallo erstmal,

ich bin mit meinem Latein am Ende.
Ich habe eine Xampp Version mit MySQL 5.0.21-NT. Ich habe jetzt schon einige Male probiert, die MySQL Datenbank für externe Zugriff freizugeben. Der Port 3306 ist im Router freigegeben, denn auf der SecurityPage von Xampp steht dass der Port 3306 der Standardport sei.

Die My.ini sieht so aus:
Code: Select all
#Uncomment or Add only the keys that you know how works.
#Read the MySQL Manual for instructions

[mysqld]
basedir=C:/Programme/xampp/mysql
#bind-address=192.168.10.118
datadir=C:/Programme/xampp/mysql/data
#language=C:/Programme/xampp/mysql/share/your language directory
#slow query log#=
#tmpdir#=
port=3306

#set-variable=key_buffer=16M

#skip-networking






#Enter a name for the binary log. Otherwise a default name will be used.
#log-bin
#Enter a name for the error log file. Otherwise a default name will be used.
#log-error


#Allow connections via named pipes (Windows NT+ only). Note: you can specify a pipe name on the advanced network page, if required.
#enable-named-pipe


#Don't cache host names.
#skip-host-cache
#Don't resolve hostnames. All hostnames are IP's or 'localhost'.
#skip-name-resolve




[WinMySQLadmin]
Server=C:/Programme/Xampp/mysql/bin/mysqld-nt.exe
user=xxx
password=xxx

Ich habe gelesen, dass man das skip-networking auskommentieren muss um externen Zugriff via TCP/IP zu erlauben. Dies habe ich gemacht, zudem ist der Port 3306 angegeben.

In PHPMyAdmin ist ein Testuser eingerichtet worden, welcher somit von allen Hosts (mittels %) Zugriff haben darf.

Mittels MySQLAdmin kann ich mir alle Systemvariablen von MySQL anzeigen, Port 3306 wird angezeigt - also richtig ;-)

Wenn ich jetzt mit PHP von einem anderen externen Server mittels PHP MYSQL_CONNECT zugreifen möchte

Code: Select all
<?php
$link = mysql_connect('FESTE_IP', 'test', 'xxxx');
if (!$link) {
   die('<br>keine Verbindung moeglich: ' . mysql_error());
}
echo 'Verbindung erfolgreich';
mysql_close($link);
?>


erscheint immer, dass keine Verbindung möglich ist. FESTE_IP habe ich auch schon mit Portangabe probiert, klappt auch nicht.

Muss ich noch irgendwo etwas einschalten bzw. ändern damit es für extern funktioniert?

Ich dreh noch durch.

Grüße Matt
matt1234
 
Posts: 25
Joined: 12. March 2007 14:11

Postby Wiedmann » 12. March 2007 14:34

erscheint immer, dass keine Verbindung möglich ist

Geht das genauer?
--> orginale Fehlermeldung
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby matt1234 » 12. March 2007 14:40

keine Verbindung moeglich: Access denied for user: 'projektkd_de@wmphpf11.st2.lyceu.net' (Using password: NO)

Das find ich sehr merkwürdig, dieses Testscript läuft auf nem Lycos-Webspace...

Vor allem weil ich mit den Benutzerangaben von Lokalhost mit PHPMYADMIN drauf zugreifen kann.

STUTTGART HILFT SICH! ;-)
matt1234
 
Posts: 25
Joined: 12. March 2007 14:11

Postby Wiedmann » 12. March 2007 15:02

Access denied for user: 'projektkd_de@wmphpf11.st2.lyceu.net' (Using password: NO)

Wie ist denn der User "projektkd_de" im MySQL-Server genau angelegt?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby matt1234 » 12. March 2007 15:04

den user gibt es gar nicht...
wieso auch?

ich habe im php script den benutzer test ausgewählt...?
Last edited by matt1234 on 12. March 2007 15:05, edited 2 times in total.
matt1234
 
Posts: 25
Joined: 12. March 2007 14:11

Postby Wiedmann » 12. March 2007 15:05

den user gibt es gar nicht...
wieso auch?

In der Fehlermeldung steht aber, dass du diesen User benutzt hast...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby matt1234 » 12. March 2007 15:05

das sehe ich jetzt auch... allerdings wird das hier angegeben:



Code: Select all
<?php
$link = mysql_connect('FESTE_IP', 'test', 'xxxx');
if (!$link) {
   die('<br>keine Verbindung moeglich: ' . mysql_error());
}
echo 'Verbindung erfolgreich';
mysql_close($link);
?>
matt1234
 
Posts: 25
Joined: 12. March 2007 14:11

Postby Wiedmann » 12. March 2007 15:15

Dann wird das wohl an der Konfiguration von PHP auf dem Server liegen, auf dem dieses Script läuft.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby matt1234 » 14. March 2007 09:44

Ich danke dir für deine Hilfe, ich hab es jetzt einfach von einem anderen Webspace bzw. Server probiert und dort lädt er mein Connect Script ewig lange, bis dann diese Fehlermeldung erscheint:

Warning: mysql_connect(): Can't connect to MySQL server on 'xxx.xxx.xxx.107' (4) in /var/www/virtual/xxx.de/htdocs/03xa.php on line 55
Datenbankserver nicht erreichbar
matt1234
 
Posts: 25
Joined: 12. March 2007 14:11

Postby matt1234 » 14. March 2007 09:53

Das zeigt mir PhpMyAdmin an, scheint ja richtig zu sein:

skip external locking ON
skip networking OFF

Aktuelle my.ini


Code: Select all
[client]
port      = 3306
socket      = mysql
#default-character-set = utf8
# password = your_password



[mysqld]
basedir = C:/Programme/xampp/mysql
datadir = C:/Programme/xampp/mysql/data
port      = 3306
socket      = mysql
log = C:/Programme/xampp/mysql/log/log.log
log-error = C:/Programme/xampp/mysql/log/error.log
server-id   = 1

#bind-address          = 192.168.10.118
#skip-networking
#character-sets-dir    =C:/Programme/Xampp/mysql/share/charsets
#character-set-server  = utf8
#default-character-set = utf8


[mysqldump]
quick
max_allowed_packet = 16M

[mysql]
no-auto-rehash
# Remove the next comment character if you are not familiar with SQL
#safe-updates

[isamchk]
key_buffer = 8M
sort_buffer_size = 8M

[myisamchk]
key_buffer = 8M
sort_buffer_size = 8M

[mysqlhotcopy]
interactive-timeout


[WinMySQLadmin]
Server=C:/Programme/Xampp/mysql/bin/mysqld-nt.exe
#user=root
#password=
matt1234
 
Posts: 25
Joined: 12. March 2007 14:11

Postby cambridge » 20. November 2007 14:34

Hallo,

bei Lycos ist der Datenbank Zugang speziell, d.h. schau mal bei Lycos in den Help Seiten zum Datenbank Login dann findest du die Lösung.

Nennt sich Webmaster soweit ich mich erinnere!
cambridge
 
Posts: 1
Joined: 20. November 2007 14:32


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 15 guests