Aufruf http://localhost funktioniert nicht

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Aufruf http://localhost funktioniert nicht

Postby MG » 21. August 2003 21:04

Hallo,

habe zwar gesehen, daß dieses Thema schon mal angeschnitten wurde, hat mir aber nicht weitergeholfen.

Ich bekomme immer bei der Installation von XAMPP unter Windows XP Prof. (Schritt 4) die Fehlermeldung:
The connection was refused when attemping to contact localhost

Ich bin ein absoluter Anfänger für apacheserver und php aber nach ca.
6 Stunden rumbasteln krieg ich schon langsam die Krise.

Ich hoffe mir kann jemand helfen, sonst schmeiß ich meinen IIS wieder drauf.
MG
 

Postby nemesis » 22. August 2003 04:58

hast du die themen auch gelesen, oder wirklich nur angeschaut?
Wäre nett, falls du sie gelesen hast, zu beschreiben was du schon alles probiert hast davon! Ohne weiter Angaben kann man schlecht hellsehen wenn du verstehst was ich meine :)
Ubuntu 8.04 | SMP P3 1.4 GHz | 6 GByte RegECC | 74 GByte Seagate 15k5 system | 3Ware 9550SXU-4LP with 4x 500 GByte Seagate ES2 Raid 10 data | StoreCase DE400 | PX-230A | Intel Pro/1000MT Dual PCI-X
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby MG » 22. August 2003 06:52

Bei mir scheidet auf jedenfall die Problematik mit McAfee aus.
Ich habe die Firewall sowie den Virenscanner komplett deinstalliert,
trotzdem immer noch die selbe Fehlermeldung ??
MG
 

Postby nemesis » 24. August 2003 00:13

The connection was refused when attemping to contact localhost

das ist nur die fehlermeldung deines browser, der sagt das auf localhost kein http server läuft, schonmal die log datei von apache angeguckt?
Am besten zuerst den ganzen inhalt löschen, und leer speichern, und danach apache einmal starten über die .bat
Ubuntu 8.04 | SMP P3 1.4 GHz | 6 GByte RegECC | 74 GByte Seagate 15k5 system | 3Ware 9550SXU-4LP with 4x 500 GByte Seagate ES2 Raid 10 data | StoreCase DE400 | PX-230A | Intel Pro/1000MT Dual PCI-X
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby lolo unwissend » 26. August 2003 12:28

einfach mal das Dos-Fenster laufen lassen und nich schließen ;)
lolo unwissend
 

Postby Logi5 » 30. August 2003 01:13

also ich habe kein Virenscanner drauf und ne Firewall ist auch nich anwesend. Das oder die DOS-Fenster lass ich auch laufen, aber auf 3 verschiedenen Rechnern läuft localhost nicht.... Ich habe hier auch viel gesucht, aber nichts gefunden. In der Readme Datei steht es so einfach. Einfach kopieren, einfach setup_xampp aufruden, danach apache_start.bat und mysql_start.bat aufrufen und dann soll es gehen... tja.. auf 3 Rechnern habe ich es nun versucht. Sogar nach einer absoluten neuinstallation von Win XP Pro ohne irgendwelche andere Software geht NICHTS!!!
So langsam komme ich mir vor wie der letzte Depp.... Bin ich nun zu blöd? oder ist die Dokumentation etwas überholungsbedürftigt.....
Logi5
 
Posts: 6
Joined: 30. August 2003 00:54

Postby Pc-dummy » 30. August 2003 02:55

@ Logi5

Ich bin zwar kein "Xampp für Windoof" anwender aber vielleicht hab ich ja ne idee:

Öffne die error.log und paste mal die letzten 10 Zeilen hier hin, und erhälst du irgendwelche Fehler im Dos-Fenster?

MFG
Pc-Dummy
Gentoo/X86_64, AMD Athlon 64 FX-53, 1,5 GB INFINEON Ram, Audigy 2 ZS Platinum Pro, 300 GB Platten, LG-DVD Brenner
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby Bossi » 30. August 2003 04:00

bist du dir sicher das die interne FW abgeschaltet ist? du sprichst von mehreren rechnern.. also gehe ich mal von LAN aus und da fummelt XP Pro eigenständig die FW rein, so wie du nen assistenten vom netzwerk aufrufst, bzw xp das vollständig allein überlässt. auch bei ICS macht xp die FW an.
es erscheint mir doch sehr komisch, wenn auf einem nackten rechner nicht mal der apache angehen will und auch keinen fehler zurück gibt beim startversuch.
mehr details wären nett, weil man das alles immer so schlecht einschätzen kann ohne selbst am rechner zu sitzen.
8) .. Gruß Bossi .. 8)
*****************
User avatar
Bossi
 
Posts: 100
Joined: 26. August 2003 08:25
Location: Kaiserslautern

Postby Logi5 » 30. August 2003 04:27

also das ist der Auszug der Error.log aus dem Hauptrechner.

[Sat Aug 30 00:17:48 2003] [notice] Parent: Created child process 1800
[Sat Aug 30 00:18:06 2003] [notice] Child 1800: Child process is running
[Sat Aug 30 00:18:06 2003] [notice] Child 1800: Acquired the start mutex.
[Sat Aug 30 00:18:06 2003] [notice] Child 1800: Starting 250 worker threads.
[Sat Aug 30 00:19:07 2003] [notice] Parent: Received shutdown signal -- Shutting down the server.
[Sat Aug 30 00:19:07 2003] [notice] Child 1800: Exit event signaled. Child process is ending.
[Sat Aug 30 00:19:08 2003] [notice] Child 1800: Released the start mutex
[Sat Aug 30 00:19:09 2003] [notice] Child 1800: Waiting for 250 worker threads to exit.
[Sat Aug 30 00:19:09 2003] [notice] Child 1800: All worker threads have exited.
[Sat Aug 30 00:19:09 2003] [notice] Child 1800: Child process is exiting
[Sat Aug 30 00:19:09 2003] [notice] Parent: Child process exited successfully.
Logi5
 
Posts: 6
Joined: 30. August 2003 00:54

Postby Logi5 » 30. August 2003 04:31

ich habe nochmal nachgesehen...

nix firewall... :(

verzweifelt
Logi5
Logi5
 
Posts: 6
Joined: 30. August 2003 00:54

Postby nemesis » 30. August 2003 13:41

hm.... also windows komlett neu installiert und ohne besondere anpassungen....
kann nicht sein :)
Hast du noch irgendwelche Proxy Einstellungen in deinem Browser?
Alternativ ließe sich das error level im Apache auf debug stellen (httpd.conf)
und du könntest unter http://www.apache.de/dist/httpd/binarie ... no_src.msi
die 1.3er Version mal testen, afaik ist es eher ne Proxy einstellung wenn er deinen Apache nicht finden kann!
Ubuntu 8.04 | SMP P3 1.4 GHz | 6 GByte RegECC | 74 GByte Seagate 15k5 system | 3Ware 9550SXU-4LP with 4x 500 GByte Seagate ES2 Raid 10 data | StoreCase DE400 | PX-230A | Intel Pro/1000MT Dual PCI-X
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby Benzman » 30. August 2003 13:46

Oder öffne mal ein Konsolenfenster (Start -> Ausführen -> cmd eingeben), wechsle von da zu dem Verzeichnis, in dem die apache_start.bat liegt und führ sie dann in dem Konsolenfenster aus. Dort sollte dann eine Fehlermeldung stehen. Die postetst du einfach mal
User avatar
Benzman
 
Posts: 132
Joined: 27. July 2003 18:46
Location: Bayern

Postby Logi5 » 30. August 2003 13:48

ich denke ich wähle den Freitod.... :cry:

Dann kommt das:

C:\>cd xampp

C:\xampp>apache_start
Diese Eingabeforderung nicht waehrend des Running beenden
Bitte erst bei einem gewollten Shutdown schliessen
Please close this command only for Shutdown
Apache 2 is starting ...
Syntax error on line 191 of C:/xampp/apache/conf/httpd.conf:
Expected </IfModule> but saw </Directory>

C:\xampp>
Logi5
 
Posts: 6
Joined: 30. August 2003 00:54

Postby Logi5 » 30. August 2003 13:56

und in der Datei steht in der Zeile 191:

<IfModule mod_perl.c>
Logi5
 
Posts: 6
Joined: 30. August 2003 00:54

Postby Logi5 » 31. August 2003 19:06

So, es klappt... 8)

warum weis ich aber auch nicht.... :shock:

Logi5
Logi5
 
Posts: 6
Joined: 30. August 2003 00:54


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests