PHP Scripte werden nicht geparst - falscher Ordner ??

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

PHP Scripte werden nicht geparst - falscher Ordner ??

Postby =-= » 23. January 2007 21:27

Hallo,

vorab Nr.1: Klasse Forum. Kompetente Ansprechpartner, ausführliche Themen, alles wie es sein soll.

vorab Nr.2: Ich könnte jetzt ne halbe Abhandlung hier verfassen, wieviel Nerven mich mein xampp seit nun fast 2 Monaten gekostet hat.

Um nur mal kurz einen Auszug zu liefern und festzuhalten, warum ich diesen Thread eröffne und in der Form nun Hilfe suche: Ich habe mir im Dezember erstmals einen Apache auf meinem alten Rechner installiert. Da lief dann erstmal nix. Als völliger Einsteiger konnte ich mit wirklich "garnichts" etwas anfangen. Weder irgendwelche Dokumentationen, noch Hilfestellung von Bekannten.

Dann fand ich das xampp Paket, installierte es und zu dem Zeitpunkt begann die wirkliche Krise, da von Tag zu Tag immer alles verwirrender wurde und ebenso nichts mehr richtig lief. Ich habe endlose Nächte damit verbracht, mich durch Manuals und diverse Bücher zu lesen, am xampp rumgefummelt (wohl eher mehr kaputt gemacht als "repariert"), in Newsgroups nachgehakt, wieder gefummelt, Windows neu aufgesetzt, alle verschiedenen xampp Versionen durchprobiert (vom Installer über die ZIPs bis zum Lite) und irgendwann wars mir dann echt zuviel. Ich habe xampp komplett deinstalliert und, dem Herrn da oben sei Dank, vor 2 Wochen mein niegelnagelneues Notebook endlich bekommen.

Den alten Rechner verkauft und auf dem Notebook hier ein neues "Zeitalter" begonnen. :lol:

Ok, ich komme zum Punkt:

Ich beschäftige mich inzwischen intensiv mit Perl, schreibe kleine Scripte, alles funktioniert wunderbar. Alle .cgi und .pl Scripte werden schön erkannt und auch geparst. Nun will ich mich an PHP wagen und gleichermaßen dort einarbeiten.

Mein Problem: Weder eigene Scripte noch vorgefertigte werden geparst. Wenn ich ein Script ausführen möchte, dann erscheint im Browser folgendes:


Objekt nicht gefunden!

Der angeforderte URL konnte auf dem Server nicht gefunden werden. Sofern Sie den URL manuell eingegeben haben, überprüfen Sie bitte die Schreibweise und versuchen Sie es erneut.

Sofern Sie dies für eine Fehlfunktion des Servers halten, informieren Sie bitte den Webmaster hierüber.

Error 404
localhost
01/23/07 20:54:22
Apache/2.2.3 (Win32) DAV/2 mod_ssl/2.2.3 OpenSSL/0.9.8d mod_autoindex_color PHP/5.2.0 mod_perl/2.0.2 Perl/v5.8.8




Nun bin ich weiss Gott nicht lesefaul, im Gegenteil. Ich suche schon seit Tagen nach einer Lösung. Allerdings sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Ich sehe nur noch Scripte vor mir, wenn ich die Augen schließe. Soll heissen: Ich blicke einfach nicht mehr durch.

Konkrete Frage: Wohin schiebe ich denn nun meine PHP Scripte? Bei allem, was ich bisher zusammengelesen habe, sollten diese im "htdocs" ordner liegen. Bei mir also unter: c:\xampp\xampp\htdocs.

Mein Befehl zum aufrufen eines Scripts wäre dann: http://localhost/htdocs/irgendeinscript.php

Soweit richtig? Man möge mich bitte korrigieren, wenn ich falsch liege.

Nun läuft mein xampp wirklich perfekt und problemlos. Ich gehe auch davon aus, dass es einfach nur am falschen Ordner liegt, in welchen ich meine PHP Scripte ablege. Nun habe ich allerdings gelesen, dass es diverse "Ablageorte" für PHP Scripte gibt.

Mal heisst es htdocs, dann lese ich woanders es soll in htdocs\xampp, jemand sagte mir sogar, es ist völlig egal, wo das Script liegt, es wird immer ausgeführt, etc. etc.

Wie gesagt, ich steige da einfach nicht mehr durch. Momentan habe ich mehr unliebsame Probleme damit, als Spass am programmieren. Und das frustet ungemein.

Ich hoffe, Irgendjemand kann mir hier helfen und mir etwas Durchblick verschaffen. Falls es das selbe Thema schon gibt, dann bitte ich um Nachsicht.


MfG
=-=
 
Posts: 3
Joined: 23. January 2007 20:56

Postby Wiedmann » 23. January 2007 21:51

Konkrete Frage: Wohin schiebe ich denn nun meine PHP Scripte? Bei allem, was ich bisher zusammengelesen habe, sollten diese im "htdocs" ordner liegen. Bei mir also unter: c:\xampp\xampp\htdocs.

Mein Befehl zum aufrufen eines Scripts wäre dann: http://localhost/htdocs/irgendeinscript.php

Wenn dein Script im DocumentRoot ("c:\xampp\xampp\htdocs\irgendeinscript.php") liegt, wäre die URI dafür:
http://localhost/irgendeinscript.php

(Steht AFAIK aber auch so in der "readme_de.txt")
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby =-= » 23. January 2007 22:12

Hm...

Nun als Beispiel, ich habe ein fertiges Script zum austesten auf dem Rechner.

Es liegt nun in c:\xampp\xampp\htdocs\url_checker.php

Rufe ich es auf über: http://localhost/url_checker.php dann erscheint im Browser folgendes:

#C:\xampp\xampp\php\php4\php.exe

Warning: mysql_num_rows(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in C:\xampp\xampp\htdocs\url_checker.php on line 17



Was genau heisst das nun??
=-=
 
Posts: 3
Joined: 23. January 2007 20:56

Postby Wiedmann » 24. January 2007 00:11

Warning: mysql_num_rows(): supplied argument is not a valid MySQL result resource

Was genau heisst das nun??

Hm, ich kann dir das natürlich auch auf deutsch übersetzen:
Die der Funktion mysql_num_rows() übergebene Variable (1. Parameter) enthält keine gültigen MySQL-Ergebnisse (das was mysql_query() auswirft).

Ergo war dein Query schon fehlerhaft, und du solltest erst einmal die simplen Beispiele im PHP-Manual durcharbeiten, wo man vor allem eine brauchbare Fehlerbehandlung beigebracht bekommt.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests