Zugriffsschutz auf Verzeichnisse/Dateien

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Zugriffsschutz auf Verzeichnisse/Dateien

Postby Stern2002 » 02. February 2003 19:23

Hhmmm dummes Topic irgendwie.

Ich habe den wampp (Apache/2.0.43 (Win32) erfolgreich installiert. Er läuft absolut zufriedenstellend. Zugriff von der "Außenwelt" soll über eine dyndns-addy erfolgen. Dabei entsteht folgendes Problem:
blabla.dyndns.org/1234/

Zugriff erfolgt richtigerweise auf den im Ordner "htdocs" befindlichen Ordner "1234"

blabla.dyndns.org/
Auch hier kann von außen zugegriffen werden, nämlich auf C:\wampp2c\htdocs\index.html und jeder kann wunderbar auf den phpmyadmin zugreifen. Also nicht das gelbe vom Ei.

Habe ich bei der Installation etwas vergessen das zum Schutz beiträgt? Wenn nicht, wie verhindere ich das?

a. Die Datei umbenennen? *gg bisschen primitiv
b. durch htaccess? oder
c. durch Verlegung des "Public-Ordners" aus dem Ordner "htdocs"?

zu b. habe ich die vorhandenen Postings zum htaccess durchgelesen, Folge: Jetzt herrscht ein ziemliches Chaos in meinem Kopf, wahrscheinlich aufgrund der vielen Dialoge wo man sich nicht einig war wie es nun wirklich gehen muß ;-)
Bestände da mal die Möglichkeit dass jemand mal postet wie genau man vorgehen muß? Wenn man sich zum ersten Mal damit befasst ist es sehr verwirrend sich das Wissen aus einigen postings zusammenzuklauben.
Sorry falls ich eine Anleitung übersehen haben sollte.

zu c. Reicht es wenn ich die DocumentRoot in der httpd.conf auf den gewählten Ordner ändere? Oder sind noch weitere Anpassungen notwendig?
<Directory "/wampp2c/htdocs">
Stern2002
 

Postby roger » 02. February 2003 19:50

Grundprinzip:
In den <Directory> Sections der httpd.conf kannst zu den Zugriff regeln. Wenn Du das mit AllowOveride auth zulässt, kannst Du dies auch in .htaccess-Dateien in den jeweiligen Verzeichnissen tun. Wie das genau geht steht z.B. in:

http://httpd.apache.org/docs-2.0/howto/auth.html

cu
rene-roger
roger
 
Posts: 40
Joined: 11. January 2003 09:27

Postby Twix3k » 02. February 2003 23:26

Ich würde ein paar VirtualHosts erstellen ;)
I see the sadness in their eyes, melancholy in their cries
Devoid of all the passion, the human spirit cannot die
Look at the pain around me, this is what I cry for
Look at the pain around me, this is what I'll die for
User avatar
Twix3k
 
Posts: 120
Joined: 29. December 2002 15:48

Postby Stern2002 » 05. February 2003 20:26

VirtualHosts bringen es *gg.
Hatte wohl Brett vor dem Kopf

Auf jeden Fall kann nun niemand mehr die Datenbank kraulen :wink:
Stern2002
 
Posts: 3
Joined: 05. February 2003 18:00

Postby nemesis » 06. February 2003 01:55

*gg* ahjo, dann währe nur noch der mysql port ins internet offen ;)
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 17 guests