Problem: Zugriff auf Homeftp (Xampplite) nur von "außen

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Problem: Zugriff auf Homeftp (Xampplite) nur von "außen

Postby Fireflyer » 10. December 2006 10:55

Hallo zusammen,

Zunächst sei gesagt, dass ich schon fast den ganzen gestrigen Tag nach des Fehlers Lösung via google, Forum-Suche etc. gesucht habe, aber nichts finden konnte, da es mir auch schwer fällt, die passenden Fachtermini für das vorliegende Problem zu finden. :wink: Auch die FAQs halfen nicht weiter. :cry:

Es geht darum, dass ich auf meinen Homeftp, der mit Xampplite eingerichtet wurde, seit ner Hardware-Umstellung nicht mehr zugreifen kann, jedenfalls nicht vom Internet aus. Über http://localhost/ funktioniert nach wie vor alles einwandfrei. :!:
Der Clou ist nun jedoch, dass ich bzw. alle Rechner im Hausnetzwerk die einzigen sind, die nicht auf den Homeftp kommen können. Jeder andere, mit anderer IP, kommt drauf ! :roll: :shock: Ihr könnt euch selbst davon überzeugen, indem ihr auf http://fireflyer.homeftp.net/ schaut. :|

An der Hardware wurde folgender Wechsel vorgenommen: Altes Teledat330LAN Modem raus, dafür Speedport500V rein. Alter Router (Devolo LAN Router) wird nun hinter dem Speedport als Switch benutzt (DHCP Server bei ihm an, bei Speedport festgelegte IP). Den Port 80 habe ich über die Portweiterleitung beim Speedport weitergeleitet, sonst würdet ihr vermutlich auch nicht drauf kommen!? Andere Portweiterleitungen (z.B. für Emule oder BitTorrent) funktionieren einwandfrei. :idea:

Ich bin mit meinen Ideen am Ende. Wie kann es sein, dass ich der einzige bin, der nicht auf den Homeftp kommt? :?: :roll:
Weiß jemand von euch Rat? :idea:

Schon im Voraus vielen lieben Dank für eure Antworten! :)

Fireflyer

PS: Sollte der Thread-Titel ungenau/unpassend sein, dann bitte ändern. *g*
Fireflyer
 
Posts: 4
Joined: 10. December 2006 10:34

Postby deepsurfer » 10. December 2006 13:21

Du versuchst sicherlich im Browser http://fireflyer.homeftp.net auf zu rufen.
Durch deine router Umstellungen (Erneuerungen) greifen nun bei dir so genannte NAT-Regeln die für das Routing zuständig sind.

Eben diese NAT-Regeln verhindern den LAN aufruf ins Internet der durch seine Auflösung aber im LAN vorhanden ist und das ist ein Regelverstoss in den Routings.

Lösungswege:

- HOSTS datei editieren und deine homeftp Kennung dort eintragen.
(Klassische Alternative, nachteil -> Auflösung geschieht innerhalb des LANs)

- einen externen Proxy in deinem Browser eintragen damit eine Auflösung der Domainabfrage auch ausserhalb deines LANs stattfindet.
(Gute möglichkeit alles von Ausserhalb gegen zu checken)

- einen eigenen DNSserver in dein LAN stellen worauf alle PCs im LAN zugreifen.
(Bedeutet Administrative arbeit, vorteil -> Komplette Regelung für LAN, auch möglichkeit eigene Domains auf zu bauen die innerhalb des LAN funktionieren)
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Fireflyer » 10. December 2006 13:48

Hey, Danke für deine Antwort! :)

Du hast Recht, über einen Proxy komme ich tatsächlich auf den FTP. Allerdings ist das ja eher ungeschickt, da ich immer nen offenen Proxy suchen müsste und das ganze fehleranfällig zu sein scheint etc..

HOSTS datei editieren und deine homeftp Kennung dort eintragen.
(Klassische Alternative, nachteil -> Auflösung geschieht innerhalb des LANs)


Öhm. Wie genau stell ich das an (mit Xampplite)? :o Eine "Hosts" Datei habe ich leider nicht gefunden. In "xampplite\apache\conf\extra" fand ich zwar ne Datei "httpd-vhosts.conf" wo ich auch "http://fireflyer.homeftp.net:80" bei "##NameVirtualHost" eintrug, was aber leider nichts gebracht hat. :?

Und noch ne Frage: Weshalb lief die ganze Sache mit dem alten Router + vorgeschaltetem Modem? Könnte ich ggf. da irgendwas beim neuen Router (Speedport 500V) ändern? :idea:

Danke nochmals! :)

Fireflyer
Fireflyer
 
Posts: 4
Joined: 10. December 2006 10:34

Postby deepsurfer » 10. December 2006 13:53

HOSTS dtei von Windows.

c:\windows\system32\drivers\etc\ hosts

einfach mit einem editor öffnen, dort steht schon drinn
Code: Select all
127.0.0.1      localhost

füge eine neue Zeile mit deinem homeftp namen da rein.

Abspeicher und schon klappt es.

Das müsstes du dann an jedem PC im LAN machen.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Fireflyer » 10. December 2006 14:11

Code: Select all
127.0.0.1                         localhost
fireflyer.homeftp.net             fireflyer.homeftp.net


So in etwa? Funzt nämlich immernoch nicht, auch mit der aktuellen IP-Angabe (zum Testen) und mit IE Cache löschen. :?

Über nen Proxy tuts nach wie vor ... :roll:

Fireflyer
Fireflyer
 
Posts: 4
Joined: 10. December 2006 10:34

Postby deepsurfer » 10. December 2006 14:21

Obwohl ich jetzt schmunzel muss weil ich in der hosts datei sehe das dort sogar ein Beispiel Text vorhanden ist wie man die hosts datei zu bestücken hat. Zusätzlich gibt es mit google hunderte Seiten zu diesem Thema zu finden.

Aber damit du jetzt nicht Verzagst.

HOSTS datei des PC wo der XAMPP läuft.
Code: Select all
127.0.0.1             localhost
127.0.0.1             fireflyer.homeftp.net


Bei den anderen PCs im LAN

Code: Select all
127.0.0.1                         localhost
LANIP des Servers            fireflyer.homeftp.net

LANIP des Servers ist ein Platzhalter, wie man lesen kann soll dort die LAN Ip des Servers rein.
z.b. 192.168.0.10
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Fireflyer » 10. December 2006 14:35

Zu meiner Ehrenrettung: Das war das erste, was ich dort in die hosts-Datei eingetragen hab :wink: :
Code: Select all
127.0.0.1    fireflyer.homeftp.net

Doch leider bekomme ich immernoch den hässlichen 404-Error angezeigt. :x :?
über "localhost" sowie über nen Proxy komm ich drauf, ansonsten nicht. :(

Schhrrrmmmm Edit: Ich glaub nun tut es ... hab einfach nen bischen gewartet. :lol: Braucht wohl seine Zeit, um aktiviert zu werden. :lol:

Großes Dankeschön für deine Hilfe! :!: 8)

Fireflyer
Fireflyer
 
Posts: 4
Joined: 10. December 2006 10:34


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 15 guests