BUG in der (Win-)xampp-Oberfläche ?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

BUG in der (Win-)xampp-Oberfläche ?

Postby Padi » 31. August 2003 21:08

Hallo an alle !

Ich habe zwecks der getrennten Bedienung des phpMyAdmin aus der xampp-Oberfläche heraus und einem anderen Verzeichnis für meine Homepage virtuelle Server erstellt:

#Beim Aufruf von "localhost" soll der Inhalt meines HP-Verzeichnisses angezeigt werden.
<VirtualHost 127.0.0.1>
DocumentRoot "D:/00_HP"
ServerName localhost
</VirtualHost>

#Beim Aufruf von "localhost.xampp" möchte ich auf die xampp-Oberfläche mit all Ihren Funktionen.
NameVirtualHost 127.0.0.1
<VirtualHost 127.0.0.1>
DocumentRoot "D:/xampp/htdocs"
ServerName localhost.xampp
</VirtualHost>

Ausserdem habe ich unter "C:/WINNT/systen32/drivers/etc" die "HOSTS"-Datei mit diesen Einträgen ergänzt:
127.0.0.1 localhost
127.0.0.1 localhost.xampp

Soweit läuft auch alles wunderbar.
Mein Problem:
Wenn ich auf der xampp-Oberfläche auf "Test MySQL" gehe heist es:
"MySQL funktioniert nicht ..." (Dienst ist aber gestartet bzw. neugestartet)
Trotzdem kann ich mich unter phpMyAdmin auf die MySQL-Oberfläche einloggen und auch Datenbanknamen anlegen (Tabellen hab ich noch nicht ausprobiert)

Liegt der Fehler (die Fehlermeldung) an xampp oder an mir ???

Kann mir bitte jemand sagen, ob ich das oben beschriebene richtig gemacht habe ???

Was muss ich eigentlich machen, wenn ich zusätzlich virtuelle Server für
Domainnamen einrichten will (muss ich wohl machen, sonst glaub ich findet von aussen (aus dem Internet) doch keiner mein HP-Verzeichnis ???
Ich habe es schon folgendermassen probiert: (Inklusive dem Eintrag in HOSTS)

<VirtualHost 127.0.0.1>
DocumentRoot "D:/00_HP"
ServerName www.EineDomain.de
</VirtualHost>

Danach ließ sich Apache nicht mehr neu starten (Fehlercode 1)

Bitte helft mir !

Danke schon mal im Voraus von Padi.
Padi
 
Posts: 9
Joined: 30. August 2003 00:48

Wo liegt der Fehler ?

Postby Padi » 31. August 2003 22:00

Das mit den VirtualHosts hat sich nun anscheinend geklärt.

Aber der Fehler mit MySQL liegt anscheinend bei mir.

Wenn ich aus meinem HP-Verzeichnis heraus eine PHP-Anwendung installieren will, kommt folgende Fehlermeldung:
"Database Error" (Das Skript funktioniert, da ich es schon mal früher erfolgreich installiert hatte - jedoch ohne virtuelle Hosts.)

Wo muss ich für MySQL etwas anpassen, damit es unter PHPMyAdmin läuft wenn das HP-Verzeichnis wo anders liegt ?
Wie gesagt: Datenbanknamen lassen sich anlegen und aufrufen, aber irgendwie fehlt eine Bindung, die es erlaubt Tabellen zu erstellen, bzw. Daten zu schreiben.

Hier die letzten Auszüge aus dem MySQL Error-Log:
030831 22:48:24 InnoDB: Starting shutdown...
030831 22:48:26 InnoDB: Shutdown completed
030831 22:48:26 MySql: Shutdown Complete

030831 22:48:27 InnoDB: Started
MySql: ready for connections.
Version: '4.0.14-nt' socket: '' port: 3306

Grüsse, Padi
Padi
 
Posts: 9
Joined: 30. August 2003 00:48

Erledigt.

Postby Padi » 02. September 2003 14:59

Tja, hab wohl zuviele Standarduser aus der MySQL-Datenbank rausgelöscht.
Jetzt funzt alles im Zusammenspiel mit den VirtualHosts.
Padi
 
Posts: 9
Joined: 30. August 2003 00:48


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests