Apache startet nicht

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Apache startet nicht

Postby EA512 » 29. September 2006 18:05

Hi,

ich hab Xampp installirt und apache startet nicht, es bleibet einfach aus :(

und nein ich hab kein skype an, keine anderen server usw.
der porttest (das portcheack.exe) sagt das alle ports die für apache frei sein müssen auch frei sind....

der port 80 wird auch von nix geblockt...

der service lässt sich auch ned über "SERVICES.MSC" startten da kommt dann "Fehlercode 1"


wenn ich das skript ausführe das den service installiren und starten will
sagt es mir "NET HELPMSG 3547"

wie gesagt der Portcheck sagt das alles in ordnung ist oO
EA512
 
Posts: 4
Joined: 29. September 2006 17:54

Postby deepsurfer » 29. September 2006 18:27

DOSbox öffnen, manuell ins XAMPP Verzeichnis gehen.

apache_start.bat handisch starten, jetzt sollte
eine Aussagekräftigere Fehlermeldung erscheinen.

- Hast du eventuell etwas an den Konfigurationen desn XAMPP geändert ?

- Als was bist du im Windows angemeldet -> als User mit "Administrator Rechten" oder mit "Eingeschränkten Rechten" ??
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby EA512 » 29. September 2006 18:39

DOSbox öffnen, manuell ins XAMPP Verzeichnis gehen.

apache_start.bat handisch starten, jetzt sollte
eine Aussagekräftigere Fehlermeldung erscheinen.
Code: Select all
Diese Eingabeforderung nicht waehrend des Running beenden
Bitte erst bei einem gewollten Shutdown schliessen
Please close this command only for Shutdown
Apache 2 is starting ...
Syntax error on line 3 of C:/xampp/apache/conf/extra/http
d-vhosts.conf:
DocumentRoot takes one argument, Root directory of the document tree

Apache konnte nicht gestartet werden
Apache could not be started
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .



- Hast du eventuell etwas an den Konfigurationen desn XAMPP geändert ?

nein


- Als was bist du im Windows angemeldet -> als User mit "Administrator Rechten" oder mit "Eingeschränkten Rechten" ??

Admin



Lass mich raten:

mit der datei C:/xampp/apache/conf/extra/http
d-vhosts.conf ist was ned in ordnung.

aber was ?

ich posten mal den inhalt hier....
Edit:
Code: Select all
<VirtualHost *>
   ServerName mangoscms.ath.cx
   DocumentRoot C:\xampp\htdocs
   <Directory C:\xampp\htdocs>
      Order Allow,Deny
      Allow from all
   </Directory>
</VirtualHost>


Uhmm... ja....
EA512
 
Posts: 4
Joined: 29. September 2006 17:54

Postby deepsurfer » 29. September 2006 18:52

Code: Select all
Syntax error on line 3 of C:/xampp/apache/conf/extra/httpd-vhosts.conf:


hhmmm da sollte nix passieren... weil alle Zeilen einkommetiert sein sollten.
------------------

OK... editiere die httpd.conf

scrolle bis zum ende, dort steht eine Zeile
Include conf/extra/httpd-vhost.conf

Mach eine raute davor ( # ) , speichern, und apache_start.bat nochmal manuell aufrufen. Wenn der Apache jetzt startet liegt wie gesagt ein Fehler in der Beschriebenen Datei vor. Aber dann hättest du an dieser config etwas verändert...

Ansonsten würde ich dazu tendieren den XAMPP neu zu Installieren, darauf achten das eventuell gestatete DIENSTE vom XAMPP zuvor abgeschaltet werden.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby EA512 » 29. September 2006 18:59

es funktionirt jetzt.

vielen dank :D



aber woher kommt das ? die datei verändert sich doch ned von selber -.-
erst nachdem ich heute meinen pc wieder gesatret hab war das ja so oO

gestern (zum zeitpunkt als ich es XAMPP installirt hab) hat es ja noch funktionirt ^^
EA512
 
Posts: 4
Joined: 29. September 2006 17:54

Postby Wiedmann » 29. September 2006 19:00

deepsurfer wrote:hhmmm da sollte nix passieren... weil alle Zeilen einkommetiert sein sollten.

Nur will er ja wohl einen VHost haben.


deepsurfer wrote:- Hast du eventuell etwas an den Konfigurationen desn XAMPP geändert ?
EA512 wrote:nein

Das sein eigener eingetragener VHost auch eine Änderung der Standadconfigdatei ist, hat er wohl übersehen :-/

Eigentlich sollte man ihn ja bei so einer Lüge alleine lassen *fg*

@EA512:
Verzeichnispfade schreibt man in der Apache-Config mit Forwardslashe und umschliesst sie am besten noch mit Quotes.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby deepsurfer » 29. September 2006 19:03

aber woher kommt das ? die datei verändert sich doch ned von selber -.-
erst nachdem ich heute meinen pc wieder gesatret hab war das ja so oO

Das kann ich auch nicht raten....

wenn du aber mal Lust hast kannst du bitte den kompletten inhalt dieser httpd-vhost.conf hier mal posten.

Wenn du beschreibst das du nur den PC neu gestartet hast ist das im ersten augenblick schon verwunderlich.

Zur Info:
Diese config Datei ist dafür gedacht in deinem XAMPP-Apache so genannte VHOST Definitionen ein zu bauen.
Da du geschrieben hast das du nichts geändert hast so gehe ich mal von aus das du mit VHOST auch im moment nichts am hut hast.

Für später besteht einmal die möglichkeit eine eigene Datei für VHSOT zu bauen und in der httpd.conf zu includen.

Mach aber bitte sicherheitshalber noch ein vollständigen Sicherheitscheck deines PCs. Nicht das er doch kompromitiert wurde.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby EA512 » 29. September 2006 19:08

[quote=Wiedmann]deepsurfer wrote:
- Hast du eventuell etwas an den Konfigurationen desn XAMPP geändert ?
EA512 wrote:
nein

Das sein eigener eingetragener VHost auch eine Änderung der Standadconfigdatei ist, hat er wohl übersehen :-/

Eigentlich sollte man ihn ja bei so einer Lüge alleine lassen *fg* [/quote]

ups sry ich dachte er meinte ob ich was in dem eingentlichen XAMPP controll screen verändert hätte unter optionenn xD


Nur will er ja wohl einen VHost haben.

und für was ist ein VHost ?

@EA512:
Verzeichnispfade schreibt man in der Apache-Config mit Forwardslashe und umschliesst sie am besten noch mit Quotes.


Quotes ?

ist das "/" kein forwardslash ?




Ich hab dasn ganze mithilfe einer "Anleitung" eingerichtet in der stand das ich eben dieses file das den fehler jetzt verursacht hat erstellen sollte mit dem inhalt der eben drin is. ^_^
EA512
 
Posts: 4
Joined: 29. September 2006 17:54

Postby deepsurfer » 29. September 2006 19:13

Ich hab dasn ganze mithilfe einer "Anleitung" eingerichtet in der stand das ich eben dieses file das den fehler jetzt verursacht hat erstellen sollte mit dem inhalt der eben drin is. ^_^


Sorry wenn ich das hier in einem errötetem Zustand von gewisser innerlicher Wut schreibe.

Gut.. hier haben wir wieder gutes Beispiel dafür das Fragen jeglicher Art falsch beantwortet werden.

Wenn ich schon frage "hast du irgendwas geändert" so wäre es sinnvoller gewesen statt "Nein" zu schrieben einfach zu Antworten " Ja, laut Anleitung von soundso hab ich die Datei verändert.

Aber danke... ich fahr jetzt nach haus.
Ich frag nicht umsonst, und wenn man etwas verneint gehe ich von Grundsituationen aus.

Aber <pppfffft>, shit happens...

chirio
Deep

EDIT:
Als ich mein Antwort um 19:52 gegen hatte stand die eigen VHOST sache nicht darunter..
Das heist hier gab es eine Überschneidung.

EDIT 2:
Was man ja auch aus dem Text von 20:03 erlesen kann, war bis zu diesem Zeitpunkt es mir nicht bekannt und nicht einsehbar.
Sonst hätte ich darauf reagiert und ihm eine richtige VHOST Definition geantwortet.
Last edited by deepsurfer on 29. September 2006 19:38, edited 3 times in total.
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Wiedmann » 29. September 2006 19:16

und für was ist ein VHost ?

Die Frage war jetzt nicht ernstgemeint? Immer hast du ja bei deiner Änderung einen eingetragen...

Oder um es mal anders zu sagen:
Warum änderst du überhaupt was, wenn du keine Ahnung davon hast (bzw. was und warum du was machst)?

ist das "/" kein forwardslash ?

Genau, das ist ein Forwardslash.

Ich hab dasn ganze mithilfe einer "Anleitung" eingerichtet in der stand das ich eben dieses file das den fehler jetzt verursacht hat erstellen sollte mit dem inhalt der eben drin is. ^_^

Sorry, keine Ahnung von was du da redest. Beim XAMPP muss man jedenfalls nichts (nicht sowas) an der Konfigdatei ändern, damit er grundsätzlich tut.

Also bleibt wie oben die Frage:
Warum hast du überhaupt was an der Konfig geändert?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 18 guests