Windows 2000 hosts datei

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Windows 2000 hosts datei

Postby Myke » 28. January 2007 17:01

Guten tag, ich habe da ein kleines Problem:

Ausgangskonfig:

1 Webserver mit Win2000 und xampp, läuft ausgezeichnet und ist auch inter (einschränkung, dazu später) und extern gut zu erreichen. Läuft mit 2 virtuellen hosts, welche auch korrekt erreichbar sind.

Mein eigener PC, WinXP Pro SP2, die hosts datei wie folgt bearbeitet:
Code: Select all
192.168.0.10 naturalbornskillerz.servegame.org
192.168.0.10 samael.is-a-chef.com

Das funktioniert auch fehlerfrei. Wenn ich eine obengenannte URL eingebe (Firefox) komme ich wie erwartet auf die entsprechende Seite.

Soweit so gut, jetzt kommt das Problem:
Laptop meiner Frau, per WLan im internen Netzwerk, Win2000.
Hosts datei dieselbe einträge wie bei meinem PC.
Wenn sie nun eine der URL's eingibt, gelangt sie zum Router (Netgear)

Wenn mir jmd sagen könnte wo das ganze hakt (oder was ich noch posten soll um eine Fehleranalyse zu erstellen) wäre ich (und meine Frau) mehr als glücklich.

Vielen Dank im voraus

Myke
Myke
 
Posts: 16
Joined: 28. January 2007 16:49

Postby Wiedmann » 28. January 2007 18:57

Wie siehts mit Zugriffen auf normale Laufwerksfreigaben aus?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Myke » 28. January 2007 19:47

Also der Zugriff vom Laptop auf freigegeben Laufwerke und Ordner des Webservers über den Window Explorer funktionieren einwandfrei.
Myke
 
Posts: 16
Joined: 28. January 2007 16:49

Postby Wiedmann » 28. January 2007 20:00

Ich schätze mal über den normalen Windows-Rechnernamen.

Was kommt denn bei einem Browserzugriff mit dem Windows-Rechnernamen herraus?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Myke » 28. January 2007 20:05

meinst du
Code: Select all
http://webserver

Hab das noch nie gemacht. Oder soll ich die IP des servers benutzen?
Myke
 
Posts: 16
Joined: 28. January 2007 16:49

Postby Wiedmann » 28. January 2007 20:10

meinst du "http://webserver"?

Evtl. Wenn "webserver" der Windowsname von deinem Webserver ist?

Siehe:
Myke wrote:Also der Zugriff vom Laptop auf freigegeben Laufwerke und Ordner des Webservers über den Window Explorer funktionieren einwandfrei.

Das wäre ja dann:
\\Windowsname\Freigabe\Verzeichnis

Und anstatt "\\Windowsname" im Explorer einfach mal "http://Windowsname/" im Browser testen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Myke » 28. January 2007 20:19

Also wenn ich
Code: Select all
http://Webserver

eingebe im Browser erhalte ich vom Laptop (Win2000) eine 404 Fehlerseite.

Von meinem XP PC aus bekomme ich die Seite des unter httpd.conf eingetragenen Standardhost
Myke
 
Posts: 16
Joined: 28. January 2007 16:49

Postby Wiedmann » 28. January 2007 20:28

eingebe im Browser erhalte ich vom Laptop (Win2000) eine 404 Fehlerseite.

Ist diese Fehlerseite von dem Server der auf deinem Webserver läuft?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Myke » 28. January 2007 20:46

ja, also erst kommt die standardwebsite (http:naturalbornskillerz.servegame.org) und nach 2 sekunden (weiterleitung auf news.php) bekomme ich die 404
Myke
 
Posts: 16
Joined: 28. January 2007 16:49

Postby Wiedmann » 28. January 2007 20:55

ja, also erst kommt die standardwebsite (http:naturalbornskillerz.servegame.org)

Das passiert also bei "http://webserver".

Und bei "http://naturalbornskillerz.servegame.org" von demselben Rechner landest du auf der Configseite deines Routers?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Myke » 28. January 2007 21:02

ja, sowohl von Naturalbornskillerz.servegame.org als auch samael.is-a-chef.com werde ich auf den router geleitet, obwohl der ja ne ganz andere interne IP hat.
Myke
 
Posts: 16
Joined: 28. January 2007 16:49

Postby Wiedmann » 28. January 2007 21:04

Wie sieht in der Eingabeaufforderung die Ausgabe von jeweils:
Code: Select all
nslookup webserver
nslookup naturalbornskillerz.servegame.org

aus?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Myke » 28. January 2007 22:57

Also: nslookup webserver:
Code: Select all
***Der Servername für die Adresse 192.168.0.1 konnte nicht gefunden werden:
Non-existent Domain
***Die Standardserver sind nicht verfügbar
Server: Unknown
Address: 192.168.0.1

***webserver wurde von unknown nicht gefunden: Non-existent domain


und jetzt noch: nslookup naturalbornskillerz.servegame.org:
Code: Select all
***Der Servername für die Adresse 192.168.0.1 konnte nicht gefunden werden:
Non-existent Domain
***Die Standardserver sind nicht verfügbar
Server: Unknown
Address: 192.168.0.1

Nicht autorisierte Antwort:
Name: naturalbornskillerz.servegame.org
Address: 213.3.16.170


Die letzt IP entspricht meiner I-net IP. Das seltsame ist, dass die andere erwähnte IP (192.168.0.1) nicht der webserver ist sondern der router.
Myke
 
Posts: 16
Joined: 28. January 2007 16:49

Postby Wiedmann » 28. January 2007 23:38

Also warum der jetzt den "webserver" bei dir nicht findet... dein Webserver hat bestimmt eine statische IP?

Aus Interesse. wie sieht denn ein ping auf beide Adressen aus:
Code: Select all
ping webserver
ping naturalbornskillerz.servegame.org


Aber:
Server: Unknown
Address: 192.168.0.1

"192.168.0.1" ist bestimmt dein Router, der hier auch DNS-Server spielt?

Name: naturalbornskillerz.servegame.org
Address: 213.3.16.170

Wie du hier siehst, benutzt der Rechner für den Namen "naturalbornskillerz.servegame.org" die IP "213.3.16.170" und nicht "192.168.0.10" wie du es in der HOSTS definiert hast.

Entweder:
- Die Datei die du editiert hast war nicht die HOSTS
- Windows benutzt diese HOSTS-Datei nicht (oder eine andere)
- Irgendwas (Virenschutz o.ä.) verhindert Änderungen an der HOSTS
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Myke » 28. January 2007 23:52

Also, er Webserver hat die IP 192.168.0.10
Ich habe diese IP im Router fix mit der MAC adresse verknüpft um zu verhindern dass der Server bei einem Neustart eine andere interne IP erhält (hab ich übrigens bei allen PC's im LAN/WLAN so gemacht)

Ich habe im Windows über die "Dateien suchen.."Funktion mir alle Dateien anzeigen lassen die irgendwie "hosts" im Dateinamen hatten. habe jede geöffnet und wenn diese Datei tatsächlich einen entsprechenden abschnitt hatte, ahbe ich entsprechend die änderungen vorgenommen.

Könnte es sein dass Win2000 irgend eine andere Datei noch zu rate zieht? das naturalbornskillerz mit der externen IP auflöst ist mir auch aufgefallen. Sollte ja nicht sein.

Komisch ist ja, das es mit XP läuft und mit win2000 eben nicht.
Myke
 
Posts: 16
Joined: 28. January 2007 16:49

Next

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests