Kein Zugriff nach Passwort

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Kein Zugriff nach Passwort

Postby Sabine Wieser » 21. October 2006 09:12

Guten Tag,

ich versuche, über den Link nach dem Sicherheitscheck MYSQL und XAMPP durch Passwörter sicher zu machen. Nach Eingabe, Abspeichern und Neustart habe ich aber keinen Zugriff mehr auf XAMPP, jedesmal nach Eingabe der Passwörter erhalte ich die Fehlermeldung "Serverfehler! Error 500". Was mache ich falsch?

Danke
Bine
Sabine Wieser
 
Posts: 4
Joined: 21. October 2006 05:52

Postby deepsurfer » 21. October 2006 11:08

Gegencheck:
bennene die .htaccess Datei im Pfad \xampp\htdocs\xampp\ mal um.

Danach sollte der Willkommenscreen ohne Passwortabfrage wieder funktionieren.
Ist dem so, dann die umbenannte Datei wieder in .htaccess nennen (oder halt den secrutyscript erneut aufrufen). Jetzt sollte wieder die Passwortabfrage erscheinen.

Ich gehe mal von aus das du bei der Vergabe (sercurityscript) nicht ganz auf die Schreibweise geachtet hast.
Denn das Passwort ist "case-sensitive", also muss gross und kleinschreibung beachtet werden.


check das erstmal.

----------------------------

Wenn du phpmyadmin wieder automatisiert benutzen möchtest, so muss du in der config.inc.php des phpmyadmin in der Section für den "root" User auch das Passwort eintragen, dann öffnet sich der phpmyadmin autmatisch mit MySQL-Server.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Sabine Wieser » 21. October 2006 15:34

Hallo,

Danke für die Antwort, leider löst sie das Problem nicht, immerhin weiß ich jetzt, welche Dateien zu löschen sind, wenn es nicht funktioniert. Mehrmalige Neuinstallation des ganzen Pakets ist ganz schön nervtötend ;-)

Müßte ich normalerweise in irgend eine Datei etwas manuell eintragen oder genügt die vorhandene Routine?

Übringens - Betriebssystem ist Windows ME, gibt es da eine spezielle Macke?

Falsche Eingabe der Passwörter kann ich ausschließen.


Grüße
Sabine
Sabine Wieser
 
Posts: 4
Joined: 21. October 2006 05:52

Postby deepsurfer » 21. October 2006 16:35

Übringens - Betriebssystem ist Windows ME, gibt es da eine spezielle Macke?

Ja... XAMPP hat probleme mit Windows-ME !
Dies hat mit der WINSOCK.DLL des WindowsME zutun, hier im Forum gibt es ein Thread dazu wo ein User einen Downloadlink für ein Winsock-Patch für ME gefunden hat. Danach sollte es gehen.

---------------------
Müßte ich normalerweise in irgend eine Datei etwas manuell eintragen oder genügt die vorhandene Routine?

Das SecurityScript erstellt nach dem Frage/Antwort spiel dir ja dann immer wieder eine neue .htaccess Datei für das \xampp\htdocs\xampp Verzeichniss.
Da muss nix mehr Manuell geändert werden.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Sabine Wieser » 22. October 2006 05:53

Guten Morgen,

Dies hat mit der WINSOCK.DLL des WindowsME zutun, hier im Forum gibt es ein Thread dazu wo ein User einen Downloadlink für ein Winsock-Patch für ME gefunden hat.


ich habe XAMPP auf einem anderen Rechner probeweise installiert, dort läuft es problemlos. Sag doch Bescheid, wenn dir der oben genannte Link über den Weg läuft, ich möchte nicht den "großen Computer" ans Netz hängen.

Vielen Dank
Bine
Sabine Wieser
 
Posts: 4
Joined: 21. October 2006 05:52

Postby deepsurfer » 22. October 2006 12:04

So, war mal sooooo lieb und hab die Suchmaschine des Forums nach "winsock.dll" suchen lassen, und siehe da, es kam an fünfter stelle ein annhembares Ergebnis.

------------------------------

aus dem thread hier im Forum wrote:Es gibt Probleme mit XAMPP und ME.

Die DEVs werden sicherlich keine Seperate Version des XAMPP nur für ME herausbringen da die Problematik nicht an XAMPP liegt sondern am WinME.

http://community.apachefriends.org/f/viewtopi ... 8094#68094
etwas runterscrollen, da kommt ein LINK wo man seinen WinME die Winsock.dll updaten kann. Mit diesem Update sollte XAMPP funktionieren.

--- > KEINE garantie das es geht !! < ---
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Sabine Wieser » 23. October 2006 18:08

Hallo,

herzlichen Dank, ich werde einmal ein verregnetes Wochenende dazu nutzen, dieses Teil zu installieren.


Grüße
Bine
Sabine Wieser
 
Posts: 4
Joined: 21. October 2006 05:52


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests