Wie kann ich meinen Server ins Internet stellen.

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Wie kann ich meinen Server ins Internet stellen.

Postby fafardh » 08. November 2006 15:51

Ich möchte meinen eigenen Server ins Internet stellen und habe dazu XAMPP heruntergeladen. Muss ich die Software einfach nur installieren, meine Dateien in das htdocs Verzeichniss speichern und Meinen Server immer online haben?
fafardh
 
Posts: 6
Joined: 08. November 2006 15:36

Postby deepsurfer » 08. November 2006 15:57

Muss ich die Software einfach nur installieren,

meine Dateien in das htdocs Verzeichniss speichern

und Meinen Server immer online haben?

Ja
Ja
Ja
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby fafardh » 08. November 2006 16:04

Und wie kann ich dann aus dem Internet auf meine Homepage zugreifen? Einfach eine Umleitung auf meine IP-Adresse machen so nach dem Motto http://194.145.992.021(Ist nur eine Beispiel Adresse)? Oder ist das schon etwas komplizierter?
fafardh
 
Posts: 6
Joined: 08. November 2006 15:36

Postby deepsurfer » 08. November 2006 16:12

chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby fafardh » 09. November 2006 15:36

Ich hab das gestern zwar ausgedruckt und gelesen, aber ich hab diese Port und Portforward (und IP-Adressen) Geschichte nicht ganz.
fafardh
 
Posts: 6
Joined: 08. November 2006 15:36

Postby deepsurfer » 09. November 2006 17:46

Hast du einen Router der für dich das DSL anwählt und du dann mit deinem PC ins Internet gehst ?

Wenn ja, dann hast du beim aufbau des DSL diesen Router mal Konfiguriert, ebend dieser Zugang musst du wieder aufrufen.
Und dort einen Portforward einrichten für Port 80
(Lese dazu bitte die Anleitung deines Routers)

Wenn du keinen Router hast, also technisch gesehen nur ein Netzwerkkabel an das DSL Modem und dieses DSL-Modem ist am Splitter zur Telefondose angeschlossen, so ist ein Portforward nicht nötig.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby fafardh » 16. November 2006 13:49

also nur eine umleitung auf meine IP adresse?
fafardh
 
Posts: 6
Joined: 08. November 2006 15:36

Postby deepsurfer » 16. November 2006 14:21

fafardh wrote:also nur eine umleitung auf meine IP adresse?


Ja...den Port 80 auf deine LAN-IP des PCs
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby fafardh » 21. November 2006 13:47

Danke, ich habe einen relativ alten PC und keinen Router. Das Betriebssystem ist windows 2000, wie muss ich das dann machen?
fafardh
 
Posts: 6
Joined: 08. November 2006 15:36

Postby Tanaka666 » 21. November 2006 16:22

wenn du dich bei dyndns anmeldest kannst du dort bis zu 4 adressen auf deinen server routen ,die meisten router haben nur eine weiterlitung die man setzten kann .
mit dem tool was man bei dyndns bekommt macht der server dann alle paar sek. nen check und gleicht deine ip mit der gerouteten adresse ab.
du mist dies unter den vhost einstellungen aber freigeben.!
wenn du aber nur eine adresse bzw. seite haben möchtest brauchst du keine vhosts.
das tool nennt sich (für die weiterleitung deiner ip) DYNDNS-Updater.
läuft super und die adressen die man sich heir nehmen kann sind auch ganz nett.
http://dyndns.com/

hoffe konnte dir ein wenig helfen, cu
Tanaka666
 
Posts: 16
Joined: 27. February 2006 19:57

Postby cubix » 21. November 2006 21:29

diese frage wurde schon 1000 mal gestellt. verwende doch einfach mal die suche funktion. dann muss hier nicht alles doppelt und dreifach beantwortet werden.
mfg cubix
cubix
 
Posts: 20
Joined: 09. November 2006 17:17

Postby fafardh » 05. December 2006 13:18

ja, mach ich
fafardh
 
Posts: 6
Joined: 08. November 2006 15:36

Postby deepsurfer » 05. December 2006 14:01

fafardh wrote:Danke, ich habe einen relativ alten PC und keinen Router. Das Betriebssystem ist windows 2000, wie muss ich das dann machen?

Scahde das du dies nochmal fragst, denn ich habe in meiner letzten Antwort expliziet geschrieben das wenn du kein Router hast das man dann kein Portforward benötigt.

Die Sache mit DyndDNS ist auch unter dem LINK den ich in meiner ersten Antwort gegeben hatte nach zu lesen.

Auch wenn Du dir unsicher bist, dürfte etwas querdenken doch angebracht sein.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests