Verschieben Dokumentenverzeichnis?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Verschieben Dokumentenverzeichnis?

Postby knuffig » 27. January 2007 14:08

Hallo, bin ganz dicker Neuling und klappt mit xampp ganz gut, aber:
Nachdem alles funktioniert möchte ich, wie in meinem Buch angegeben, das htdocs-verzeichnis und den papmyadmin vom Systemlaufwerk auf Partition E: bringen. (ist warscheinlich trivial, aber ich finde keine passende Diskussion hier :-(
Dazu habe ich:
Verzeichnis htdocs von c:/programme/xampp/apache auf E: verschoben
Verzeichnis phpmyadmin von c:/programme/xampp auf E: verschoben
und die beiden Einträge unter Apache/config/httpd.conf geändert:
DocumentRoot "E:/htdocs"
<Directory "E:/htdocs">
Soweit:
jetzt geht der Browseraufruf: http:://localhost/xampp/
aber auf die phpadminkonsole komme ich mit http:://localhost/phpmyadmin/ (:: nur damit es keine Links werden)
Nicht!!!! Denn:

Zugriff verweigert!
Der Zugriff auf das angeforderte Verzeichnis ist nicht möglich. Entweder ist kein Index-Dokument vorhanden oder das Verzeichnis ist zugriffsgeschützt.
Sofern Sie dies für eine Fehlfunktion des Servers halten, informieren Sie bitte den Webmaster hierüber.
Error 403
localhost
01/27/07 14:01:19
Apache/2.2.3 (Win32) DAV/2 mod_ssl/2.2.3 OpenSSL/0.9.8d mod_autoindex_color PHP/5.2.0

Dabei habe ich die Firewall von WinXP und Norten deaktiviert, die Sicherheitseinstellung vom Explorer auf niedrig gesetzt,
und die VEreichnisse E:/htdocs und phpmyadmin freigegeben (unter NTFS-Freigabe"
Außerdem selbstverständlich die Dienste Neu gestartet, bzw. versuchsweise den ganzen PC neu gestartet.

Ich versuche mich im Übrigen mit dem Buch Rechard Beer, Dreamweaver 8 von Galileodesign einzuarbeiten.
Danke für Eure Hilfe!
knuffig
 
Posts: 3
Joined: 27. January 2007 13:51

Postby Wiedmann » 27. January 2007 14:23

Verzeichnis htdocs von c:/programme/xampp/apache auf E: verschoben

Also genaugenommen war das Verzeichnis "htdocs" nicht unter "c:/programme/xampp/apache", sondern unter "c:/programme/xampp".

Aber das war ja nicht dein Problem.

Verzeichnis phpmyadmin von c:/programme/xampp auf E: verschoben

http:://localhost/phpmyadmin/ --> Zugriff verweigert!

Verschiebe diesen Ordner einfach wieder zurück. Es gibt ja keinen wirklichen Grund diesen Ordner auch zu verschieben. (wird z.B. dann nicht mehr durch ein XAMPP-Upgrade erfasst.)

Ansonsten zur Erklärung:
Wie du siehst, war dieser Ordner kein direkter Unterorder von "htdocs". Sondern dieser Ordner wird über eine Alias-Definition in der "httpd-xampp.conf" eingebunden.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby knuffig » 27. January 2007 16:18

fein, hat geklappt, warum kompliziert wenn es auch einfach geht. Wobei in meinem besagten Buch steht das ich nach verändern der httpd.conf das gesamte Verzeichnis phpmyadmin in das rootverzeichnis verschieben soll, wobei root wohl das htdocs ist.
Geht also... aber warum verweigert er mir den zugriff, wenn es auf E: liegt?

Steht im Buch aus, das htdocs dirket im xampp gelegen haben müsste? Könnte schwören...na egal, vielleicht war es bei meinen früheren (gänzlich gescheiterten) versuchen, die ganzen Programme seperat zu installieren. Da war htdocs warscheinlich unter apache.

und das habe ich nicht verstanden:
Wie du siehst, war dieser Ordner kein direkter Unterorder von "htdocs". Sondern dieser Ordner wird über eine Alias-Definition in der "httpd-xampp.conf" eingebunden.

War mir schon klar, dass phpmyadmin kein unterordner von htdocs war. hatte ich auch von
"Verzeichnis phpmyadmin von c:/programme/xampp auf E: verschoben "
Aber was ist die httpd-xampp.conf? Muss mich als Anfänger wohl noch icht interessieren?
knuffig
 
Posts: 3
Joined: 27. January 2007 13:51

Postby deepsurfer » 29. January 2007 17:20

Dann hast du das Buch falsch gelesen, denn wenn du das "DocumentRoot" auf einen andere Stelle verschiebst, so brauchst du das XAMPP und dessen bestandteile nicht in dieses neue DOcumentRoot verschieben.

Der Hinweis im Buch bezieht sich auf das XAMPP Willkommenscreen, dessen Pfad \xampp\htdocs\xampp soll man in das neue Verzeichniss herüber holen, damit der Willkommenscreen funktioniert.

Wenn du aber den kompletten XAMPP auf eine andere Partition (Laufwerk) verschiebst, dann ist der einstatz der xampp_setup.bat vonnöten.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby knuffig » 29. January 2007 18:01

na höre mal, wenn ich mich auch mit Apache und Co noch nicht so auskenne...lesen haben mich meine Eltern schon noch gelehrt...und sogar erfolgreich :wink:
Aber danke, bin auch inzwischen viel weiter.
knuffig
 
Posts: 3
Joined: 27. January 2007 13:51

Postby Wiedmann » 29. January 2007 18:05

Aber danke, bin auch inzwischen viel weiter.

Freut mich :-)

Apropo lesen... da muss ich doch noch schnell eine Frage nachschieben, die mich letztens eigentlich schon interessiert hat:
Wobei in meinem besagten Buch steht das ich nach verändern der httpd.conf das gesamte Verzeichnis phpmyadmin in das rootverzeichnis verschieben soll, wobei root wohl das htdocs ist.

In welchem Buch steht das, dass man dies beim XAMPP machen soll?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby deepsurfer » 29. January 2007 18:08

Ohh sorry, hab es falsch ausgedrückt...stimmt wenn man meinen Satz liest, so liest es sich wie ein Vorwurf.

Sollte heissen: "Ich schätze das du einiges aus dem Buch nach dem Lesen falsch interpretierst."

Also gehen wir mal der Sache auf den Grund:
Welches Buch nutzt du denn ?
(ISBN Nummer wäre hilfreich)

Hatte nicht vor gehabt an deinen Leserlichen künsten zu zweifeln !! :D

greets
Deep
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests