Zusätliches WebProgramm auf spezielle Adresse umleiten

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Zusätliches WebProgramm auf spezielle Adresse umleiten

Postby MatzeMuc86 » 12. November 2006 00:05

Hallo zusammen,

ich habe neben dem Apache noch einen zweiten WebServer laufen (steuert meine TV Aufzeichnungen). In diesem kann ich einen Port eingeben. Da Apache 80 nutzt und ich NUR über diesen kommunizieren kann/will, wollte ich fragen, was für möglichkeiten es gibt. Irgendwo habe ich gelesen, dass ich das dann sozusagen auf http://localhost/tv bzw. http://tv.localhost umleiten kann.
Das ganze müsste natürlich auch von "außen" erreichbar sein.
Wäre echt super, wenn mir da jemand sagen könnte wo und wie ich das machen kann/muss.
Danke!

MatzeMuc86
MatzeMuc86
 
Posts: 14
Joined: 11. November 2006 23:35

Postby deepsurfer » 12. November 2006 13:04

Das könnte mir reverse-proxy funktionieren.

Schau mal in die Apache Dokumentation, es gab auch hier im Forum mal ein Thread der sich damit befasst hatte.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby MatzeMuc86 » 12. November 2006 15:56

Habe nochmals gegooglet.
ICh glaube das, was ich mal gesehen habe und danach aussieht, dass es meine vorstellungen erfüllt heißt virtual hsot.
Allerdings weiß ich nicht, wie ich das mit den port machen soll.
Vielleicht kann mir da ja einer helfen.
Letzten endes möchte ich ja nur, dass wenn ich tv.localhost bzw tv.my-dyndns-account.dyndns.org auf meinem rechner mit landet und auf den port 81 weitergeleitet wird. Dass ein server auf den 81er Port lauschen muss und dyndns, portforwarding etc. eingrichtet sein muss, ist mir klar.
Danke für eure rege Hilfe.
MatzeMuc86
MatzeMuc86
 
Posts: 14
Joined: 11. November 2006 23:35

Postby deepsurfer » 12. November 2006 16:08

Deine Vorgabe:
Da Apache 80 nutzt und ich NUR über diesen kommunizieren kann/will,




Aufgrund dieser Vorgabe geht es nur mit einem VHOST nicht.

Bei dieser Vorgabe sagst du klar, das wenn jemand tv.domainname.de abrufen will, das dein Server diesen Annimmt und die Anfrage weiter zum Server mit dem Programm leitet.

Der zweite server soll nun seine Antwort wieder über den Kommunkationskanal hinausschicken, dieser ist aber blockiert vom Server 1.

Folglich ist meine Äusserung schon richtig.
Einrichten eines reverse_proxy sodass die Antwort von Server2 über Server1 über Port 80 gesendet werden kann.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby MatzeMuc86 » 12. November 2006 18:18

Weiß vielleicht jemand, was genau ich da für Module aktivieren muss bzw. wie ich das mit den Ports realisiere. Im Internet (google) finde ich zwar ein bisschen etwas dazu, nur sind die BEispiele leider immer Anhand von Ordnern und nich via Ports.
Besten Dank

MatzeMuc86
MatzeMuc86
 
Posts: 14
Joined: 11. November 2006 23:35

Postby MatzeMuc86 » 14. November 2006 16:19

Hat keiner von euch eine Idee, wie mein Problem zu lösen ist?
Danke

MatzeMuc86
MatzeMuc86
 
Posts: 14
Joined: 11. November 2006 23:35

Postby MatzeMuc86 » 19. November 2006 22:29

???
MatzeMuc86
 
Posts: 14
Joined: 11. November 2006 23:35


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests