Datei- und Ordnerrechte springen immer wieder zurück!?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Datei- und Ordnerrechte springen immer wieder zurück!?

Postby VirtualMachine » 25. January 2007 21:13

Hallihallo...

Ich wollte das aktuelle PEAR-Package in einen Unterordner installieren... aber leider gibt es ein kleines Problem; Ich weiss sogar auch welches, kenne aber dessen Wurzeln nicht!

Also das PEAR-Webfrontend speichert (oder eher gesagt WILL) eine *.conf Datei speichern.

Das geht aber nicht, weil die Ordner-Attribute (WINXP PRO; NTFS; KOMPRIMIERT->auch schon deaktiviert) immer wieder auf "Read Only" zurück springen.

CHMOD per FTP bring auch nichts.


Hat jemand eine Idee?

Achja:
Aktueller XAMPP etc..
----

Es ist das Schicksal des Genies, unverstanden zu bleiben. Aber nicht jeder Unverstandene ist ein Genie.


Ralph Waldo Emerson
User avatar
VirtualMachine
 
Posts: 17
Joined: 10. January 2007 20:16

Postby Wiedmann » 25. January 2007 21:28

Ich wollte das aktuelle PEAR-Package in einen Unterordner installieren...

Achja: Aktueller XAMPP etc..

*grübel* beim XAMPP ist doch schon PEAR dabei? Update das halt einfach.

Das geht aber nicht,

Sei's drum. Auf jedenfall ist dein Problem nicht...

weil die Ordner-Attribute (WINXP PRO; NTFS; KOMPRIMIERT->auch schon deaktiviert) immer wieder auf "Read Only" zurück

... darin zu suchen, da dies das normale Anzeigeverhalten von Windows (bei Ordnern) ist.

CHMOD per FTP bring auch nichts.

Logisch. CHMOD ist *nix-Stuff, und diese Kommandos werden demzufolge auch nicht vom FileZilla FTP Server unterstützt.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby VirtualMachine » 25. January 2007 21:32

*grübel* beim XAMPP ist doch schon PEAR dabei? Update das halt einfach.


Ja.. aber mit dem On-Board-Pear steh ich seit Jahr und Tag auf Kriegsfuß!

---GRML---

schon klar...

dann heisst es wohl wieder ewig manuals und faqs wälzen, um das mitgelieferte frontend anzusperechen...


Trotzdem danke!
:-/
----

Es ist das Schicksal des Genies, unverstanden zu bleiben. Aber nicht jeder Unverstandene ist ein Genie.


Ralph Waldo Emerson
User avatar
VirtualMachine
 
Posts: 17
Joined: 10. January 2007 20:16


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: wodim and 3 guests