Mercury - Virtualisierung (Localhost)

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Mercury - Virtualisierung (Localhost)

Postby Rex » 25. December 2006 20:25

Liebe Freunde,

ich habe auf meinem lokalen Computer XAMPP installiert.
Dieses ist (fast) genauso wie mein entfernter Server konfiguriert.
Ich kann meine Homepage offline bearbeiten und betrachten (auch dank einer Umleitung www.xxx.de -> localhost im WinTCP/IP Stack) und nach der Bearbeitung auf meinen entferneten Server laden, mit der Gewissheit, dass es dort genauso aussieht wie lokal.

Nun gibt es auf meiner HP auch ein paar Features die mit Mailing zu tun haben. (mit PHP realisiert)

Nun kann ich dafür sorgen (dank der Win TCP/IP-Stackkonfiguration), dass bei der Verwendung des Mailservers der Domain www.xxx.de stattdessen localhost verwendet wird.

Als Mailserver habe ich mir dazu Mercury lokal vorgestellt.
Dieser ist ja bereits im XAMPP-Paket enthalten.

Mittels Outlook hole ich mir dann die mails von www.xxx.de (was aber nur vorgegaukelt und stattdessen localhost ist) ab und verwende eben diesen Vorgang zum Testen. (Bevor ich sonst Mist auf meinen entfernten Server lade).

Folgendes soll nun Mercury hinbekommen:
-Der Client soll sich mit web12p als Username und
yyy als Passwort beim Server einklinken können (SMTP & POP)
-Der Client darf nur die Adressen info@xxx.de und administration@xxx.de
verwenden dürfen.
-Alle an xxx.de gerichteten Mails soll sich der Server selbst wieder hinten
reinschieben (localhost).


Wie richte ich den Mercury so ein?
Nach vielfältigen Versuchen hat das ganze leider nicht annäherend geklappt. :(

Wäre echt nett von euch, wenn ihr mir da helfen könntet!

Thanx a lot!


Euer
Rex :D
Rex
 
Posts: 8
Joined: 27. August 2006 14:48

Postby deepsurfer » 25. December 2006 21:36

Hast du auch in deinem Router Port 110 und 25 geforwardet und in der Firewall ebenfalls freigegeben ?

Da du den Techchannel 16 Seitige Tutorial kennst gehe ich mal von aus das du wie auf Seite 9 beschrieben auch die Providerdaten richtig angegeben hast.
http://www.tecchannel.de/server/windows ... ndex9.html
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests