Hilfe! Nach Xampp inst. C:Progs verschwunden

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Hilfe! Nach Xampp inst. C:Progs verschwunden

Postby Nooby » 26. September 2006 14:55

Hi Leutz!
Ich habe wohl ne absolute Nooby Frage, kann es aber absolut nicht eingrenzen.
Ich habe mir Xampp auf Win2k inst. , nach der inst wollte ich das Board was ich habe in htdocs kopieren. Was sehe ich da, nix mehr.
Seit der Inst. von Xampp ist der komplette Inhalt von c:Programme (400mb) unsichtbar (habe alle ordner anzeigen aktiviert! und admin rechte).
Ich kann jetzt nur über den explorer im xampp auf diese Dareien zugreifen, leider aber nicht verschieben oder kopieren.
Ich hab schon immer davon geträumt meinen Firefox auf diese art und weise zu schützen :P
An für sich ist gegen diesen schutz echt nichts einzusetzen, aber ich muss mal ab und zu an diese Dateien ran und halt aktuell mein Board da rein kopieren.
Wie kann man das kurzzeitig abschalten und was ist das überhaupt für ein Schutz? Habe gestern 5 std danach gegoogelt, aber nichts gefunden was dazu passt.

THX!!!
Greez Nooby
Nooby
 
Posts: 7
Joined: 22. September 2006 12:38

Postby deepsurfer » 26. September 2006 15:33

Das sollte eigentlich nicht durch eine Installation des XAMPP passiert sein.

Das was du da beschreibst klingt nach Rechtevergabe Problem.

Abgesichterer Modus starten, jetzt sollte der Ordner zu sehen sein.
Mit rechter Maustaste in der "Sicherheit" nachschauen wie die Rechtevegeben wurden.
Scheinbar ist das "Auflisten" nicht mehr aktiv.

Vergleiche dazu einfach ein Ordner den du im Normalen Modus sehen kannst.

@Wiedmann (Windows Guru)
Lieg ich mit meiner Mutmassung falsch ???
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Nooby » 26. September 2006 16:06

Ok, danke ich teste das gleichmal, denke aber nicht das es daran liegt, habe schon über den im Xampp mitgebrachten Explorer auf die Ordner zugegriffen und mir die Rechte anzeigen lassen, als Admin (bin ja aktuell so eingelogged) alle Rechte. Aber ich teste das nochmal im abgesicherten Modus. Vor dem installieren von Xampp ging es ja noch... also ist dieser Effekt mit Xampp gekommen.
Teste das eben und schreib dann gleich mal was das Ergebnis war.
THX
Nooby
 
Posts: 7
Joined: 22. September 2006 12:38

Postby deepsurfer » 26. September 2006 16:11

habe schon über den im Xampp mitgebrachten Explorer auf die Ordner zugegriffen und mir die Rechte anzeigen lassen, als Admin (bin ja aktuell so eingelogged) alle Rechte.

hhmmmm, das würd mich jetzt interessieren wie du das gemacht hast.
(ernst gemeinte neugier !!)


Vor dem installieren von Xampp ging es ja noch... also ist dieser Effekt mit Xampp gekommen.

- Welche XAMPP Versionsnummer benutzt du da ?
- Über welche URL hast du dir die Version Downgeloadet ?
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Nooby » 26. September 2006 16:11

Ach schei...!
Sorry, kann das jetzt nicht fix testen, ich hab nur VNC auf die Kiste :oops:
Aber ich werd erstmal nen neustart an der Kiste machen und dann nochmal einen Blick in die Rechte werfen.
Dann müsste Xampp ja was an den Windows Rechten gedreht haben?
Hmmm.... das mit dem angesicherten Modus wird heute Nacht gemacht, solange teste ich alle anderen Möglichkeiten aus.
THX
Nooby
 
Posts: 7
Joined: 22. September 2006 12:38

Postby Nooby » 26. September 2006 16:18

HI!
Ich komm ja gar nett hinterher ;)
Also infos aus der Readme

ApacheFriends XAMPP (basic package) version 1.5.4

+ Apache 2.2.3
+ MySQL 5.0.24a
+ PHP 5.1.6 + PHP 4.4.4 + PEAR
+ PHP-Switch win32 1.0

Von: http://surfnet.dl.sourceforge.net/sourc ... taller.exe

Und zur anderen Frage wie ich das gemacht habe mit dem Browser
Über das Panel von Xampp, da hat man rechts nen Button "Explorer", über diesen bekomme ich alle Dateien angezeigt, die mir über Windows eigene Mittel verwert bleiben. Nur kann ich über diesen Weg nicht verschieben, kopieren, löschen etc.

THX
Nooby
 
Posts: 7
Joined: 22. September 2006 12:38

Postby deepsurfer » 26. September 2006 16:33

Ok.. Download dürfte damit Original sein, hatte noch vermutet das Du von irgendeiner Downloadquelle eine XAMPP Version hast die eventuell Kompromitiert sein könnte.

Über das Panel von Xampp, da hat man rechts nen Button "Explorer", über diesen bekomme ich alle Dateien angezeigt, die mir über Windows eigene Mittel verwert bleiben. Nur kann ich über diesen Weg nicht verschieben, kopieren, löschen etc.


Ahhh das... Ok... ist ein normaler "cmd explorer" befehl....

Das du damit im Pfad "Programme" nichts machen darfst ist ein Rechtevergabe Problem.
Vorgehensweise wie schon beschrieben durchführen, es sei denn Wiedmann gibt mir gleich noch ein Nackenschlag.

Das dieses Verhalten vom Installer kommen soll, ist so nicht nach voll ziehbar zumal du jetzt der erste wärst der mit der 1.5.4 Installer version auf W2K probleme dieses Ausmasses hätte.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Nooby » 26. September 2006 16:40

Xampp in allen Ehren, feines Pack, habs von Hand als Noob versucht und bin am php gescheitert, mit Xampp lüppt sonst alles 100%ig, auch die Testseite wird angezeigt.
Ich finde das ja auch ok, das er mir nun 400MB Programme versteckt, ist nen reiner Server, was die Sicherheit bestimmt nur unterstützt. Nur ich muss da ab und zu mal ran...
Ok, werd das mit den Rechten dann mal testen...
Nur komisch das ich in 5std Google suche nichts zu diesem Problem finden konnte...

Besten Dank!
Nooby
 
Posts: 7
Joined: 22. September 2006 12:38

Postby Wiedmann » 26. September 2006 16:49

Ich finde das ja auch ok, das er mir nun 400MB Programme versteckt,

a) der XAMPP versteckt nichts.
b) der XAMPP verändert keine Windowseinstellungen (Registry).

Wenn dir was fehlt/du nicht siehst, ist das völlig unabhängig von der XAMPP-Installation und auf einen sonsten Anwederfehler (also von dir) zurückzuführen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby deepsurfer » 26. September 2006 17:06

chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Nooby » 27. September 2006 02:08

OK, ich versteh zwar meine kleine IT Welt nicht mehr, aber das liegt wohl am ober Guru Gates.
Ich habe den Server wie geplant im abgesicherten Modus gestartet und siehe da, Ordner sichtbar! Ohne Änderung wieder hochgefahren und als Admin wie x mal zuvor eingelogged, siehe da, Ordner da??? Warum fragt mich nicht... Darauf natürlich Virenscan und Revealer durchlaufen lassen, keine funde.
Da tritt mich doch nen Pferd. Ich bin fest überzeugt gewesen das es sich um einen Schutz von Xampp handelt. Nun start ich einmal abgesichert ohne Änderung und bekomme danach wieder alles normal angezeigt. Oh man, das geht echt nicht mit rechten Dingen zu!
Ich denke damit hat sich mein Problem in Luft aufgelöst...
Ich danke allen für die Tipps und hoffe das ich jetzt schneller ans Ziel komme.
Also THX!!!
Greez Nooby
Nooby
 
Posts: 7
Joined: 22. September 2006 12:38


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests