Das XAMPP Handuch

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Das XAMPP Handuch

Postby sachsew » 20. October 2006 22:43

Ich als Newbee arbeite mich inXAMPP mit dem Handbuch ein. Ich komme aber mit einem Problem nicht zurecht.
Wie erstellt man eine Passwort Datei?
Für Windows ist folgendes Beispiel angegeben:

C:\Programme\xampp\apache\bin\htpasswd -c -b
C:\Programme\xampp\.htpasswd oswald geheim


Ich weiß nicht, wie ich die Datei erstellen soll.

Vielen Dank für eure Hilfe.

mfG
sachsew
sachsew
 
Posts: 10
Joined: 15. October 2006 19:46
Location: Chemnitz

Postby Wiedmann » 20. October 2006 22:48

Diesen Befehl muss man in der Eingabeaufforderung (cmd.exe) ausführen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Das XAMPP Handuch

Postby sachsew » 20. October 2006 22:59

Vielen Dank für die schnelle Antwort,

die Befehlszeile habe ich schon an der Eingabeaufforderung eingegeben. Die Datei wird aber nicht im Ordner ...\bin angelegt.

Was mache ich da falsch?

mfG

sachsew
sachsew
 
Posts: 10
Joined: 15. October 2006 19:46
Location: Chemnitz

Postby Wiedmann » 20. October 2006 23:12

Die Datei wird aber nicht im Ordner ...\bin angelegt.

Wie auch. Du sagst ja, dass sie woanders angelegt werden soll...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby deepsurfer » 21. October 2006 10:59

chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Das XAMPP Handuch

Postby sachsew » 22. October 2006 20:54

Ich danke Euch für die schnellen Hinweise, bin aber gerade aus dem weekend zurück.
Das Anlegen von Nutzern mit Passworteingabe kann ich nun, auch das weitere Anlegen.
Ich habe dazu in die httpd.conf folgendes eingetragen:
<Directory "C:/Programme/xampp/htdocs/testordner">
AuthUserfile C:/Programme/xampp/htdocs/testordner/.htpasswd
AuthName "Test"
AuthType Basic
<Limit GET POST>
require valid-user
</Limit>
</Directory>


Wenn ich neue Orner schützen will, dann muss ich jedesmal in der httpd.conf das eintragen.
Geht das auch anders?
Danke
sachsew
sachsew
 
Posts: 10
Joined: 15. October 2006 19:46
Location: Chemnitz

Postby deepsurfer » 22. October 2006 21:02

Es reicht wenn du nur eine .htaccess Anfertigst die in Verbindung mit der .htpasswd dann eine Authentifizierung macht.

Deine Vorgehensweise wird benutzt wenn man ausschliessen möchte das User mittels AdminScripten und oder einem FTP zugang diese beiden Dateien
herausnehmen könnten und somit deine Vorgabe der Authentifizierung zu umgehen.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Das XAMPP Handuch

Postby sachsew » 22. October 2006 21:08

Huch, das ging ja schnell.

Jetzt muss ich erstmal in Erfahrung bringen, wie die .htaccess mit der .htpasswd in Verbindung gebracht werden müssen.

Erstmal Danke.

sachsew

__________
Best Basketball mit BV Chemnitz 99
sachsew
 
Posts: 10
Joined: 15. October 2006 19:46
Location: Chemnitz

Re: Das XAMPP Handuch

Postby deepsurfer » 22. October 2006 21:51

sachsew wrote:Huch, das ging ja schnell.

Jetzt muss ich erstmal in Erfahrung bringen, wie die .htaccess mit der .htpasswd in Verbindung gebracht werden müssen.


Am 21. Oktober 2006 11:59 hab ich hier im thread (nur ein paar stellen höher) ein LINK geschrieben.
Der macht alles was du willst....
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Wiedmann » 22. October 2006 22:30

Wenn ich neue Orner schützen will, dann muss ich jedesmal in der httpd.conf das eintragen.

Kommt darauf an wo die Ordner sind die du schützen willst und die wo du nicht schützen willst.

(ansonsten müsste man mit "ja" antworten.)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Das XAMPP Handuch

Postby sachsew » 22. October 2006 22:31

Danke, ich hatte beim erstenmal was mit den Dateinamen überlesen.
Nun habe ich alles so gemacht, wie beschrieben.
Aber es funktioniert nicht.
Obwohle beide Dateien (.htaccess und .htpasswd) im selben Ordner sind,
kommt keine Abfrage der Zugangsdaten, wenn ich die Seiten öffnen will.
Es geht nur dann, wenn ich in der httpd.conf die Änderung vornehme, wie schon oben mal beschrieben.
Was mache ich falsch?
Danke
sachsew
sachsew
 
Posts: 10
Joined: 15. October 2006 19:46
Location: Chemnitz

Postby deepsurfer » 23. October 2006 01:14

Back to the root:

Fakten:
XAMPP Grundinstallation enthält alle Einstellungen um durch ein manuelles Erstellen einer ".htaccess" und ".htpasswd" (siehe LINK von mir) zu nutzen.

Ausgehend davon das ein Verzeichniss (sprich Webpfad) was geschützt werden unterhalb von \xampp\htdocs\ liegt.

Jetzt stellt sich die Frage "was" Du eventuell alles schon an den XAMPP-config Dateien geändert hast.
Weil diese Fakten-Vorgehensweise, laut deiner Äusserungen, nicht funktioniert.

Du musst jetzt nicht alle kompletten configs posten, sondern eher die betreffenden Stellen bzw. klar und definitiv beschreiben was geändert wurde.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Das XAMPP Handuch

Postby sachsew » 23. October 2006 16:04

Hallo,
ich habe das Programm nochmal komplett neu installiert. Damit ist die httpd.conf wieder im Ursprungszustand.
Den Verzeichnisschutz habe ich als erstes angelegt. Die Datei .htpasswd wird im Testordner erstellt. Der Testorner befindet sich unter ./htdocs/test
Die .htaccess Datei ist indemselben Ordner mit angegebenen Inhalt.
Im Browser geht die Seite auf ohne "Login".
Die einzige Änderung in der httpd.conf ist:

<Directory />
OptionFollowSymLinks
AllowOverride None
#Order deny.allow
#Deny from all
</Directory />

Ich habe nur die rot hervorgehobenen Rauten eingefügt (nach Handbuch).
Damit bin ich mit meinem Latein am Ende.

Ich benutze xampp 1.5.1.

mfG

sachsew
sachsew
 
Posts: 10
Joined: 15. October 2006 19:46
Location: Chemnitz

Postby Wiedmann » 23. October 2006 16:34

Ich habe nur die rot hervorgehobenen Rauten eingefügt (nach Handbuch).

Die Rauten würd ich wieder wegmachen... (worum sollte man ohne Not, überall von vorne herein für alle den Zugriff erlauben?)

Ich benutze xampp 1.5.1.

Auch schon etwas alt ;-)

Mach mal die "httpd.conf" auf und suche nach der Zeile:
Code: Select all
<Directory "C:/Programme/xampp/htdocs">

Ein paar Zeilen unter genau dieser Zeile gibt es den Eintrag "AllowOverride ...". Ändere diesen in "AllowOverride All"

Der Testorner befindet sich unter ./htdocs/test
Die .htaccess Datei ist indemselben Ordner mit angegebenen Inhalt.

Was ist der angegebene Inhalt? Die Datei ".htaccess" müsste aber so aussehen:
Code: Select all
AuthName "Test"
AuthType Basic
AuthUserfile "C:/Programme/xampp/htdocs/test/.htpasswd"
require valid-user

Die Datei ".htpasswd" muss jetzt natürlich dort existieren und einen korrekten Inhalt haben.

BTW:
Die Dateien nennen sich auch wirklich ".htaccess" und ".htpasswd"? Überprüfe das mal in der Eingabeaufforderung mit "dir".
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Das XAMPP Handuch

Postby sachsew » 23. October 2006 17:20

Hurra,

jetzt geht es. In der .htaccess habe ich nur kleine Änderungen vorgenommen, und zwar den Pfad in " " gesetzt.
Die anderen angegebenen Änderungen habe ich auch vorgenommen.

Nun werde ich mal die neueste Version installieren.

Danke für die Hinweise.

mfg
sachsew
sachsew
 
Posts: 10
Joined: 15. October 2006 19:46
Location: Chemnitz


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests