Jetzt kein Connect möglich mit MySQL - Verzweiflung

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Jetzt kein Connect möglich mit MySQL - Verzweiflung

Postby Neumann » 13. October 2006 00:02

Nachdem ich erst eine DB unter phpmydamin nicht erzeugen konnte habe ich jetzt xampp komplett neu installiert. Sieh da jetzt ging die Administration in phpmyadmin wieder.
Der Haken kam allerdings als ich mich mit einem php Skript connecten wollte.
Access denied und das obwohl ich 100% das Passwort richtig hatte.
Selbes Prob als ich zum testen Mysql Administrator installiert hatte, habe einfach nur localhost, Port 3306 und das Passwort, User aus der my.ini raußkopiert, nix geht , error number 1045 , access denied.
Liegt es daran, das ich bei apache meinen serverroot von c auf d abgeändert habe? Aber dann müsste phpmyadmin ja auch nicht funzen, oder?

Ich bin am verzweifeln, warum läuft die Kiste nicht????
Neumann
 
Posts: 5
Joined: 12. October 2006 17:23

1. Schritt weiter

Postby Neumann » 13. October 2006 10:32

Inzwischen bin ich einen Schritt weiter:
Habe nochmal Xampp neu installiert und bin bei phpmyadmin nochmals alles durchgegangen. Dort fiel mit auf, das myadmin die Benutzerdaten aus den mysql Tabellen ausliest, dort aber nichts eingetragen war.

Also habe ich als root und ohne passwort connected was ging. Auch MYSQL Admin funktionierte so.

Warum wird dann aber in der my.ini unter winmysql Admin ganz andere Passwörter angezeigt, warum steht dort nicht auch Nutzer: root und Passwort ""? :?: :?:
Was muss ich dort verändern?? Woher nimmt my.ini seine Parameter??
Neumann
 
Posts: 5
Joined: 12. October 2006 17:23

Postby Wiedmann » 13. October 2006 11:16

Warum wird dann aber in der my.ini unter winmysql Admin ganz andere Passwörter angezeigt, warum steht dort nicht auch Nutzer: root und Passwort ""?

Der User und Passwort der dort steht, benutzt WinMySQLAdmin seinerseits für die Verbindung zur DB. Sollte natülich ein Benutzer sein, der in MySQL so auch existiert.

Was muss ich dort verändern?? Woher nimmt my.ini seine Parameter??

Normal, steht da eigentlich nichts, bzw. ist auskommentiert. WinMySQLAdmin frägt dich aber IMHO beim ersten Start was es für einen Benutzer nehmen soll und trägt den dann dort ein. Irgendwo in dem Programm kann man sich diese Datei ja anzeigen lassen und diese Werte von Hand wieder ändern. (ist aber wie gesagt nur der Benutzer den dieses Programm für die Verbindung benutzt)

BTW benutzt dieses Programm eh keiner ;-)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Neumann » 13. October 2006 11:57

BTW benutzt dieses Programm eh keiner ;-)


Ich demnächst auch nich mehr, endlich funktioniert alles, ich bin glücklich :D
Neumann
 
Posts: 5
Joined: 12. October 2006 17:23


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests