(gelöst) Wenn XAMPP läuft sind alle anderen Progs blockiert

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

(gelöst) Wenn XAMPP läuft sind alle anderen Progs blockiert

Postby edge99 » 22. January 2007 14:06

Hallo,
ich habe ein massives Problem : sobald ich die XAMPP-Umgebung (localhost) im
Hintergrund starte und will danach noch ein anderes Prog starten, muss ich
mind. 10x auf das jeweilige Prog.-Icon klicken bis sich irgendwann mal was tut.

Interessanter Effekt : öffne ich das Control Panel, dann blinkt die
"Running" - Anzeige mal an, mal aus. Im Hintergrund kann ich mit den PHP-Anwendungen allerdings arbeiten.
Nur meine Windows-Anwendungen sind wie eingefroren.

Kann mir jemand sagen, woran das liegt und wie ich das abstelle ?
Vielen Dank im voraus.
Edge
Last edited by edge99 on 07. February 2007 11:03, edited 1 time in total.
edge99
 
Posts: 5
Joined: 01. December 2006 14:07

Postby Wiedmann » 22. January 2007 18:13

Kann mir jemand sagen, woran das liegt und wie ich das abstelle ?

An deinem Virenscanner?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby deepsurfer » 22. January 2007 21:50

Kann mir jemand sagen, woran das liegt und wie ich das abstelle ?

Spezifiziere bitte ob es sich um alle Programme deines Windows handelt oder nur bestimmte, da wäre es auch gut wenn Du diese mal Namentlich meldest, dann kann man vergleiche ziehen.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby edge99 » 23. January 2007 06:02

Wiedemann wrote:An deinem Virenscanner?

Den habe ich mal ausgeschaltet und Xampp lief stabil. Kaspersky belegte
vorher im Hintergrund den Port 80.
Aber : gehe ich ins Internet, schalte Kaspersky wieder an, habe ich kurz
darauf erneut das eingangs geschilderte Problem.
Beide Apps müssen doch irgendwie parallel laufen können.....
Nur, wie löse ich das Problem mit dem Port 80 ?

deepsurfer wrote:Spezifiziere bitte ob es sich um alle Programme deines Windows handelt oder nur bestimmte, da wäre es auch gut wenn Du diese mal Namentlich meldest, dann kann man vergleiche ziehen.

Wenn ich das nur herausfinden könnte! Habe ca. 80 Progs laufen.
Wie gesagt, nach dem Abschalten von Kaspersky lief Xampp stabil.
Wenn da nicht der Punkt mit dem gleichzeitigen Laufen wäre (s.o.)

Schon mal Danke für eure Antworten.
Viele Grüße / Edge
edge99
 
Posts: 5
Joined: 01. December 2006 14:07

Postby deepsurfer » 23. January 2007 17:49

Jo, beim Kaspersky ist der GUARD der im hintergund läuft.

Es wurde leider in diesem Forum nicht beschrieben wie man den umgehen kann (ausser Abschalten).
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby edge99 » 25. January 2007 13:05

Aber es muss doch eine Lösung geben !!!

Es muss doch möglich sein,

1. die Xampp-Umgebung laufen zu lassen
2. einen Antivirenscanner + Firewall aktiv zu haben
3. problemlos mit allen Xampp- und Windowsapplikationen arbeiten zu können...

und das gleichzeitig, ohne dass eine Anwendung die andere blockiert !

Ich bin doch nicht der Erste, der z.B. mit dem Kasperky + Xampp Probleme hat, oder ? :wink:
Diese o.g. Aufgabenstellung ist doch täglich bei 100.000en Usern die gleiche und muss bereits gelöst sein.

So, nach dieser leichten Polemik hoffe ich auf konstruktive Impulse.... :?
Im Voraus danke dafür.

Edge.
edge99
 
Posts: 5
Joined: 01. December 2006 14:07

Postby deepsurfer » 29. January 2007 16:41

Es muss doch möglich sein,

1. die Xampp-Umgebung laufen zu lassen

Geht ja auch, bei mir laufen zeitweise sogar 2 XAMPP-Apache gleichzeitig

2. einen Antivirenscanner + Firewall aktiv zu haben

Geht auch, habe hier zwei Virenscanner, windows interne Firewall, eine für meinen Netzwbereich vorgelagerter IpCOP (mit Proxy/mailscann/proxy-htmlscann/firewall funktion),

3. problemlos mit allen Xampp- und Windowsapplikationen arbeiten zu können...

Funktioniert auch, nur kommt es aber auf die Programme an die man nutzt.
In deinem Fall solltest du dich bei Kaspersky "beschweren", denn sind ja derzeit mit ihrer Software dabei dich zu blocken.

und das gleichzeitig, ohne dass eine Anwendung die andere blockiert !

Jetzt würd ich mich ein viertes mal wiederholen ;-)
So, nach dieser leichten Polemik hoffe ich auf konstruktive Impulse.... Confused
Im Voraus danke dafür.

Dann bist du hier am falschen Ort, wie schon viermal geschrieben, ist diese Problematik nicht vom XAMPP (bzw. dessen Komponenten) schuld.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Wiedmann » 29. January 2007 16:52

Interessanter Effekt : öffne ich das Control Panel, dann blinkt die
"Running" - Anzeige mal an, mal aus. Im Hintergrund kann ich mit den PHP-Anwendungen allerdings arbeiten.Nur meine Windows-Anwendungen sind wie eingefroren.

Aber : gehe ich ins Internet, schalte Kaspersky wieder an, habe ich kurz
darauf erneut das eingangs geschilderte Problem.

In deinem Fall solltest du dich bei Kaspersky "beschweren", denn sind ja derzeit mit ihrer Software dabei dich zu blocken.

Um mal beim "Kaspersky" zu bleiben:
Du hast ja bestimmt in deinem Scanner die Logs aktiviert, um zu sehen was dieser tut, bzw. ob dieser was gerade blockiert?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby edge99 » 01. February 2007 13:56

Wiedmann wrote:Du hast ja bestimmt in deinem Scanner die Logs aktiviert, um zu sehen was dieser tut, bzw. ob dieser was gerade blockiert?

Weiss garnicht, wo ich das sehen kann. Dennoch bleibt das Problem bestehen :
läuft der Kaspersky (und der ist ja nun mal notwendig wenn man im Internet ist), stürzt Xampp
nach einer Weile ab.
Schalte ich den Kapersky aus, läuft Xampp stabil, ich kann aber nicht gleichzeitig im Internet sein.

Keine schöne Situation. Muss ich damit leben oder gibt es nicht doch eine Lösung für dieses Problem ?

Nochmals danke für eure Bemühungen.
edge99
 
Posts: 5
Joined: 01. December 2006 14:07

Postby edge99 » 07. February 2007 11:02

Also, das ganze Problem ist gelöst :

Schritt 1 : Kaspersky rausgeschmissen

Schritt 2 : NOD32 2.7 installiert

Seit ich mit NOD32 arbeite, läuft die Xampp-Umgebung im Hintergrund stabil.

Grüße / Edge
edge99
 
Posts: 5
Joined: 01. December 2006 14:07


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 14 guests