Mercury als Dienst starten

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Mercury als Dienst starten

Postby Message » 03. November 2006 17:05

Hi! Habe nach der Anleitung vom techchannel Mercury nun korrekt installiert. Das einzige was mir nun noch fehlt ist ein automatischer Start beim hochfahren des Rechners.
Wenn ich im XAMPP Kontrolltool einstelle, dass Mercury mit gestartet werden soll, bekomme ich beim hochfahren nur die Meldung, dass ein Dienst nicht gestartet werden konnte.

Um jetzt den Umweg über SRVANY zu gehen, müsste ich wissen mit welchen Parametern XAMPP Mercury normalerweise startet, denn wenn ich einfach nur die loader.exe oder mercury.exe starte, werden sämtliche Einstellungen die ich vorgenommen habe nicht geladen. Gut ich könnte nun alles neu eingeben und hoffen das er es dann speichert, aber vielleicht gibt es einen einfachen Weg die Einstellungen vorgenommen habe als ich Mercury über XAMPP gestartet habe zu übernehmen.
Message
 
Posts: 13
Joined: 06. June 2005 18:43

Postby deepsurfer » 03. November 2006 17:11

Eigentlich reicht es wenn du die "loader.exe" eine Verknüpfung in dein Autostartpfad setzt dann startet Windows nach aufbau der Windowsoberfläche den mercury.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Message » 03. November 2006 17:55

Eben nicht. Mercury startet dann zwar aber nicht mit den Einstellungen wie es sonst startet wenn ich über XAMPP gehe.
Message
 
Posts: 13
Joined: 06. June 2005 18:43

Postby Message » 04. November 2006 11:35

Mit anderen Worten ich muss die Daten wohl oder übel nochmal alle eingeben :(
Message
 
Posts: 13
Joined: 06. June 2005 18:43

Postby Message » 05. November 2006 21:43

Andere Frage, wie kann ich denn einen DNSBL wie spamhaus.org zusätzlich zum Wortfilter einbinden? Unter den SMTP Einstellungen finde ich dazu zwar eine Möglichkeit, aber ich will ja nicht die Mails die verschickt werden filtern sondern die die empfangen werden.
Message
 
Posts: 13
Joined: 06. June 2005 18:43

Postby thorbytes » 06. November 2006 09:49

Message wrote:Mercury startet dann zwar aber nicht mit den Einstellungen wie es sonst startet wenn ich über XAMPP gehe.

Ich nutze Mercury ebenfalls als Dienst über Srvany. Allerdings hat man da im ersten Moment keine grafische Oberfläche wenn man sich als user einloggt.
Ich mach das dann immer folgendermaßen:
    Mercury als zweiten Prozess als user starten.
    Konfiguration vornehmen und wieder schliessen.
    Der user-Prozess muss dann über den Taskmanager noch gekillt werden.
    Den Mercury-Dienst stoppen und ebenfalls zusätzlich im Taskmanger killen.
    Den Dienst neu starten

Danach habe ich den Dienst über Srvany mit der neuen Konfiguration geladen.
thorbytes
 
Posts: 67
Joined: 16. December 2005 11:36


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 21 guests