MySQL funktioniert nicht

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

MySQL funktioniert nicht

Postby Lazybone » 29. December 2006 21:37

Hallo

ich habe XAMPP jetzt bereits schon 5x neu installiert und jedesmal geht MySQL nicht. XAMPP sagt mir es ist gestartet aber im Webinterface sagt er mir es sei Deaktiviert.
Image

Wenn ich jetzt phpMyAdmin öffne kommt auch nur ein Fehler
Image


Weiß einer woran das liegt und wie ich MySQL wieder zum laufen bekomme? Habe leider hier im Forum nichts dazu gefunden.

Gruß
Lazybone
Lazybone
 
Posts: 1
Joined: 29. December 2006 21:23

Postby deepsurfer » 30. December 2006 02:54

XAMPP sagt mir es ist gestartet

Meinst du den "running" im Controll-Panel ???
Wenn ja, schau nochmal in ob das Running noch vorhanden ist.

aber im Webinterface sagt er mir es sei Deaktiviert.

Es wird geprüft von der MySQLserver an Port 3306 läuft, was bei dir nicht der Fall ist,daher auch die phpmyadmin Meldung.


Ansatz zur Fehlersuche:
- XAMPP komplett stoppen (wenn services laufen diese über die vorhandenen BAT dateien stoppen lassen)

- portcheck.exe benutzen und schauen ob nichts den Port 3306 belegt.

- dann manuell über eine Eingabeaufforderung (DOSbox) den MySQL über seine BAT datei starten lassen.
Wenn jetzt noch etwas den MySQL stört sollte das dann zu lesen sein.

-------------------------
testen, und dann berichten
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby sari42 » 31. December 2006 21:01

>Es wird geprüft von der MySQLserver an Port 3306 läuft,
>was bei dir nicht der Fall ist,daher auch die phpmyadmin Meldung.
nöh, die mysql extension ist gar nicht aktiv, wahrscheinlich ist in php.ini noch ein ";" vor php_mysql. pma versucht mysql oder mysqli zu nutzen (kann in config.inc vorgewählt werden).
Es kann auch sein, daß php die extensions nicht findet, weil das extension dir nicht stimmt.
Das alles ist im xampp paket normalerweise aber korrekt vorinstalliert.

Ob mysqld laüft überprüft man am besten mit der mysql console.
sari42
 
Posts: 800
Joined: 27. November 2005 18:28

Postby deepsurfer » 01. January 2007 02:18

sari42 wrote:>Es wird geprüft von der MySQLserver an Port 3306 läuft,
>was bei dir nicht der Fall ist,daher auch die phpmyadmin Meldung.
nöh, die mysql extension ist gar nicht aktiv, wahrscheinlich ist in php.ini noch ein ";" vor php_mysql. pma versucht mysql oder mysqli zu nutzen (kann in config.inc vorgewählt werden).
Es kann auch sein, daß php die extensions nicht findet, weil das extension dir nicht stimmt.
Das alles ist im xampp paket normalerweise aber korrekt vorinstalliert.


Können kann alles, aber ich gehe ja von einer nicht geänderten XAMPP Installation aus und wenn MySQL nicht staret dürfte es nach der Erfahrung her um den Port 3306 gehen und die Einstellungen in den configs sind ja bekanntlich richtig.

Und wenn ich die Äusserung "5 x neu Installiert" lese gehen mir direkt die eingerichteteten Services durch den Kopf und wenn ein Alter Service läuft wird auch phpmyadmin nicht richtig laufen.

Ob mysqld laüft überprüft man am besten mit der mysql console.

jup.... aber dann bräuchte man auch keinen Statsu Meldung mehr im Willkommenscreen.

:D
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby sari42 » 01. January 2007 12:51

ich hab' mir aber mal die Mühe gemacht, das zweite Bild anzusehen, dort steht:
Die Erweiterung mysql kann nicht geladen werden....
In meiner Einfalt nahm ich an, daß diese auch vom Webinterface benutzt wird; daher mein Hinweis auf das mysql CLI. Wie schon gesagt bin auch ich der Meinung, daß der große Vorteil von xampp ist, daß alles schon korrekt vorinstalliert ist. Wie auch schon an anderer Stelle berichtet wird, erfordert das aber eine saubere Deinstallation alter Versionen und Dienste.
Gutes neues Jahr!
sari42
 
Posts: 800
Joined: 27. November 2005 18:28

Postby deepsurfer » 01. January 2007 15:25

ich hab' mir aber mal die Mühe gemacht, das zweite Bild anzusehen, dort steht:

Da hast du natürlich recht, ich hab nur die Überschrift gesehen und ging davon aus das dort der MySQLconnect fehler steht... :oops:
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: wodim and 6 guests