Die absolute Pfad angaben für xampp

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Die absolute Pfad angaben für xampp

Postby Tango » 13. December 2006 10:06

Kann jemannd die absoluten Pfadangaben aufschreiben ??

ich wollte xampp auf USB Stick kopieren (klappt auch wunderbar) aber ich konnte Perl nicht darauf instalieren (xampp-addon)

dann wird die pfade wie z.B. /xampp auf e:/xampp umgewandelt.

dafür wollte ich fragen welche dateien und welche angaben ich ändern muß damit es korekt funktioniert. :wink:
User avatar
Tango
 
Posts: 89
Joined: 18. October 2004 06:06
Location: Aachen

Postby deepsurfer » 15. December 2006 19:36

In diesem Fall ein kleiner Denkfehler...

Wenn du XAMPP auf einen Stick legst dürfen keine absoluten Pfade angewandt werden, da der Stick von PC zu PC verschiedene Laufwerkskennungen erhält und somit absolute pfade in nirvana gehen.

Dadurch das du die "setup_xampp.bat" benutzt hast sind etliche dateien zu editieren.

Downloade dir die ZIPversion des XAMPPs, entpacke diese auf dem Stick, führe die setup_xampp.bat NICHT aus.
Somit sind alle config relative zu \xampp\ pfad ohne Laufwerkskennung.
Addon auf den Stick entpacken und installieren lassen.

Webcontent einfach von der Festplatte unterhalb von \htdocs\ einfügen.

den SHEBANG der PERL-Scripte ohne laufwerkskennung eintragen
e.g.
Code: Select all
#!/xampp/apache/bin/perl.exe


Dann solte es funktionieren.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Tango » 17. December 2006 15:39

das ist ja das problem sobald ich das zip version herunterlade und es auspacke funktioniert alles perfeckt und überall (ohne Pfadangaben) aber sobald ich perl-addon auf xampp entpacke funktioniert perl so nicht.

also biss hier alles verständlich, so jetzt führe ich setup_xampp.bat aus und er schreibt unheimlich viele dateien mit dem absoluten pfad :(

genauergenommen habe ich biss jetzt die dateien gefunden

\apache\bin\apr-config.bat
\apache\bin\apr-config.pl
\apache\bin\apu-config.bat
\apache\bin\apu-config.pl
\apache\bin\apxs.bat
\apache\bin\apxs.pl
\apache\bin\php.ini
\cgi-bin\cgi.cgi
\cgi-bin\drivers.pl
\cgi-bin\perltest.cgi
\cgi-bin\printenv.pl
\FileZillaFTP\FileZilla Server.xml
\htdocs\xampp\guestbook-de.cgi
\htdocs\xampp\guestbook-en.cgi
\htdocs\xampp\guestbook-es.cgi
\htdocs\xampp\guestbook-fr.cgi
\htdocs\xampp\guestbook-it.cgi
\htdocs\xampp\guestbook-nl.cgi
\htdocs\xampp\guestbook-no.cgi
\htdocs\xampp\guestbook-pl.cgi
\htdocs\xampp\guestbook-pt_br.cgi
\htdocs\xampp\guestbook-zh.cgi
\install\install.sys
\MercuryMail\MERCURY.INI
\perl\bin\c2ph.bat
\perl\bin\cpan.bat
\perl\bin\enc2xs.bat
\perl\bin\find2perl.bat
\perl\bin\h2ph.bat
\perl\bin\h2xs.bat
\perl\bin\instmodsh.bat
\perl\bin\perlbug.bat
\perl\bin\perlcc.bat
\perl\bin\perldoc.bat
\perl\bin\perlivp.bat
\perl\bin\piconv.bat
\perl\bin\pl2pm.bat
\perl\bin\pod2html.bat
\perl\bin\pod2latex.bat
\perl\bin\pod2man.bat
\perl\bin\pod2text.bat
\perl\bin\ppm3-bin.cfg
\perl\bin\prove.bat
\perl\bin\psed.bat
\perl\bin\pstruct.bat
\perl\bin\s2p.bat
\perl\bin\splain.bat
\perl\bin\xsubpp.bat
\perl\lib\.packlist
\perl\lib\Config.pm
\perl\lib\Config_heavy.pl
\perl\lib\CORE\config.h
\perl\lib\perllocal.pod
\perl\site\lib\ppm-conf\clientlib.cfg
\perl\site\lib\ppm-conf\ppminst.bat
\php\pear\pearcmd.php
\php\pear\peclcmd.php
\php\pear.bat
\php\peardev.bat
\php\pecl.bat
\php\php.ini
\php\php4\php.ini
\php\php4\php4.ini
\webalizer\webalizer.conf
User avatar
Tango
 
Posts: 89
Joined: 18. October 2004 06:06
Location: Aachen


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests