Fehlermeldung bei Aufruf von localhost

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Fehlermeldung bei Aufruf von localhost

Postby SkyZero1st » 01. October 2006 16:07

Hallo erstmal

Also ich habe mir schon vor einer Weile den Apache geholt und installiert.
Er lief auch bisher einwandfrei. Nur als ich heute in der Adresszeile des Browsers 'localhost' eingegeben habe kam folgende Fehlermeldung:

Warning: file_get_contents(lang.tmp): failed to open stream: No such file or directory in C:\Programme\xampp\htdocs\xampp\index.php on line 2

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at C:\Programme\xampp\htdocs\xampp\index.php:2) in C:\Programme\xampp\htdocs\xampp\index.php on line 9


Da ich in all den Sachen noch nicht so bewandert bin, deswegen hab ich ihn mir ja installiert um selbst ein wenig rumzuprobieren und zu lernen, hab ich gehofft hier eventuell Hilfe zu finden.

Hier noch die index.php bis line 10:

<?php
if (file_get_contents("lang.tmp") == "") {
if (!empty($_SERVER['HTTPS']) && ('on' == $_SERVER['HTTPS'])) {
$uri = 'https://';
} else {
$uri = 'http://';
}
$uri .= $_SERVER['HTTP_HOST'];
header('Location: '.$uri.'/xampp/splash.php');
exit;

Also ich bin wie gesagt noch ein absoluter Newbie. Einen Fehler kann ich in der Datei nicht sehen, wie sollte der auch zustande gekommen sein es lief ja bis heute.
Ich hab die Fehlermeldung so verstanden, dass eine Datei namens lang.tmp nicht gefunden wird. Korrigiert mich wenn ich falsch liege.
Die gibt es in dem Ordner auch nicht, nur eine lang.php.

:shock: Hilfe :shock: Kann mir da wer helfen???

Gruß Sky
SkyZero1st
 
Posts: 2
Joined: 01. October 2006 15:46

Postby deepsurfer » 04. October 2006 16:38

Du hast bestimmt vor kurzem ein Tool benutzt das TMPdateien und Nullbyte Dateien löschen soll.

rufe http://localhost/xampp/lang.php auf, es sollte die Sprachauswahl erscheinen, nach auswahl existiert wieder eine lang.tmp datei und XAMPP funktioniert wieder über http://localhost
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Denis » 04. October 2006 17:45

Wegen das lieber XAMPP im ein eigene Partition installieren nicht unten c:\programme.
Pourquoi faire simple quand on peut faire compliqué.
User avatar
Denis
 
Posts: 24
Joined: 20. September 2006 15:54
Location: Spanien/Barcelona

Postby deepsurfer » 04. October 2006 17:50

@Denis
Diese Tools (wenn benutzt worden) sind ohne Einstellungen darauf angelegt alle Partitionen zu scannen, da ist es egal wohin man XAMPP installiert.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Denis » 04. October 2006 19:38

Hi
Manche ja, zumbeispiel CCleaner kannst du Ordner wählen zum reinigen, aber ja kein Partition, stimmt.
Pourquoi faire simple quand on peut faire compliqué.
User avatar
Denis
 
Posts: 24
Joined: 20. September 2006 15:54
Location: Spanien/Barcelona

Postby SkyZero1st » 06. October 2006 01:27

deepsurfer wrote:Du hast bestimmt vor kurzem ein Tool benutzt das TMPdateien und Nullbyte Dateien löschen soll.

rufe http://localhost/xampp/lang.php auf, es sollte die Sprachauswahl erscheinen, nach auswahl existiert wieder eine lang.tmp datei und XAMPP funktioniert wieder über http://localhost


Ja hab ich tatsächlich .. was ich demnächst mit Sicherheit nicht mehr machen werde.

Jetzt funktioniert es wieder.

Ich danke dir

Gruß Sky
SkyZero1st
 
Posts: 2
Joined: 01. October 2006 15:46

Postby deepsurfer » 09. October 2006 10:36

Ja hab ich tatsächlich .. was ich demnächst mit Sicherheit nicht mehr machen werde.

Es ist nicht verkehrt solche Tools zu nutzen, nur sollte man Manuell die Löschroutine durchführen, oder sich die mühe machen einzelne Pfade zu scannen.

Mit etwas eigen Initiative kannst du dir die Bezeichnung "lang.tmp" in den XAMPP-Code Zeilen umändern (sind glaub ich drei Dateien zu ändern) sodass
die "lang.tmp" nicht mehr "lang.tmp" heisst sondern so wie es dir beliebt und solche Tools nun diese lang.XXX nicht mehr löschen.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests