PhP unterstützung bei Xamp

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

PhP unterstützung bei Xamp

Postby wiedeko » 01. March 2007 20:46

Guten Abend,


ich habe die neuste Version von Xamp auf meinem Server (win98), der bei mir zu Hause steht, installiert. Nun habe ich bemerkt das Xamp meine Php-Scripte irgendwie nicht unterstützt. Stattdessen wird das Script oder sonstiges angezeigt, ich habe hier schon im Forum geguckt aber nix speziefisches Gefunden. Geht dies grundlegend von Xamp aus oder ist das ein einfacher Einstellungsfehler??



MfG

Wiedeko
wiedeko
 
Posts: 6
Joined: 01. March 2007 20:41

Postby Wiedmann » 01. March 2007 20:51

Stattdessen wird das Script oder sonstiges angezeigt,

a) wenn du ein Script aufrufst, willst du dann nicht dieses Script "sehen"?
b) was ist "sonstiges"?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby wiedeko » 01. March 2007 20:55

ok tschuldigung,

dann habe ich mich falsch ausgedrückt, es wird der Code angezeigt. Zwar nicht der Ganze, aber ein Teil, wahrscheinlich der Teil der nicht funktioniert.

dieses Problem hatte ich auch schon bei Webspace anbietern, bei funpic funktionierte jedoch der Code.
wiedeko
 
Posts: 6
Joined: 01. March 2007 20:41

Postby Wiedmann » 01. March 2007 20:58

es wird der Code angezeigt.

Dann rufst du die Datei bestimmt nicht über den Webserver auf, oder sie hat nicht die Endung "*.php".
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby wiedeko » 01. March 2007 21:01

nein sie hat nicht die endung php.

Dieses Script ist in ein html script intrigiert....aber hab dieses problem auch mit einem php-script,

könnte es auch sein, das es an der schreibweise liegt?
wiedeko
 
Posts: 6
Joined: 01. March 2007 20:41

Postby Wiedmann » 01. March 2007 21:03

nein sie hat nicht die endung php.

PHP-Script müssen Defaultmässig erstmal die Endung "*.php" haben.

könnte es auch sein, das es an der schreibweise liegt?

Keine Ahnung.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby wiedeko » 01. March 2007 21:05

aber dies wundert mich ziemlich, da es bei funpic wie schon gesagt funktioniert und mit dem reinen php-Script hatte ich auch ein Problem
wiedeko
 
Posts: 6
Joined: 01. March 2007 20:41

Postby Wiedmann » 01. March 2007 21:09

und mit dem reinen php-Script hatte ich auch ein Problem

Funktionieren die Demoseiten die beim XAMPP dabei sind?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby wiedeko » 01. March 2007 21:12

die funktionieren ohne einen Fehler
wiedeko
 
Posts: 6
Joined: 01. March 2007 20:41

Postby Wiedmann » 01. March 2007 21:18

Dann liegts wohl an deinem Script...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby wiedeko » 01. March 2007 21:21

ok, danke



werde mal gucken wo der Fehler in den scripten sein kann
wiedeko
 
Posts: 6
Joined: 01. March 2007 20:41

Postby Jotaro » 01. March 2007 22:29

Nabend zusammen, ich habe ein ähnliches, wennnicht das gleiche Problem, zumindest so wie ich deine Beschreibung verstehe:

Einfach mal nach dem Motto Bilder sagen mehr als Worte:

Image
So sollte es eigentlich aussehen, das läuft auch bei meinem server ganz gut

Image
Das passiert bei meinem localhost. Im Browser äußert sich das ganze durch eine schneeweiße Seite, da ja das php anscheinend nicht interpretiert wird und der body ansonste leer ist. Aber php ist laut Status aktiviert, habs sogar mit dem switcher mal probiert, geht aber alles nicht.

Und wenn was an dem script faul sein sollte stimmt was nicht...

Greetz Jotaro
Jotaro
 
Posts: 2
Joined: 01. March 2007 22:19

Postby Wiedmann » 01. March 2007 22:42

Einfach mal nach dem Motto Bilder sagen mehr als Worte:

Allzu genau hast du den Thread aber nicht gelesen?

[quote=Wiedmann"]PHP-Script müssen Defaultmässig erstmal die Endung "*.php" haben.[/quote]
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Jotaro » 02. March 2007 18:15

Versteh ich nicht. Warum führt Funpic meinen integrierten php-Code aus, XAMPP aber nicht? auch ohne *.php. Und darum habe ich eigentlich XAMPP ins Auge gefasst, da ich genau solche integrierten scripts vorab testen will und nicht jedes mal den Umweg über nen FTP gehen möchte bzw nicht immer im Internet arbeiten kann.

Was macht denn den Unterschied zwischen einem Webhoster und XAMPP in bezug auf die php-Interpretation? sollte doch genau das gleiche getan werden oder?
Jotaro
 
Posts: 2
Joined: 01. March 2007 22:19

Postby Wiedmann » 02. March 2007 18:23

Was macht denn den Unterschied zwischen einem Webhoster und XAMPP in bezug auf die php-Interpretation?

Ersetze das Wort "einem" durch "deinen" bzw. "meinen"...

Beim XAMPP (und vielen anderen Webhostern) ist PHP mit den Defaulteinstellungen, wie im PHP-Manual vorgegeben, installiert. Bei deinem Hoster ist das halt nicht so.

und laut Manual werden dann nur Scripte mit der Endung "*.php" durch den Interpreter geparsed.

BTW steht es dir ja aber frei dieses zu ändern (vor allem wenn du weisst, dass du immer bei diesem Hoster bleiben wirst und nur Scripte für dich selbst schreibst).
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests