localhost will nicht starten

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

localhost will nicht starten

Postby udito » 19. November 2006 20:03

Hallo zusammen,

habe soeben XAMPP installiert und im explorer browser localhost eingegeben, jedoch kommt immer die Fehlermeldung:
HTTP-Fehler 403 - Verboten
Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung, um die Seite anzuzeigen.
Möglicherweise haben Sie nicht die erforderlichen Zugriffsrechte, um das Verzeichnis oder die Seite anzuzeigen.

Kann mir jemand sagen was ich falsch mache? :cry: Bin für jeden Hinweis dankbar. :)

Gruss, udito
udito
 
Posts: 4
Joined: 19. November 2006 19:52

Postby deepsurfer » 21. November 2006 10:51

- Browser Cache leeren !
- Die HOSTS datei prüfen ob der Eintrag " 127.0.0.1 localhost" vorhanden ist.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby udito » 21. November 2006 22:43

Vielen Dank für den Hinweis, aber ich komme nicht weiter... :oops:

Ich habe folgende Datei gefunden httpd-vhosts.conf

und da steht folgendes drin:
Code: Select all
#
# Virtual Hosts
#
# If you want to maintain multiple domains/hostnames on your
# machine you can setup VirtualHost containers for them. Most configurations
# use only name-based virtual hosts so the server doesn't need to worry about
# IP addresses. This is indicated by the asterisks in the directives below.
#
# Please see the documentation at
# <URL:http://httpd.apache.org/docs/2.2/vhosts/>
# for further details before you try to setup virtual hosts.
#
# You may use the command line option '-S' to verify your virtual host
# configuration.

#
# Use name-based virtual hosting.
#
##NameVirtualHost *:80

#
# VirtualHost example:
# Almost any Apache directive may go into a VirtualHost container.
# The first VirtualHost section is used for all requests that do not
# match a ServerName or ServerAlias in any <VirtualHost> block.
#
##<VirtualHost *:80>
##    ServerAdmin webmaster@dummy-host.example.com
##    DocumentRoot /www/docs/dummy-host.example.com
##    ServerName dummy-host.example.com
##    ServerAlias www.dummy-host.example.com
##    ErrorLog @rel_logfiledir@/dummy-host.example.com-error_log
##    CustomLog @rel_logfiledir@/dummy-host.example.com-access_log common
##</VirtualHost>

##<VirtualHost *:80>
##    ServerAdmin webmaster@dummy-host2.example.com
##    DocumentRoot /www/docs/dummy-host2.example.com
##    ServerName dummy-host2.example.com
##    ErrorLog @rel_logfiledir@/dummy-host2.example.com-error_log
##    CustomLog @rel_logfiledir@/dummy-host2.example.com-access_log common
##</VirtualHost>


Wie muss ich den code ergänzen damit der localhost startet?

Gruss, udito
udito
 
Posts: 4
Joined: 19. November 2006 19:52

Postby Wiedmann » 21. November 2006 23:45

Wie muss ich den code ergänzen damit der localhost startet?

Gar nicht.

Kann mir jemand sagen was ich falsch mache?

Stoppe einfach den Webserver der im Moment bei dir läuft und starte dafür den Apache vom XAMPP.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby martinpre » 22. November 2006 13:30

Wiedmann wrote:Stoppe einfach den Webserver der im Moment bei dir läuft und starte dafür den Apache vom XAMPP.


Im XAMPP Ordner gibts eine portcheck Anwendung -> öffnen & nachschaun was den Port 80 belegt. Das beenden und den XAMPP starten
martinpre
 
Posts: 405
Joined: 22. May 2006 16:14
Location: Nähe Tulln / Österreich

Postby udito » 22. November 2006 19:02

Vielen Dank für die Infos.

Mit portcheck konnte ich feststellen dass inetinfo.exe (C:\WINDOWS\system32\inetsrv\inetinfo.exe) den Port 80 blockiert. Ich kann jedoch inetinfo.exe im Taskmanager nicht beenden. Nach dem beenden startet er automatisch wieder...

Was kann man da tun?

Gruss, udito
udito
 
Posts: 4
Joined: 19. November 2006 19:52

Postby Wiedmann » 22. November 2006 20:01

"Ergoogle" dir mal, welche Software überhaupt hinter "inetinfo.exe" steckt. Und dann schaust du ganz einfach in der Windows-Hilfe nach, wie man diese Software beendet.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby martinpre » 22. November 2006 20:58

und dann wirds auch funktionieren ...

Ich sag nur blödes Windoof, das Sachen macht die man nicht mag :evil:
martinpre
 
Posts: 405
Joined: 22. May 2006 16:14
Location: Nähe Tulln / Österreich

Postby udito » 23. November 2006 19:41

hallo wiedmann & martin,

inetinfo.exe gehört zu iis (Internet Information Services) von microsoft. habe es deinstalliert und anschliessend hat die sache funktioniert.

vielen dank für eure tips!

gruss, udito
udito
 
Posts: 4
Joined: 19. November 2006 19:52


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests