Domain Frage

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Domain Frage

Postby Dreadnod » 01. December 2006 20:49

Hallo,
ich betreibe seit einiger Zeit den Xampp Server für Windows, habe auch eine www.domain.de mittels DNS Eintrag und feste IP auf diesen geleitet!

Also ich habe nur eine kleine Frage die mich immer beschäftigt!
Zugriff auf den Server über die Domain vom eigenen Netzwerk:

So ich greife Netzintern/zuhause wo der Server steht, immer über 192.168.0.10 auf den Xampp Server zu, ich bekomme denn vollen LAN Speed!

Ich greife über ein Fremden DSL Anschluss auf die www.Domain.de zu und bekomme Zugriff auf meinem Server mit Full Internet Speed.

Jetzt das was mich so beschäftigt:
Ich greife im eigenen/internen Netzwerk, aufs Internet, über die Domain www.Domain.de auf den Xampp Server zu. Der Witz ist nun :Die Seiten brauchen sehr sehr lange bis sie geladen sind, wenn sie mal laden..

Woran liegt das?

Wie gesagt
Ich kann von einem fremden Rechner auf dem Xampp Server zugreifen, dadurch weiß ich das alle Port´s nicht firewalled sind, und es funktioniert.


Danke für eine Info
Dreadnod
 
Posts: 3
Joined: 01. December 2006 20:28

Postby Wiedmann » 01. December 2006 21:13

Woran liegt das?

Daran, dass deine feste IP wohl nicht wirklich zu deinem Server gehört, sondern schätzungsweise zu einem NAT-Router (der dann nur irgendwelche Ports weiterleitet)

Dass du so aus dem interen LAN überhaupt was siehst, ist schon fast Zufall.

(BTW steht das auch in der XAMPP FAQ)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Dreadnod » 04. December 2006 21:25

Hallo danke, aber sorry ich kapiere das jetzt nicht :roll:
Dreadnod
 
Posts: 3
Joined: 01. December 2006 20:28

Postby deepsurfer » 04. December 2006 21:40

Weil normalerweise so genannte NAT-Regeln im Router den Aufruf aus dem LAN, die wiederrum auf sich selber geroutet werden sollen, blockiert werden.

Es gibt etliche Variationen wie man das dennoch hinbekommt und da greift die Aussage "Zufall" ein.

Das aber die Geschwindigkeit bei dir wohl merklich nachlässt bei einem solchen Aufruf, sagt wiederum das der Router bzw. dein Netzwerk probleme hat alle Pakete richtig zu routen. (Auflösungsprobleme).

Fragen:
a) Hast du etwas an deiner HOSTS datei geändert ?
b) Hast du einen externen Proxy eintrag in deinem Browser ?
c) ist der Router ein "uralt" Gerät oder ein Gerät neuerem Herstellungsdatum ?
d) hast du den dyndns account im Router eingetragen oder benutzt du einen DynDNS-Updater programm ?
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Dreadnod » 05. December 2006 19:09

Ach danke jetzt kapiere ich..

Naja mein Netgear Router ist glaube ich schon 5 Jahre alt.
Mr814 ein 11 Mbit Router :lol: könnte sein das es an diesem liegt..
dyndns ist im Router eingetragen...


Ich wollte mir eh einen neuen Router zulegen, daher hoffe ich das sich das Problem dann selbst löst..
Könnt ihr mir einen guten empfehlen?


Danke
Dreadnod
 
Posts: 3
Joined: 01. December 2006 20:28

Postby deepsurfer » 06. December 2006 15:26

Ich wollte mir eh einen neuen Router zulegen, daher hoffe ich das sich das Problem dann selbst löst..

Das Problem wird bei einem "neuen" Router nicht gelöst, eher verstärkt.
Da die neueren Router die NATregeln eher einhalten als bei einem "alten" Gerät.
Daher auch die Aussage von "Wiedmann" das es sich wohl um einen Zufall handelt.
Es spielen mehrere Faktoren eine Rolle.
Da wir aber jetzt nicht jeden einzelen Faktor Erfragen bleibt es bei Dir sich in diese Thematik ein zu arbeiten, denn wir haben die leidliche Erfahrung gemacht das einige User auf konkrete Fragen, keine Antwort geben.
Entweder aus Unwissendheit, Angst davor etwas zu verraten, bzw einfach keine lust haben zu antworten.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests