Fehler: Objekt nicht gefunden Error 404

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Postby miro0815 » 01. October 2006 18:46

Ok,
ich hole mal ein bisschen weiter aus,folgendes habe ich jetzt gemacht:

Ich habe praktisch in dem Ordner myphpbb2forum ein komplett neues phpbb2 Forum installiert,konnte mich auch dann einloggen ohne Probleme.

Als ich dann die Datenbank des Online PHPbb2Forums ins offline Forum hochgeladen habe,ging es auch noch.....

Aber als ich dann die ganzen Online Dateien ins offline Forum umkopiert habe,ging es nicht mehr...und da suche ich jetzt den Fehler,warum geht es nicht mehr wenn ich die online Dateien (also admin,templates,usw) gegen die offline Variante austausche?

Ich muss die austauschen,da mein Online Forum stark gemoddet ist,und um Änderungen am Forum unter Echtzeitbedingungen testen zu können,muss ich die Online Variante des Forums auf der Festplatte haben,andernfalls bringt mir das nichts.


Irgendwo habe ich vielleicht einen Denkfehler drinnen,sagt mir mal bitte wie ihr das macht also wie spiegelt ihr euer Online Forum auf die Festplatte?

Danke für eure Hilfe!!!

Gruss Miro
miro0815
 
Posts: 5
Joined: 27. September 2006 10:09

Postby Tarra » 02. October 2006 15:03

lad ma XP antispy runter ;)

könnte ja Dateiname.php.txt sein

Image
User avatar
Tarra
 
Posts: 7
Joined: 23. September 2006 22:13

Postby miro0815 » 03. October 2006 08:22

ich habe win2000...
miro0815
 
Posts: 5
Joined: 27. September 2006 10:09

hab genau das gleiche problem wie boon

Postby atrioom » 14. July 2007 01:42

was sollte passieren, wenn ich phpinfo(); aufrufe? bei mir kommt einfach eine leere seite im browser.

ganz komisch auch: ich arbeite mit dreamweaver cs3 und hab eine site erstellt in c:/programme/xampp/htdocs/meineseite
wenn ich mein "DB_connect.php" file aufrufe in dem ich auf meine mysql datenbank zugreifen möchte UND ZWAR per "F12" (heisst im dreamweaver soviel wie "preview in browser"), dann krieg ich eben den error 404.

WENN ICH das file jedoch aus dem windows explorer in den firefox reinzieh (per drag and drop) dann lädt er das file. es geht dann zwar auch nicht, weil er auf die datenbank nicht zugreifen kann, aber immerhin kein error404.

ich bin jetzt a bissi verwirrt deshalb...
(kleine frage zu xampp: wenn ich im apache-admin auf "status" klicke, laufen alle dienste die laufen sollten; hat das relevanz?)

ich danke für jedweden hinweis ganz herzlich =)
atrioom
 
Posts: 5
Joined: 01. October 2006 14:35

Postby Wiedmann » 14. July 2007 02:24

WENN ICH das file jedoch aus dem windows explorer in den firefox reinzieh

Das funktioniert mit PHP-Code sowieso nicht.

ganz komisch auch: ich arbeite mit dreamweaver cs3 und hab eine site erstellt in c:/programme/xampp/htdocs/meineseite
wenn ich mein "DB_connect.php" file aufrufe in dem ich auf meine mysql datenbank zugreifen möchte UND ZWAR per "F12" (heisst im dreamweaver soviel wie "preview in browser"), dann krieg ich eben den error 404.

Was Dreamweaver angeht, musst du bei Adobe nachfragen.

Ansonsten:
a) Es gibt also definitiv die Datei "C:\Programme\xampp\htdocs\meineseite\DB_connect.php"?
b) Diese sollte sich dann im Browser mit "http://localhost/meineseite/DB_connect.php" aufrufen lassen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby atrioom » 14. July 2007 03:12

*frohlock*

vorweg vielen dank für die hilfe!

der dreamweaver cs3 macht bei "vorschau im browser" ein firefox (standard bei mir) fenster auf und schreibt als adresse: "http://localhost/DB_connect.php" , vergisst also quasi auf die unterordner...

jedenfalls funktioniert jetzt der testserver einwandfrei, die scripts werden ausgeführt und es kann mit programmieren losgehen =) mal schauen wie ich den dreamweaver umkonfigurieren kann...

danke nochmal
gruß
atrioom
atrioom
 
Posts: 5
Joined: 01. October 2006 14:35

Postby atrioom » 14. July 2007 03:20

ok, der dreamweaver muss manuell folgendermaßen umkonfiguriert werden: unter "site/manage sites" die gewünschte seite editieren per "edit". dann auf reiter "testing server" die richtigen einstellungen treffen für den server und GANZ WICHTIG: "URL prefix" ist standardmäßig auf "http://localhost" und muss der ordnerstruktur von xampp/htdocs/unterordner/etc... entsprechend geändert werden...

für alle die das problem auch irgendwann mal haben ;)

gruß
atrioom
atrioom
 
Posts: 5
Joined: 01. October 2006 14:35

Previous

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests