PHPMYADMIN und ASP

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

PHPMYADMIN und ASP

Postby Martin nordseeinsel » 21. August 2003 15:32

Hallo zusammen,
habe mal zwei Fragen zu Fehlermeldung.
Technische Daten=WAMPP 2.0 (Server API Version)
win 98

Frage1.)
diese Meldung erscheint wenn ich "PERL:ASP testen!" (sonst ist Perl o.k, der Counter funzt)
kann es sein das ich kein Web Manager oder Internet Information Server installiert ist?
ich habe es schon mit http://localhost/ getestet und es erscheint kein
Willkommen bei IIS 5.0 er kann auch über CD installiert werden aber wie?

Serverfehler!
Die Anfrage kann nicht beantwortet werden, da im Server ein interner Fehler aufgetreten ist.
Der Server ist entweder überlastet oder ein Fehler in einem CGI-Skript ist aufgetreten.
Sofern Sie dies für eine Fehlfunktion des Servers halten, informieren Sie bitte den Webmaster hierüber.
Error 500
localhost
21.08.03 15:43:14
Apache/2.0.43 (Win32) mod_perl/1.99_08-dev Perl/v5.8.0 PHP/4.3.1 mod_ssl/2.0.44 OpenSSL/0.9.6h
=========================================================================

Frage2.)
wenn ich "Ihr könnt es mit TEST MYSQL überprüfen."das funzt aber wenn ich auf
Dann PHPMYADMIN erhalte ich diese Fehlermeldung.

Willkommen bei phpMyAdmin 2.4.0-rc2


Fehler

MySQL meldet:


Access denied for user: 'root@localhost' (Using password: NO)


Ich muss dazusagen das ich in den ODBC Einstellungen für System DNS versucht habe die Access Treiber
zu installieren (wollte mal Could Fusion austesten)
kenne mich aber überhaupt nicht aus.

kann mir jemand helfen?
Gruß Martin
Martin nordseeinsel
 

Re: PHPMYADMIN und ASP

Postby Apache-User » 21. August 2003 15:57

Martin nordseeinsel wrote:
Frage1.)
diese Meldung erscheint wenn ich "PERL:ASP testen!" (sonst ist Perl o.k, der Counter funzt)
kann es sein das ich kein Web Manager oder Internet Information Server installiert ist?
ich habe es schon mit http://localhost/ getestet und es erscheint kein
Willkommen bei IIS 5.0 er kann auch über CD installiert werden aber wie?

Also irgentwie hast du was in den falschen hals bekommen kann das ein? du hast hier einen Apache und keinen IIS also wirst du sicher nie ein willkommen bei IIS sehn. thema ASP du meinst sicher MS ASP das wird NICHT von Apache unterstützt.
Serverfehler!
Die Anfrage kann nicht beantwortet werden, da im Server ein interner Fehler aufgetreten ist.
Der Server ist entweder überlastet oder ein Fehler in einem CGI-Skript ist aufgetreten.
Sofern Sie dies für eine Fehlfunktion des Servers halten, informieren Sie bitte den Webmaster hierüber.
Error 500
localhost
21.08.03 15:43:14
Apache/2.0.43 (Win32) mod_perl/1.99_08-dev Perl/v5.8.0 PHP/4.3.1 mod_ssl/2.0.44 OpenSSL/0.9.6h
=========================================================================

Diese fehlermeldung deutet darauf hin das du in dem CGI script nicht den pfad zu perl angepasst hast müsste in etwa so aussehn #!\xampp\perl\bin\perl.exe und dein CGI Script sollte sich auch im cgi-bin befinden.
Frage2.)
wenn ich "Ihr könnt es mit TEST MYSQL überprüfen."das funzt aber wenn ich auf
Dann PHPMYADMIN erhalte ich diese Fehlermeldung.

Willkommen bei phpMyAdmin 2.4.0-rc2


Fehler

MySQL meldet:


Access denied for user: 'root@localhost' (Using password: NO)


Ich muss dazusagen das ich in den ODBC Einstellungen für System DNS versucht habe die Access Treiber
zu installieren (wollte mal Could Fusion austesten)
kenne mich aber überhaupt nicht aus.

kann mir jemand helfen?
Gruß Martin

Was du hier genau meinst verstehe ich nicht ganz aber du versuchst auf jedenfall ein pass für root anzugeben obwohl er keines benötigt.
mfg
D.A.U.™
User avatar
Apache-User
 
Posts: 594
Joined: 30. December 2002 16:50
Location: anonym

Re: PHPMYADMIN und ASP

Postby Benzman » 21. August 2003 16:35

Apache-User wrote:
Martin nordseeinsel wrote:Frage2.)
wenn ich "Ihr könnt es mit TEST MYSQL überprüfen."das funzt aber wenn ich auf
Dann PHPMYADMIN erhalte ich diese Fehlermeldung.

Willkommen bei phpMyAdmin 2.4.0-rc2


Fehler

MySQL meldet:


Access denied for user: 'root@localhost' (Using password: NO)


Ich muss dazusagen das ich in den ODBC Einstellungen für System DNS versucht habe die Access Treiber
zu installieren (wollte mal Could Fusion austesten)
kenne mich aber überhaupt nicht aus.

kann mir jemand helfen?
Gruß Martin

Was du hier genau meinst verstehe ich nicht ganz aber du versuchst auf jedenfall ein pass für root anzugeben obwohl er keines benötigt.

Eher andersrum ;)
Wenn da steht Using Password: NO heißt das, dass keines angegeben wurde obwohl eins gebraucht wird.
User avatar
Benzman
 
Posts: 132
Joined: 27. July 2003 18:46
Location: Bayern

Postby Martin Nordseeinsel » 21. August 2003 21:04

sorry, war kurz weg.
danke für die tipps werde es gleich mal testen.
beste grüße
martin
Martin Nordseeinsel
 


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests