nachgefragt: dienstspezifischem Fehler

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

nachgefragt: dienstspezifischem Fehler

Postby horstschulz » 10. February 2007 10:26

System win2000 Prof Sp4
Xampp = XAMPP für Windows Version 1.5.5

Regelmäßig wird im Ereignisanzeige / Systemprotokoll diese Meldung angezeigt:

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: Service Control Manager
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 7024
Datum: 10.02.2007
Zeit: 09:28:32
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: abcxxxabc
Beschreibung:
Der Dienst "Apache2" wurde mit folgendem dienstspezifischem Fehler beendet: 1.

Ist das OK und nur als Hinweis und Warnung zu verstehen, oder gibt es eine Einstellung die ich vielleicht übersehen habe?

Sonst keine Probleme!
ich hasse Streß
Horst
horstschulz
 
Posts: 71
Joined: 29. December 2002 11:38
Location: Stade

Re: nachgefragt: dienstspezifischem Fehler

Postby horstschulz » 20. June 2007 09:13

horstschulz wrote:System win2000 Prof Sp4
Xampp = XAMPP für Windows Version 1.5.5

Regelmäßig wird im Ereignisanzeige / Systemprotokoll diese Meldung angezeigt:

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: Service Control Manager
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 7024
Datum: 10.02.2007
Zeit: 09:28:32
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: abcxxxabc
Beschreibung:
Der Dienst "Apache2" wurde mit folgendem dienstspezifischem Fehler beendet: 1.

Ist das OK und nur als Hinweis und Warnung zu verstehen, oder gibt es eine Einstellung die ich vielleicht übersehen habe?

Sonst keine Probleme!


nachdem ich noch keine Antwort erhalten habe, vielleicht Hilft das weiter:

mod_perl/2.0.2 Perl/v5.8.8 configured -- resuming normal operations
[Wed Jun 20 09:54:23 2007] [notice] Server built: Sep 30 2006 21:24:06
[Wed Jun 20 09:54:23 2007] [notice] Parent: Created child process 692
[Wed Jun 20 09:54:33 2007] [notice] Child 692: Child process is running
[Wed Jun 20 09:54:33 2007] [notice] Child 692: Acquired the start mutex.
[Wed Jun 20 09:54:33 2007] [notice] Child 692: Starting 250 worker threads.
[Wed Jun 20 09:54:33 2007] [notice] Child 692: Starting thread to listen on port 443.
[Wed Jun 20 09:54:33 2007] [notice] Child 692: Starting thread to listen on port 80.
ich hasse Streß
Horst
horstschulz
 
Posts: 71
Joined: 29. December 2002 11:38
Location: Stade

Postby kschroeder » 20. June 2007 09:25

Die Meldungen im Apache-Log sehen völlig normal aus. Das was immer angezeigt wird, wenn Apache gestartet wird.

Die Meldung im Ereignislog bietet leider auch keine große Hilfe an.

Vielleicht lässt sich über die Access.log feststellen, ob der Fehler beim Aufruf
spezifischer Seiten auftritt?
Interessant wäre noch, mit welcher PHP-Version der Fehler auftritt. Vielleicht kannst Du testhalber auf die andere Version wechseln?

Ich hab ein ähnliches Phänomen gehabt, was ich letzenendlich auf eine bestimmte Seite reduzieren konnte, die über die COM-Schnittstelle auf eine Notes-DB zugreift. Hier gibts offfenbar bei Apache/PHP in der aktuellen Version Probleme mit dem Garbage-Cache.
kschroeder
 
Posts: 254
Joined: 11. May 2007 13:33

Postby horstschulz » 20. June 2007 16:53

kschroeder wrote:Vielleicht lässt sich über die Access.log feststellen, ob der Fehler beim Aufruf spezifischer Seiten auftritt?


in der access.log findete sich regelmäßig dieser Eintrag:

[Wed Jun 20 17:36:06 2007] [warn] pid file D:/programme/xampp/apache/logs/httpd.pid overwritten -- Unclean shutdown of previous Apache run?
ich hasse Streß
Horst
horstschulz
 
Posts: 71
Joined: 29. December 2002 11:38
Location: Stade

Postby kschroeder » 20. June 2007 17:58

Der Eintrag besagt, dass das Unglück bereits geschehen ist.
Muss also kurz davor sein.

Wo ich sehe, dass Du Apache auf nem win2000 laufen hast.
Hast Du in der Apache-Konfiguration den Eintrag
Code: Select all
Win32DisableAcceptEx

drinstehen?

Wenn ja, dann liegt der Fehler eventuell an einer noch fehlerhaften APR 1.2.8. Wird aber in der nächsten Apache-Version behoben sein.
(Weiß nur leider nicht, wann das sein wird)
kschroeder
 
Posts: 254
Joined: 11. May 2007 13:33

Re: nachgefragt: dienstspezifischem Fehler

Postby Bladeomega » 20. October 2010 01:46

Hallo Zusammen, ich bin auch wegen einem regelmäßigen Eintrag im Windows Ereignisprotokoll, mit der Ereignis-ID 7024, hier.

Der Dienst "Apache2.2" wurde mit folgendem dienstspezifischem Fehler beendet: 1 (0x1).


Diesen Eintrag bekomme ich nach jeden Reboot meines Vista 64 PC's weil der Apache dann von Windows wegen des Neustarts beendet wird/wurde.
Eigentlich ist es nur oder eher eine kosmetische Sache, aber das da jedes mal für diesen harmlosen Vorgang ein rotes Ausrufezeichen im Ereignisprotokoll erscheint, das gefällt mir gar nicht. Kann man den Apache (bei mir der Apache 2.2) dies irgendwie abgewöhnen?

Der Apache ist bei mir so konfiguriert das er automatisch als Windows Dienst gestartet wird.

Ein Hinweis für das Beenden des Dienstes finde ich durchaus OK, aber dann entweder in spezifischen Apache LOG-Files oder nur als Information nur nicht als rotes Fehlersymbol. Wenn ich für das Beenden, bei jedem Neustart, das xamp-control.exe benutzen würde dann ließe sich das evtl. umgehen aber wenn ich jeden Windows Dienst vor einem Reboot mit einen speziellen Programm runter fahren müßte dann hätte ich recht viel zu tun.

Falls es da eine Möglichkeit gibt wäre das natürlich schön. Wie gesagt, er läuft sonst ohne Auffälligkeiten und tut seinen Dienst...es wäre eine kleine Verbesserung für mich, wenn man das irgendwie beinflussen könnte.

Sonst vielen Dank für diese praktische und leicht zu bedienende Distribution.
Bladeomega
 
Posts: 2
Joined: 20. October 2010 00:37

Re: nachgefragt: dienstspezifischem Fehler

Postby Bladeomega » 26. October 2010 03:34

wole wrote:Das ist nicht der Apache sondern dein Betriebssystem (Vista 64).


Wo steht das bzw. woran erkennst Du das?

wole wrote:Also solltest du es deinem BS abgewöhnen ...


Was meist Du weshalb ich nach einer Lösung suche? Genau das hatte ich vor und nur deshalb hab ich mich auch hier registriert.

wole wrote:Wenn du mit deiner Fehlermeldung:
"wurde mit folgendem dienstspezifischem Fehler beendet: 1"
mal google befragst wirst du eine eventuelle Lösung finden (beschrieben für w2k, sollte aber auch auf vista funktionieren)


Oh, Du scheinst ja verdammt clever zu sein. Falls Du es noch nicht wissen solltest...
wenn 10 verschiedene Personen mit Google... eigentlich das gleiche suchen.. dann finden nicht alle exact das gleiche, das liegt in der Natur des Menschen.
Natürlich habe ich google befragt und bin nicht fündig geworden...leider hast auch Du statt nützlicher Links nur irgendwelche Kommentare gepostet die nicht wirklich weiter helfen. Ich hoffe Du bist nicht immer so drauf wenn jemand eine Frage stellt und Hilfe sucht.
Bladeomega
 
Posts: 2
Joined: 20. October 2010 00:37


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests