Verzeichnis-eigene php.ini?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Verzeichnis-eigene php.ini?

Postby Sider » 23. November 2006 15:28

Hallo,

ich habe auf verschiedenen Seiten gelesen, dass man eine php.ini in ein Web-Verzeichnis stellen kann und diese dann mit ihren Einstellungen für das betreffende Verzeichnis gültig ist.

Ich habe nun mal eine php.ini in ein Verzeichnis unter htdocs gepackt, die den Inhalt

Code: Select all
safe_mode = On


hat und eine test.php mit dem Inhalt

Code: Select all
<?PHP
phpinfo();
?>


ins gleiche Verzeichnis gepackt. Er zeigt mir bei Aufruf der test.php aber immer noch an, dass der Safe Mode ausgeschaltet ist.

Wie erreiche ich, dass die Verzeichnis-eigene php.ini benutzt wird?
Sider
 
Posts: 57
Joined: 13. February 2006 15:12

Postby deepsurfer » 23. November 2006 16:22

ch habe auf verschiedenen Seiten gelesen, dass man eine php.ini in ein Web-Verzeichnis stellen kann und diese dann mit ihren Einstellungen für das betreffende Verzeichnis gültig ist.


Quellangaben wären gut... denn das wäre was neues und würde das PHP in seiner Konzeptionierung für den Papierkorb predistinieren.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Sider » 23. November 2006 16:39

Link #1 forum.domainfactory.de

Link #2 suphp.org

Link #3 strato-faq.de

Link #4 hilfe-center.1und1.de

Link #5 supportnet.de

noch mehr?

--------
Edit by deepsurfer: wegen überlänge in der Darstellung
Sider
 
Posts: 57
Joined: 13. February 2006 15:12

Postby Wiedmann » 23. November 2006 17:06

deepsurfer wrote:Quellangaben wären gut...

Ist bei Massenhoster recht geläufig.

Bei PHP als Modul installiert, und zudem unter Windows, kaum umsetzar.

@sider:
Les im PHP-Manual nach, wie man PHP über .htaccess-Dateien (bzw. in der httpd.conf) konfigurieren kann.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby deepsurfer » 23. November 2006 17:15

Wie Wiedmann schon zutreffend geschrieben hat sind das Einstellungen die man in der Ursprungsform der php.ini eintragen muss damit man extern PHPvariablen benutzen kann/darf.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Sider » 23. November 2006 17:21

Ich dachte ja, hier wüsste das wer, wie das genau geht. :)
Sider
 
Posts: 57
Joined: 13. February 2006 15:12

Postby deepsurfer » 23. November 2006 17:26

Wiedmann wrote:@sider:
Les im PHP-Manual nach, wie man PHP über .htaccess-Dateien (bzw. in der httpd.conf) konfigurieren kann.


Es bringt nix dir das jetzt vorweg zu schreiben, Wiedmann hat dir gesagt wo du das nachlesen kannst. Direkt an der Quelle von PHP
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Sider » 24. November 2006 10:26

Warum sollte mir das nichts bringen? :shock:

Falls noch einer wirklich hilfreiche Antworten hat, wäre ich dem verbunden.


PS: Man stellt eine Frage, weil man denkt, dass einem die Antwort etwas bringt. Ist doch irgendwo logisch oder?! *g*
Sider
 
Posts: 57
Joined: 13. February 2006 15:12

Postby Wiedmann » 24. November 2006 12:42

Man stellt eine Frage, weil man denkt, dass einem die Antwort etwas bringt.

Nur bringt dir die Antwort, wie schon gesagt, nichts ;-)

Jedenfalls musst nur ein Wrapper-Script einsetzen, welches dann erst das PHP-CGI mit der lokalen php.ini aufruft (bzw. merged mit der systemweiten).
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests