perl startet nicht - was tun!?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

perl startet nicht - was tun!?

Postby salsa_experience » 28. December 2006 16:29

hi leute,

also, ich habe vor einigen monaten xampp installiert - um damit auch perl-scripte ausführen zu koennen. Durch irgendwelche Turbulenzen wurde die
installation zerschossen. jetzt muss ich das neu installieren. Wer kann mir sagen welches Paket ich am einfachsten nehme um auf einem windows -
XP zu installieren.

Mittlerweile läuft es - aber ich kriege perl nicht richtig zum laufen.

hmm - jetzt noch eine Frage zu Sysinfoxampp.cgi - DAS script von den predators-cologne


das läuft noch nicht richtig:

was ich festegestellt habe wenn ich das aufrufe.


/sysinfoxampp.cgi


Serverfehler!
Die Anfrage kann nicht beantwortet werden, da im Server ein interner Fehler aufgetreten ist.

Fehlermeldung:
couldn't create child process: 720003: sysinfoxampp.cgi

Sofern Sie dies für eine Fehlfunktion des Servers halten, informieren Sie bitte den Webmaster hierüber.

Error 500
localhost
12/25/06 15:42:24
Apache/2.2.3 (Win32) DAV/2 mod_ssl/2.2.3 OpenSSL/0.9.8d mod_autoindex_color PHP/5.2.0 mod_perl


wie gesagt ; wenn ich das hier aufrufe
http://localhost/cgi-bin/sysinfoxampp.cgi


dann bekomme ich obigen fehler;


die anderen Perltests mit den folgenden Scripten laufen gut;

http://localhost/cgi-bin/cgi.cgi
http://localhost/cgi-bin/printenv.pl
http://localhost/cgi-bin/drivers.pl
http://localhost/cgi-bin/perltest.cgi

ausnahmslos.

gibts hierfür irgend einen Tipp. mach ich noch was falsch oder habe ich etwas vergessen.
salsa_experience
 
Posts: 104
Joined: 25. August 2006 10:46

Postby deepsurfer » 28. December 2006 16:43

Ich weiss nicht warum du ein weiteren Thread geöffnet hast...
Nungut, möchte ich jetzt nicht weiter entscheiden.

So, da nun das sysinfoxampp.cgi bei dir nicht läuft aber alle anderen Textscripte, dann geh mal von aus das PERL Funktioniert.

Versteif Dich also jetzt nicht auf dieses sysinfoxampp.cgi

Jetzt wäre der nächste schritt dein eigenes Script zu testen.
Frage: ist es dieses Script was du auch im September benutzt hattest ?
- wurde das zwischenzeitlich geändert
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby salsa_experience » 28. December 2006 19:11

hi deepsurfer

danke fuer die antwort.
es geht genau um diese Scripte. Sie wurden nicht verändert. Alles ist gewissermaßen beim Alten geblieben. Das bloede ist wirklich, dass mir der ganze XAMPP wie ich ihn im september am laufen hatte , irgendwie abgeschmiert ist. Ich bin jetzt dabei, wieder auf den Stand vom September zu kommen.
Also die scripte sind sogar hier in dem alten Septemberthread drinne.
ich kann die rekonstruieren. Hier ein paar links zu den Scripten, um die es sich dreht.

http://community.apachefriends.org/f/viewtopi ... highlight=

http://forums.devshed.com/perl-programm ... ght=metabo

http://forums.devshed.com/showpost.php? ... stcount=15
bei dem Devshed-Link ist wichtig dass da noch der User-Agent keinen
Parameter mit sich fuehrt. Diesen Fehler hast du ja noch selber entdeckt und gelöst.

Also, wie gesagt ich habe die Scripte versucht zu rekonstruieren und habe sie - quick and dirty-maessig mal zusammengebaut und dann habe ich die auch schon in den cgi-bin-ordner getan. Es war noch nicht erfogreich.-

deepsurfer wrote:Ich weiss nicht warum du ein weiteren Thread geöffnet hast...Nungut, möchte ich jetzt nicht weiter entscheiden.

So, da nun das sysinfoxampp.cgi bei dir nicht läuft aber alle anderen Textscripte, dann geh mal von aus das PERL Funktioniert.
Versteif Dich also jetzt nicht auf dieses sysinfoxampp.cgi
Jetzt wäre der nächste schritt dein eigenes Script zu testen.
Frage: ist es dieses Script was du auch im September benutzt hattest ?
- wurde das zwischenzeitlich geändert


Nein - Deepsurfer es wurde nix geaendert. Ein erster Test mit den Scripten war mit folgenden Ausgaben gekroent: Im Browsser erschien das Wort "OK" -

Was hat das denn zu bedeuten!? Ich habe keine Ahnung. Was kann das bedeuten. Deepsurfer wenn du mir hier wieder auf die Spruenge helfen kannst dann bin ich dir wirklihc sehr dankbar.

ich werde heute Abend noch einmal ein paar Tests machen und probieren was ich rauskriege. ich gucke hier spaeter wieder rein.

dir noch einen schoenen ABEND. v

vielen Dank jettz schzon fuer eine Antwort.

grreetz
#sals
salsa_experience
 
Posts: 104
Joined: 25. August 2006 10:46

Postby deepsurfer » 28. December 2006 22:24

Was hat das denn zu bedeuten!? Ich habe keine Ahnung. Was kann das bedeuten. Deepsurfer wenn du mir hier wieder auf die Spruenge helfen kannst dann bin ich dir wirklihc sehr dankbar.


Ruhig Blut....
Ich meine ja nur, warum du nach
http://community.apachefriends.org/f/viewtopic.php?t=22167
und
http://community.apachefriends.org/f/viewtopic.php?t=22145
abermals einen Thread öffnest, obwohl alles zusammen gehört...

Benutzt du die selbe XAMPP version wieim September oder die Aktuelle 1.5.5 ?
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby salsa_experience » 28. December 2006 22:39

Hallo Deepsurfer,

vielen Dank fur die antwort.

deepsurfer wrote:
Was hat das denn zu bedeuten!? Ich habe keine Ahnung. Was kann das bedeuten. Deepsurfer wenn du mir hier wieder auf die Spruenge helfen kannst dann bin ich dir wirklihc sehr dankbar.

Ruhig Blut....
Ich meine ja nur, warum du nach
http://community.apachefriends.org/f/viewtopic.php?t=22167
und
http://community.apachefriends.org/f/viewtopic.php?t=22145
abermals einen Thread öffnest, obwohl alles zusammen gehört...
Benutzt du die selbe XAMPP version wieim September oder die Aktuelle 1.5.5 ?


ich verwende die 1. .5.5 - die Installerversion. Im September war es
definitiv eine andere Version. Hmm - fällt dir da was ein!? Kann es denn sein dass es an der Version liegt. Läuft das Script bei dir denn!?

vielen Dank jedenfalls fuer eine Antwort. - ich spiele da mit nochmals rum und probiere einiges

gruss
sals :D

ich gucke spaeter oder morgen nochmals rein
salsa_experience
 
Posts: 104
Joined: 25. August 2006 10:46

Postby deepsurfer » 28. December 2006 23:43

Ja..bei mir funktioniert es
http://cologne-predators.de/deepsurfer/ ... xampp.html

- hatte ich dir aber auch am 25.12.2006 geschrieben
http://community.apachefriends.org/f/viewtopi ... 1975#91975
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby salsa_experience » 29. December 2006 00:37

Moin Deepsurfer,

ich hab nochmals alles durchgespielt und vieles ausprobiert. Ich weiß mir erstmal net mehr zu helfen. Hmm; Weißt du was; ich glaube, dass ich vielleicht mal wieder das falsche Perlpaket aufgespielt habe.

Ich habe eines aus dem XAMMPP-Download genommen. Aber vielleicht passt das ja nicht richtig. Ich habe keine Ahnung.


deepsurfer wrote:Ja..bei mir funktioniert es
http://cologne-predators.de/deepsurfer/ ... xampp.html

- hatte ich dir aber auch am 25.12.2006 geschrieben
http://community.apachefriends.org/f/viewtopi ... 1975#91975



Sagmal: kann ich von dir deine kpl installation saugen und einsetzen. Geht das denn auch!? Das geht ja wahrscheinlich nicht, oder !?
Du siehst ich bin im Moment schon relativ ratlos und komm auf sehr abstruse Ideen, oder?

aufs Ganze gesehen muss ich eben das Ding zum Laufen bringen und das Script einfach mal wieder fuer micharbeiten lassen.

ich freu mich auf eine Antwort - und ja; ich bin sehr sehr sicher, dass wir das diesmal auch wieder hinbekommen.

gruss
sals
salsa_experience
 
Posts: 104
Joined: 25. August 2006 10:46

Postby deepsurfer » 29. December 2006 01:40

Hier sind wir wieder am selben Punkt wie im September...
Damals hast du auch gefragt ob du "meine" Version komplett haben könntest.
Prizipiell ist das möglich und auch lauffähig, was mich aber davon abhält ist die Tatsache das ich (wie auch im September) die XAMPP-Zip Version benutze, ich habe keinerlei Einträge in der Registrie, nix ist im System eingetragen, einfach Pures XAMPP.....
Es ist also aus meiner Sicht sinnlos wenn ich hier bei mir es wieder Packe, auf einen Server hochlade damit du dir es downloaden kannst.
Alle Bestandteile habe ich von Apachefriends, nix woanders her und eine normale Releases (keine Beta und auch keine Testversion)
Sämtliche Tests die ich hier für User durchführe beruhen auf eine otto normale XAMPP Version, keine Änderungen in den Konfigs.

----------------------------------

Du denkst das du eine falsche PERL Version downgeloadest hast..
Sorry, aber wenn ich bei Apachefriends auf die Page gehe wird nur ein Download vorgegeben, da gibt es nix was man an falscher Versionsnummer hätte nehmen können.
Es sei denn du gehst direkt auf den Sourceforge Server und downloadest nach eigenem Ermessen dir etwas zusammen.

Wenn dem so ist, frage ich mich was Du dir dabei denkst.
(Ich mein das nicht als Angriff auf Dich, es soll verdeutlichen wie unverständlich deine Gedankengänge sind.)

-------------------------------------------

Sooo, nun stell ich einige Fragen um abermals wieder einen Gemeinsamen Nenner zu bekommen und das auch andere hier im Forum einen Ansatzpunkt erhalten.

a) Ist seit September dein PC erneuert worden oder ist es Systembedingt genauso wie im September ?

b) Hast du seit September viele kleine Tools (Systemtools) Installiert die irgendwas verbessern sollten oder einfach nur von dir ausprobiert wurden ?

c) Du schreibst das deine "alte" Version auf einmal nicht mehr funktioniert (abgeschmiert ist)....
Was für eine Fehlermeldung hast du denn erhalten ??????

d) Hast du bei der Neuinstallation des Xampp 1.5.5 auch die "alte" Version richtig DeInstalliert?

e) Grundsatzfrage: Die neue Version 1.5.5 läuft bei dir also soweit --> soll heissen, das der Willkommenscreen und die Demoscripte funktionieren.

f) Bitte Klarheit darüber haben was Du unter einem PERL-Addon verstehst.
- hast du das XAMPP-PERL Addon ODER dir das Aktiv Perl Installiert ?
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby salsa_experience » 29. December 2006 12:37

hi Deepsurfer,

guten Tag, danke fuer die Antwort. ich glaube [ ich bin sicher] dass wir jetzt wieder richtig weiterkommen. Du stellst gute Fragen. Ich merke dass ich einige Sachen vielleicht nicht beachtet habe.

deepsurfer wrote:Hier sind wir wieder am selben Punkt wie im September... Damals hast du auch gefragt ob du "meine" Version komplett haben könntest. Prizipiell ist das möglich und auch lauffähig, was mich aber davon abhält ist die Tatsache das ich (wie auch im September) die XAMPP-Zip Version benutze, ich habe keinerlei Einträge in der Registrie, nix ist im System eingetragen, einfach Pures XAMPP.....
Es ist also aus meiner Sicht sinnlos wenn ich hier bei mir es wieder Packe, auf einen Server hochlade damit du dir es downloaden kannst.
Alle Bestandteile habe ich von Apachefriends, nix woanders her und eine normale Releases (keine Beta und auch keine Testversion)
Sämtliche Tests die ich hier für User durchführe beruhen auf eine otto normale XAMPP Version, keine Änderungen in den Konfigs.

----------------------------------

Du denkst das du eine falsche PERL Version downgeloadest hast..
Sorry, aber wenn ich bei Apachefriends auf die Page gehe wird nur ein Download vorgegeben, da gibt es nix was man an falscher Versionsnummer hätte nehmen können.
Es sei denn du gehst direkt auf den Sourceforge Server und downloadest nach eigenem Ermessen dir etwas zusammen.

Wenn dem so ist, frage ich mich was Du dir dabei denkst.
(Ich mein das nicht als Angriff auf Dich, es soll verdeutlichen wie unverständlich deine Gedankengänge sind.)

-------------------------------------------

Sooo, nun stell ich einige Fragen um abermals wieder einen Gemeinsamen Nenner zu bekommen und das auch andere hier im Forum einen Ansatzpunkt erhalten.

a) Ist seit September dein PC erneuert worden oder ist es Systembedingt genauso wie im September ?

b) Hast du seit September viele kleine Tools (Systemtools) Installiert die irgendwas verbessern sollten oder einfach nur von dir ausprobiert wurden ?

c) Du schreibst das deine "alte" Version auf einmal nicht mehr funktioniert (abgeschmiert ist)....
Was für eine Fehlermeldung hast du denn erhalten ??????

d) Hast du bei der Neuinstallation des Xampp 1.5.5 auch die "alte" Version richtig DeInstalliert?

e) Grundsatzfrage: Die neue Version 1.5.5 läuft bei dir also soweit --> soll heissen, das der Willkommenscreen und die Demoscripte funktionieren.

f) Bitte Klarheit darüber haben was Du unter einem PERL-Addon verstehst.
- hast du das XAMPP-PERL Addon ODER dir das Aktiv Perl Installiert ?



nochmals vielen dank fuer die antwort; also ich glaube dass ich von der apachefriendsseite auf eine SF-PAGE geleitet wurde und mir dort eine Perl-Pakung geladen habe - mit Installer. Ich habe jenes Paket mit installer genommen. Zusammengefasst: also ich habe das XAMPP 1.5.5xy mit installer und die Perl-Version mit Installer.

Der Rechner mit dem XP ist derselbe wie auch im September schon.
Das alte Xampp ist nicht richtig deinstallier worden. DAS war das das Ärgerliche. Ich habe im XAMPP-Ordner nur noch Reste vorgefunden. Die Reste konnten Xampp nicht mehr zum Laufen bringen.

Das war vor einer Woche. Dann habe ich beschlossen XAMPP neu zu installieren und habe mir die oben genannten Pakete gezogen. Wie habe ich das dann installiert? Nun ich habe einfach in der Partition E einen weitern Ordner aufgemacht.

- E:\server\xampp [dies ist der alte Server mit den buggy und kaputten files drinne]
- E:\server\apache_server [dies ist der neue Server mit den neuen Files drinne]

ich habe den alten nicht deinstalliert. Da ist noch so viel von dem Alten Xampp also auf dem Rechner. Deepsurfer, das koennte auch die Ursache dafuer sein, dass ich den neuen Xampp nicht mit dem Controll-Panel starten kann. Was meinst du denn?!

Systemtools habe ich keine installiert: nein - eigentlich nicht.
Die neue Version 1.5.5 läuft soweit einigermaßen. ich kann die Infoseite sehen. ICh komme auf den phpmyadmin und die testscripte laufen auch halbwegs. Was aber nicht geht ist das starten des Xampp mittels Controll-panel.

ich muss den Xampp starten in dem ich auf den Explorer gehe und dann die xampp_start.exe aktiviere

Zusammengefasst; ich habe die Vermutung dass ich die alte Xampp Version deinstallieren muss um voranzukommen. Was meinst
du denn!? Ich glaube dass wir dem Fehler richtig auf der Spur sind - und "ihn gleich haben"


viele Gruesse
sals
salsa_experience
 
Posts: 104
Joined: 25. August 2006 10:46

Postby salsa_experience » 29. December 2006 12:38

hi Deepsurfer,

guten Tag, danke fuer die Antwort. ich glaube [ ich bin sicher] dass wir jetzt wieder richtig weiterkommen. Du stellst gute Fragen. Ich merke dass ich einige Sachen vielleicht nicht beachtet habe.

deepsurfer wrote:Hier sind wir wieder am selben Punkt wie im September... Damals hast du auch gefragt ob du "meine" Version komplett haben könntest. Prizipiell ist das möglich und auch lauffähig, was mich aber davon abhält ist die Tatsache das ich (wie auch im September) die XAMPP-Zip Version benutze, ich habe keinerlei Einträge in der Registrie, nix ist im System eingetragen, einfach Pures XAMPP.....
Es ist also aus meiner Sicht sinnlos wenn ich hier bei mir es wieder Packe, auf einen Server hochlade damit du dir es downloaden kannst.
Alle Bestandteile habe ich von Apachefriends, nix woanders her und eine normale Releases (keine Beta und auch keine Testversion)
Sämtliche Tests die ich hier für User durchführe beruhen auf eine otto normale XAMPP Version, keine Änderungen in den Konfigs.

----------------------------------

Du denkst das du eine falsche PERL Version downgeloadest hast..
Sorry, aber wenn ich bei Apachefriends auf die Page gehe wird nur ein Download vorgegeben, da gibt es nix was man an falscher Versionsnummer hätte nehmen können.
Es sei denn du gehst direkt auf den Sourceforge Server und downloadest nach eigenem Ermessen dir etwas zusammen.

Wenn dem so ist, frage ich mich was Du dir dabei denkst.
(Ich mein das nicht als Angriff auf Dich, es soll verdeutlichen wie unverständlich deine Gedankengänge sind.)

-------------------------------------------

Sooo, nun stell ich einige Fragen um abermals wieder einen Gemeinsamen Nenner zu bekommen und das auch andere hier im Forum einen Ansatzpunkt erhalten.

a) Ist seit September dein PC erneuert worden oder ist es Systembedingt genauso wie im September ?

b) Hast du seit September viele kleine Tools (Systemtools) Installiert die irgendwas verbessern sollten oder einfach nur von dir ausprobiert wurden ?

c) Du schreibst das deine "alte" Version auf einmal nicht mehr funktioniert (abgeschmiert ist)....
Was für eine Fehlermeldung hast du denn erhalten ??????

d) Hast du bei der Neuinstallation des Xampp 1.5.5 auch die "alte" Version richtig DeInstalliert?

e) Grundsatzfrage: Die neue Version 1.5.5 läuft bei dir also soweit --> soll heissen, das der Willkommenscreen und die Demoscripte funktionieren.

f) Bitte Klarheit darüber haben was Du unter einem PERL-Addon verstehst.
- hast du das XAMPP-PERL Addon ODER dir das Aktiv Perl Installiert ?



nochmals vielen dank fuer die antwort; also ich glaube dass ich von der apachefriendsseite auf eine SF-PAGE geleitet wurde und mir dort eine Perl-Pakung geladen habe - mit Installer. Ich habe jenes Paket mit installer genommen. Zusammengefasst: also ich habe das XAMPP 1.5.5xy mit installer und die Perl-Version mit Installer.

Der Rechner mit dem XP ist derselbe wie auch im September schon.
Das alte Xampp ist nicht richtig deinstallier worden. DAS war das das Ärgerliche. Ich habe im XAMPP-Ordner nur noch Reste vorgefunden. Die Reste konnten Xampp nicht mehr zum Laufen bringen.

Das war vor einer Woche. Dann habe ich beschlossen XAMPP neu zu installieren und habe mir die oben genannten Pakete gezogen. Wie habe ich das dann installiert? Nun ich habe einfach in der Partition E einen weitern Ordner aufgemacht.

- E:\server\xampp [dies ist der alte Server mit den buggy und kaputten files drinne]
- E:\server\apache_server [dies ist der neue Server mit den neuen Files drinne]

ich habe den alten nicht deinstalliert. Da ist noch so viel von dem Alten Xampp also auf dem Rechner. Deepsurfer, das koennte auch die Ursache dafuer sein, dass ich den neuen Xampp nicht mit dem Controll-Panel starten kann. Was meinst du denn?!

Systemtools habe ich keine installiert: nein - eigentlich nicht.
Die neue Version 1.5.5 läuft soweit einigermaßen. ich kann die Infoseite sehen. ICh komme auf den phpmyadmin und die testscripte laufen auch halbwegs. Was aber nicht geht ist das starten des Xampp mittels Controll-panel.

ich muss den Xampp starten in dem ich auf den Explorer gehe und dann die xampp_start.exe aktiviere

Zusammengefasst; ich habe die Vermutung dass ich die alte Xampp Version deinstallieren muss um voranzukommen. Was meinst
du denn!? Ich glaube dass wir dem Fehler richtig auf der Spur sind - und "ihn gleich haben"


meinst du dass ich Xampp nochmals total runter schieben soll vom Rechner und nochmals frisch installieren soll?

viele Gruesse
sals
salsa_experience
 
Posts: 104
Joined: 25. August 2006 10:46

Postby deepsurfer » 29. December 2006 13:30

Das war vor einer Woche. Dann habe ich beschlossen XAMPP neu zu installieren und habe mir die oben genannten Pakete gezogen. Wie habe ich das dann installiert? Nun ich habe einfach in der Partition E einen weitern Ordner aufgemacht.

- E:\server\xampp [dies ist der alte Server mit den buggy und kaputten files drinne]
- E:\server\apache_server [dies ist der neue Server mit den neuen Files drinne]

Ok...damit kann man leben.....

---------------------------
ich habe den alten nicht deinstalliert. Da ist noch so viel von dem Alten Xampp also auf dem Rechner. Deepsurfer, das koennte auch die Ursache dafuer sein, dass ich den neuen Xampp nicht mit dem Controll-Panel starten kann. Was meinst du denn?!


Gehe bitte in den "alten" xampp ordner und rufe jeweils die
apache_uninstallservices.bat (im apache pfad)
mysql_uninstallservices.bat (im mysql Pfad)
auf.
Damit stellen wir erstmal fest ob was an Services von alten XAMPP geschlossen werden können.


Danach rufst du im "neuen" XAMPP die setup_xampp.bat auf, jetzt sollten deinem neuen XAMPP erstmal richtige Pfade in den configurationen eingebaut werden.
Dann bitte mit XAMPP-Controll testen ob er jetzt startet.

---------------------------
Der Rechner mit dem XP ist derselbe wie auch im September schon.
Das alte Xampp ist nicht richtig deinstallier worden. DAS war das das Ärgerliche. Ich habe im XAMPP-Ordner nur noch Reste vorgefunden. Die Reste konnten Xampp nicht mehr zum Laufen bringen.

Erstaunlich was alles der PC ohne zutun des Nutzers so anstellt ;)

Aber das ist ja jetzt eine andere Geschichte.

---------------------------
Systemtools habe ich keine installiert: nein - eigentlich nicht.
Die neue Version 1.5.5 läuft soweit einigermaßen. ich kann die Infoseite sehen. ICh komme auf den phpmyadmin und die testscripte laufen auch halbwegs. Was aber nicht geht ist das starten des Xampp mittels Controll-panel.


Wenn du dir deine Äusserung hier nochmal durchliest....
Vielleicht merkst du wie schwierig es ist jemanden zu helfen der selbst noch nicht mal weiss was wie wo funktioniert.
Denn "halbwegs" sagt mir das es nicht geht und bedarf eigentlich der Nachfrage was denn nur "halbwegs" funktioniert....

---------------------------
ich muss den Xampp starten in dem ich auf den Explorer gehe und dann die xampp_start.exe aktiviere

Zusammengefasst; ich habe die Vermutung dass ich die alte Xampp Version deinstallieren muss um voranzukommen. Was meinst
du denn!? Ich glaube dass wir dem Fehler richtig auf der Spur sind - und "ihn gleich haben"

Ok...vielleicht hat sich das dann geklärt wenn die schon erwähnte Aktion durchgeführt wurde.

---------------------------
meinst du dass ich Xampp nochmals total runter schieben soll vom Rechner und nochmals frisch installieren soll?

Ja...
Nimm diesmal nur die ZIP version, lass diese (sofern Platz vorhanden) erstmal nur auf c:\ entpacken, so entsteht c:\xampp automatisch.
XAMPP starten, alle DEMOs testen, KEIN security Script ausführen.

PERL-Addon für die ZIP Version herunterladen und sich entpacken lassen,
die vorhandenen PERLtestscripte ausführen und gegebenfalls auch nochmal das sysinfoxampp.cgi probieren.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby salsa_experience » 29. December 2006 14:28

hi Deepsurfer,

guten Tag.

meinst du dass ich Xampp nochmals total runter schieben soll vom Rechner und nochmals frisch installieren soll?

Ja...
Nimm diesmal nur die ZIP version, lass diese (sofern Platz vorhanden) erstmal nur auf c:\ entpacken, so entsteht c:\xampp automatisch.
XAMPP starten, alle DEMOs testen, KEIN security Script ausführen.

PERL-Addon für die ZIP Version herunterladen und sich entpacken lassen,
die vorhandenen PERLtestscripte ausführen und gegebenfalls auch nochmal das sysinfoxampp.cgi probieren.



vielen Dank fuer die Tipps. Ich habe schon beim letzten Mal - also im September von dir den tipp bekommen dss ich die zip-versionen nehmen soll. Damit bin ich im September auch viel viel besser gefahren.


Zu deinem ersten Tipp, bezügl. der alten Xampp installation; ich habe da mal in den Order reingeguckt. das ist das File leider nicht mehr drinne. ICh kann also da nix machen was die Uninstall anbelang. Aber davon abgesehen ist noch jede Menge in dem Ordner des Alten Xampp drinne.


Dann zu dem Setup-xampp.bat im neuen Xammpp ordner [also der Version die ich vor wenigen Tagen installieren habe lassen - die 1.5.5 mit dem Installer]. Das habe ich ausfuerhren lassen. Da wurde ich dann in einem Dos-Fenster gefragt welche Version ich wünsche.

1- mit mod_perl oder
2- ohne mod_perl
3. .... weiß net mehr was die dritte Wahl war!? ;-)

ich habe 1 gewählt und das dann ausfuehren lassen. Mal gucken was jettz pasiert. ich habe noch nix weiter getestet. Das kommt jetzt gleich. Ich werde also jetzt testne was ich damit jetzt erreicht habe.

ein schneller überblick in den gestarteten XAMPP zeigt folgendes in der STATUS-Anzeige;

MySQL-Datenbank AKTIVIERT
PHP AKTIVIERT
HTTPS (SSL) AKTIVIERT
Common Gateway Interface (CGI) AKTIVIERT
Server Side Includes (SSI) AKTIVIERT
Perl mit mod_perl AKTIVIERT


Hinweis; die beiden fett gedruckten Zeilen sind neu. das ist wohl durch die grade eben ausgeführte Aktion hinzugekommen.

Gespannt bin ich ja schon. DER rechner ist, so wie es aussieht ja definitiv verseuch.. Meiner Meinung nach hat er bei Weiten zuviele ApacheServer drauf. Wenn man zwei Apache-Webserver (sprich Xampp-Versionen auf einem Rechner hat dann ist das glaube ich zuviel.

hmmm - mal gucken was jetzt passiert. Im Zweifeslfalle würde ich halt - dir zustimmend auch sagen dass ich auf eine komplette neuinstallation setzte.

Also Deepsurfer; Ich habe schon beim letzten Mal - also im September von dir den tipp bekommen dass ich die zip-versionen nehmen soll. Damit bin ich im September auch viel viel besser gefahren.


wenn es jetzt - mit den Pfad-setup aktionen die ich via setup-xampp.bat
erreicht habe nicht gut läuft dann sollte ich dann doch wohl über einen komplette neuinstallation nachdenken und diese machen. #

Dann fragt sicheben nur noch - wie soll ich alle alten Reste der Xampps runterkriegen!?

Was ich dann nehmen sollte ist ja wohl klar - die ZIP-Versionen, oder!? Alles nur in Zip-Version....

ich melde mich wieder - gruss

sals.
salsa_experience
 
Posts: 104
Joined: 25. August 2006 10:46

Postby salsa_experience » 29. December 2006 15:19

salsa_experience wrote:hi Deepsurfer,

guten Tag.

meinst du dass ich Xampp nochmals total runter schieben soll vom Rechner und nochmals frisch installieren soll?

Ja...
Nimm diesmal nur die ZIP version, lass diese (sofern Platz vorhanden) erstmal nur auf c:\ entpacken, so entsteht c:\xampp automatisch.
XAMPP starten, alle DEMOs testen, KEIN security Script ausführen.

PERL-Addon für die ZIP Version herunterladen und sich entpacken lassen,
die vorhandenen PERLtestscripte ausführen und gegebenfalls auch nochmal das sysinfoxampp.cgi probieren.



vielen Dank fuer die Tipps. Ich habe schon beim letzten Mal - also im September von dir den tipp bekommen dss ich die zip-versionen nehmen soll. Damit bin ich im September auch viel viel besser gefahren.


Zu deinem ersten Tipp, bezügl. der alten Xampp installation; ich habe da mal in den Order reingeguckt. das ist das File leider nicht mehr drinne. ICh kann also da nix machen was die Uninstall anbelang. Aber davon abgesehen ist noch jede Menge in dem Ordner des Alten Xampp drinne.


Dann zu dem Setup-xampp.bat im neuen Xammpp ordner [also der Version die ich vor wenigen Tagen installieren habe lassen - die 1.5.5 mit dem Installer]. Das habe ich ausfuerhren lassen. Da wurde ich dann in einem Dos-Fenster gefragt welche Version ich wünsche.

1- mit mod_perl oder
2- ohne mod_perl
3. .... weiß net mehr was die dritte Wahl war!? ;-)

ich habe 1 gewählt und das dann ausfuehren lassen. Mal gucken was jettz pasiert. ich habe noch nix weiter getestet. Das kommt jetzt gleich. Ich werde also jetzt testne was ich damit jetzt erreicht habe.

ein schneller überblick in den gestarteten XAMPP zeigt folgendes in der STATUS-Anzeige;

MySQL-Datenbank AKTIVIERT
PHP AKTIVIERT
HTTPS (SSL) AKTIVIERT
Common Gateway Interface (CGI) AKTIVIERT
Server Side Includes (SSI) AKTIVIERT
Perl mit mod_perl AKTIVIERT


Hinweis; die beiden fett gedruckten Zeilen sind neu. das ist wohl durch die grade eben ausgeführte Aktion hinzugekommen.

Gespannt bin ich ja schon. DER rechner ist, so wie es aussieht ja definitiv verseuch.. Meiner Meinung nach hat er bei Weiten zuviele ApacheServer drauf. Wenn man zwei Apache-Webserver (sprich Xampp-Versionen auf einem Rechner hat dann ist das glaube ich zuviel.

hmmm - mal gucken was jetzt passiert. Im Zweifeslfalle würde ich halt - dir zustimmend auch sagen dass ich auf eine komplette neuinstallation setzte.

Also Deepsurfer; Ich habe schon beim letzten Mal - also im September von dir den tipp bekommen dass ich die zip-versionen nehmen soll. Damit bin ich im September auch viel viel besser gefahren.


wenn es jetzt - mit den Pfad-setup aktionen die ich via setup-xampp.bat
erreicht habe nicht gut läuft dann sollte ich dann doch wohl über einen komplette neuinstallation nachdenken und diese machen. #

Dann fragt sicheben nur noch - wie soll ich alle alten Reste der Xampps runterkriegen!?

Was ich dann nehmen sollte ist ja wohl klar - die ZIP-Versionen, oder!? Alles nur in Zip-Version....

ich melde mich wieder - gruss

sals.


update um 15:15 also ich habe nach den oben genannten aktionen
[ mit dem Setup-xampp.bat das ich ausführen lies, ] den rechner mal runtergefahren und wieder neu gestartet. Die Sysinfoxampp.cgi läuft immer noch nicht. Auch die Scripte vom September - (sofern ich sie richtig rekonstruiert habe] laufen noch nicht.

Momentan hab ich wenig Plan und denke dass ich die Platte platt machen soll -[ richtig plätten halt] und dann nochmals von vorne ein Xampp aufspielen sollte. Was meinst du denn.
Dabei sollte ich dann wohl auch auf zip-versionen von Xampp und dem Perl addon setzen.

Die frage ist aber. Wie kriege ich vorher den Rechner frei von den alten und vielleicht schmuzig instalierten Xampp versionen. Das scheint mir jetzt die Frage zu sein!!?
salsa_experience
 
Posts: 104
Joined: 25. August 2006 10:46


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests