alle komponenten sind & bleiben deaktiviert.

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

alle komponenten sind & bleiben deaktiviert.

Postby thepump » 19. November 2006 23:35

hi,

habe alle xampp komponenten gestartet (running), nichts an der config verändert. trotzdem bleiben alle komponenten deaktiviert.
was kann ich machen. ich kann nicht auf die komponenten zugreifen.

?
thepump
 
Posts: 5
Joined: 19. November 2006 23:00

Postby deepsurfer » 21. November 2006 10:53

An deiner Aussage hab ich nun ein Problem..

Entweder stehen alle Komponenten auf "running" (Indikator auf grün) ODER die Komponenten sind nicht aktiv (Indikator grün verschwindet).

Bitte spezifiziere Dein Problem etwas mehr.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby thepump » 21. November 2006 21:11

in der xampp control steht alles auf running.

beim statustest (localhost/xampp im browser) ist aber alles deaktiviert.
thepump
 
Posts: 5
Joined: 19. November 2006 23:00

Postby cubix » 21. November 2006 21:31

guck doch einfach mal in deinem task manager welche prozesse laufen oder mache doch mal den xampp portcheck. dann siehst du welche ports belegt sind ----> du siehst welche sachen aktiv sind. und dann poste dein ergebnis hier.
cubix
 
Posts: 20
Joined: 09. November 2006 17:17

Postby deepsurfer » 23. November 2006 12:55

thepump wrote:in der xampp control steht alles auf running.

beim statustest (localhost/xampp im browser) ist aber alles deaktiviert.

Hast du nach dem Installieren den DocumentRoot geändert ???
Wenn ja ist die Statusanzeige nicht mehr voll Funktionstüchtig.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby thepump » 23. November 2006 23:02

@deepsurfer
nein habe keine einstellungen verändert.

@cubix
was genau muss denn beim portcheck stehen, damits funktioniert.
bei ein paar ports steht nämlich "free" und ein paar anderen der pfad zum programm (C:/programme/xampp.exe).

kann es vielleicht daran hängen dass ich einen router habe?!
muss ich auf irgendwas besonders achten!?
thepump
 
Posts: 5
Joined: 19. November 2006 23:00

Postby thepump » 25. November 2006 10:59

jetzt habe ich auch die bestätigung dass es nicht funktioniert:
wenn ich typo3 installieren will kommt folgender fehler:

Warning: mysql_list_tables(): supplied argument is not a valid MySQL-Link resource in C:\Programme\xampp\htdocs\cms1\t3lib\class.t3lib_db.php on line 967

There is no connection to the database!
(Username: root, Password: , Host: localhost).
thepump
 
Posts: 5
Joined: 19. November 2006 23:00

Postby deepsurfer » 26. November 2006 13:13

Typo3 ist eine andere Baustelle...


Was mich wundert ist das Du nichtmal den Willkommenscreen von XAMPP siehst obwohl laut deiner AUssage alles auf "running" steht.

Ok... editiere bitte die httpd.conf und füge als letzte zeile folgendes Wort hinzu.
Win32DisableAcceptEx
Abspeichern, xampp-apache neu starten, testen und melden.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby thepump » 13. December 2006 23:25

So habe Problem lösen können.

Der Fehler war: Ich hatte nicht alle Ports beim Router offen & der Server konnte somit nicht wirken.

Nach dem Öffnen der Ports ist beim Statuscheck (localhost) alles grün & auf "running" ;)
thepump
 
Posts: 5
Joined: 19. November 2006 23:00

Zusammenfassung...

Postby White-Gandalf » 14. December 2006 09:19

Problem offenbar gelöst.

Für die Neueinsteiger in Sachen AMP wäre noch eine Zusammenfassung sinnvoll. Die Aufrufquote dieses Artikels legt sowas nahe.

Also kurze Zusammenfassung:

Eigentliches Problem war eine "etwas andere" Netzwerkkonfiguration mit Netzverkehr über Router:

a) Server und Browser an zwei unterschiedlichen Punkten in zwei getrennten Teilnetzen, über Router verbunden (wohl eher nicht)
b) ein Netz und Rechner, bei dem der Browser auf "alles über Proxy" und als Proxy das Router-Modem eingestellt ist
c) eine tiefer liegende Netzwerk-Konfiguration, bei der sämtlicher Netzwerkverkehr des Rechners über einen Proxy geschickt wird.
d) Aufruf der Startseite nicht über "localhost", sondern über eine IP-Nummer oder einen Rechnernamen (der sonstwo konfiguriert sein kann - siehe DNS-Probleme), die ihrerseits über das Router-Modem angesprochen werden
e) Eintrag in einer "host"-Definitionsdatei auf dem Rechner, daß "localhost" auf das Router-Modem umgeleitet werden soll (aus welchem Grund auch immer)

Außerdem ließen sich sicher noch etliche weitere Varianten ausdenken. Wenn der Verfasser noch abschließend schreiben könnte, was tatsächlich zutraf, würde das den Artikel veredeln.
White-Gandalf
 
Posts: 10
Joined: 16. July 2006 12:09


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 17 guests