anfängerfragen - phps testen -> kontaktformular ...

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Postby deepsurfer » 04. January 2007 09:02

wie wo was, ich weiss ja netmal wofür mysql alles so gut is, stell dir einfach vor du sprichst mit nem 12jährigen der das erste mal am pc sitzt ^^

Sorry scy79, sollen wir uns das nur vorstellen, oder bist du es :?:

Denn, und jetzt kommt meine persöhnliche Meinung, wenn du irgendwann einmal Tutorials geschrieben hast die jeder versteht, dann frage ich mich was deine Fragerei soll. :shock:
Zum einen bist du aufgrund dieser Äusserung erfahren genug sich mal mit READMEs und selbst raus gesuchten Querverlinkungen, wie sie im XAMPP-Willkommenscreen zu lesen sind, nach zu schauen was die einzelnen XAMPP-Komponenten darstellen. :!:

Von deiner Ausgangsfrage ausgehend hast du ja gemerkt das viele hier im Forum Dir helfen wollen, setzt aber auch vorraus das man genug eigen Initiative besitzt Informationen zu verwerten, was bisher auch von Dir gemacht wurde (bezugnehemnd auf die Vorgehensweise mit php.ini, sendmail.ini). :D
Aber hier jedesmal wieder ein Tutorial zu schreiben was/wie/warum/wieso/wofür eine XAMPP-Komponente gut ist dürfte jedem Helfer hier die Lust vergehen etwas zu schreiben. 8)

Alle Grund Informationen und grundsätzliche tutorials findet man hier:
htttp://www.apachefriends.org :idea:

Allein schon dort erfährt man das dieses XAMPP Paket aus mehreren einzel Komponenten zusammengebaut ist. Aufgrund dieser Information ist es ein leichtes auch mal selbst quer zu denken und nach zu schauen was MySQL ist.
http://www.mysql.org (http://www.mysql.de/)

:arrow: Zurück zum Thema:
Ich hoffe das dieses kommende Stück Hilfestellung ausführlich und aussreichend ist.

Idee: XAMPP in Grundstellung zu bringen ohne das irgendwelche Services (Diensteinträge für die Prozesssteuerung im Windows) zu haben.

a) stoppe über den XAMPP-Controllpanel alle einzel Komponenten die mit einem grünen Indikator (Running) versehen sind.
Links vom MySQL das häkchen (Svc) wegnehmen, es wird etwas gefragt das mit JA beantwortet werden sollte.
Schliesse den XAMPP-Conttroll

b) Nun gehe mittels deinem Dateiexplorer in das \XAMPP\mysql Verzeichnis und klicke doppelt (also ausführen) die
mysql_uninstallservices.bat
Nun sollte eine DOSbox sich öffnen und dir einiges beschreiben und auf einen Tatsendruck warten, wie diese Äusserung vermuten lässt bitte nur eine taste drücken (standard wäre die Space --leertaste-- taste)
Die DOSbox schliesst sich nun automatisch.

c) diese vorgehensweise auch im Verzeichniss \XAMPP\apache durchführen.

d) Da du, wie beschrieben, im Controll-Panel bei MySQL auf "Admin" geklickt hast so läuft nun das MySQL-Admin Programm das sich bei jedem starten des PC von selber aktiviert und immer dabei den MySQL-Server als Service (DIENST im Windows) hochfährt.
Dazu müsste rechts in der Trayleiste (eigen Name von Windows), dort wo die kleine Systemuhr zu sehen ist, eine kleine AMPEL zu sehen sein.
Auf diese AMPEL mit der rechten Maustaste drauf und in der Auswahl:
WIN-NT ==> shitdown this tool

Danach bitte START -->PROGRAMME --> AUTOSTART, dort mit der rechten Maustaste auf "WinMYQSLadmin" klicken und "löschen" auswählen.

Jetzt hast du den XAMPP erstmal in Grundstellung bezogen auf seine Komponenten gebracht.
Das heisst auch das bei jedem Starten des PC der XAMPP nicht automatisch gestartet wird sondern im jetzigen Zustand über den Controll-Panel nach belieben gestartet oder gestopt werden kann.

Jetzt mittels XAMPP-Controllpanel den APACHE starten.

Nun läuft erstmal wieder deine Testpages mit PHP.

Solltest du später Scripte benutzen die mit MySQL zusammen arbeiten, dann kannst du im Controll-Panel den MySQl-Starten (hierbei aber jetzt immer im Hinterkopf haben nicht auf "Admin" zu klicken !)

............................

Hoffe das sollte reichen.

PS:
Ich hoffe du siehst die Einleitende Bemerkung von mir nicht als Persöhnlichen Angriff sondern eher als Kritik an deine Art und weise wie Du gerne Informationen erhalten willst.
Schreib beim nächsten mal "Ich hab kein Plan davon" als das du erwähnst wie gut du mal Turorials geschrieben hast. :wink:
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby scy78 » 08. January 2007 21:10

hi nochmal, ja, danke erstmal.
ich quatsch halt auch gern, wollte eure hilfestellungen net kritisieren, um himmels willen.
bin zwar 28, aber hab mich echt noch nie mit sowas befasst, und tu mich damit auch sehr schwer, ich kann kann netmal rechner alleine zusammenbauen und windows richtig einstellen ^^.
deshalb red ich so daher.

was meine mangelnde initiative betrifft, ich hab halt nicht soviel zeit für sowas, will mich auch gar net grossartig mit apache und mysql befassen. brauch es wirklich nur, damit ich erstmal ein bischen fortschrittlicher werden kann in sachen websitegestaltung, php.
wenn das also steht, bin ich scho zufrieden, bzw es läuft ja im mom auch alles was ich benötige.

ich bin halt wie gesagt nur grafiker eigentlich, ich zeichne, male, entwickel layouts, designs, identitys für print und web.
und da bin ich schon gut ausgelastet, weil ich dort schon 10 verschiedene gestaltungsprogramme von photoshop über indesign bis hin zu flash perfekt berherrschen muss, ganz zu schweigen von der gestalterischen trockenarbeit.
und eigentlich würd ich auch gern noch vieles im 3D bereich lernen, cinema, maya, audiomedien.
es geht halt nicht alles womit ich mich im mom gern auseinandersetzen würde. hinzu kommt das reallife was mich zur zeit fertig macht ^^

möcht halt nicht dass jemand denkt, ich will hier n komplettlehrgang bekommen, ohne mich selbst zu informieren.
also, ihr habt mir schon sehr geholfen, dankeschön auch dafür :wink:
die sache mit der mysql konfigurierung etc, wo du fleissig tipps geschrieben hast zuletzt, die werd ich mir bei gelegenheit aufjedenfall noch mal genauer anschauen. ich erstatte dann bericht.

bis dahin erstmal.
mfg,
scy78
scy78
 
Posts: 9
Joined: 02. January 2007 23:24
Location: OWL

Postby deepsurfer » 08. January 2007 22:49

Alles klärli....sei froh das du in deinem Jobbereich zutun hast und ein Auskommen.
toi toi toi und Happy XAMPP ;)

greets
Deep
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Previous

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests