Documentroot und Datenbank verschieben

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Documentroot und Datenbank verschieben

Postby mmme » 02. December 2006 13:31

Moin!

Ich habe gerade XAMPP auf c: installiert.

Meine Projekte habe ich aber auf e:\phpdocs abgelegt. Nur für den Fall, daß ich C: mal neu formatieren muß.

Offenbar hat sich zu meiner älteren Version einiges geändert.

Unter c:/xampp/apache/conf/httpd.conf habe ich auf

DocumentRoot "E:/phpdocs"
...
<Directory "E:/phpdocs">

geändert.

Starte ich nun http:/localhost wird mir mein Startverzeichnis für meine Projekte angezeigt.

Will ich aber http://localhost/phpmyadmin/ aufrufen, greift phpadmin nicht auf das Verzeichnis "E:/phpdocs/data".

Wo muß ich Änderungen vornehmen, damit das funktioniert?

Danke für Eure schnelle Hilfe.

Gruß Thomas

PS: Ich nutze XAMPP für Windows Version 1.5.5. mit Windows XP Home
mmme
 
Posts: 5
Joined: 02. December 2006 13:15

Postby Wiedmann » 02. December 2006 13:43

Will ich aber http://localhost/phpmyadmin/ aufrufen, greift phpadmin nicht auf das Verzeichnis "E:/phpdocs/data".

Wieso, und vor allem bei welcher Aktion, sollte der phpMyAdmin auf das Verzeichnis "E:/phpdocs/data" zugreifen?

Der phpMyAmdin ist und war schon immer im Verzeichnis "\xampp\phpmyadmin" und greift auch nur auf die dortigen Dateien zu.

(Evtl. willst du ja dein Probelm besser, ausführlicher erklären...)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby mmme » 02. December 2006 14:04

Ich habe alle meine Daten auf einer 2. Festplatte unter e: liegen. Somit auch meine PHP Projekte incl. Datenbanken. XAMPP ist auf c: installiert so wie alle Programme.

Jetzt habe ich Platte C: neu installieren müssen.

Bislang hatte ich XAMPP 1.4. installiert gehabt und da habe ich, soweit ich mich erinnern kann, nur diie DocumentRoot ändern müssen und dann hat php und mysql auf dieses Verzeichnis zugegriffen. Mit der aktuellen Version scheint das offenbar anders zu sein und ich muß für den Zugriff auf die mysql Datenbanken irgendwo noch weitere Einstellungen ändern, nur weiß ich nicht wo.
mmme
 
Posts: 5
Joined: 02. December 2006 13:15

Postby Wiedmann » 02. December 2006 14:16

Bislang ... habe ich ... nur diie DocumentRoot ändern müssen und dann hat php und mysql auf dieses Verzeichnis zugegriffen.

Änderungen in der "httpd.conf" interessieren nur den Apache. MySQL ist ein völlig eigenständiger Server.

Mit der aktuellen Version scheint das offenbar anders zu sein und ich muß für den Zugriff auf die mysql Datenbanken irgendwo noch weitere Einstellungen ändern,

MySQL wird (wurde schon immer) mit der Datei "my.cnf" (\xampp\mysql\bin) konfiguriert. Und in dieser Datei kann man auch angeben, in welchem Verzeichnis die Datenbanken liegen (das "datadir").
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby mmme » 02. December 2006 15:38

Danke!

Jetzt funktionierts!
mmme
 
Posts: 5
Joined: 02. December 2006 13:15


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 16 guests