SQL-Root-Passwort ändern!

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

SQL-Root-Passwort ändern!

Postby Haue » 08. August 2003 10:18

Hi, ich weis, es wurde schon 1000 mal besprochen. Aber jetzt noch mal für mich Dummbatz.
Ich möchte vom Benutzer root das passwort ändern bzw. ihm ein passwort geben...
OK: (gelesen unter dem Punkt "Texts - FAQ")
Meine bevorzugte Methode! Über die Konsole im \xampp\mysql\bin Verzeichnis folgendes aufrufen:
mysqladmin -u root password geheim
Naja, "geheim" sollte natürlich euer geheimes Passwort sein. Dann für PHPMyAdmin das neue "root" Passwort bekannt machen. Dafür in \xampp\phpmyadmin die "config.inc.php" mit einem Texteditor öffnen und folgendes verändern.
ANSTATT ...
$cfg['Servers'][$i]['user'] = 'root';
$cfg['Servers'][$i]['password'] = '';
NUN ...
$cfg['Servers'][$i]['user'] = 'root';
$cfg['Servers'][$i]['password'] = 'geheim';


Nun mein Problem. Ich finde diese stelle 3mal in meiner config.inc.php. Muss ich das an allen drei stellen ändern?
Und auf was muss diese zeile stehen? (gelesen unter dem Punkt "Windows")
$cfg['Servers'][$i]['auth_type'] = 'http'; // HTTP MySQL Authentifizierung

Oder ist das egal?

Sorry das ich euch damit schon wieder komme...
Gruß Haue
User avatar
Haue
 
Posts: 41
Joined: 25. February 2003 16:17
Location: Emsland

Postby Haue » 09. August 2003 13:03

Kann mir das denn keiner beantworten?

Ist das denn normal das ich diese Stelle dreimal finde??????
Gruß Haue
User avatar
Haue
 
Posts: 41
Joined: 25. February 2003 16:17
Location: Emsland

Postby boppy » 09. August 2003 22:57

Nur die oberste version musst du anpassen.

Das mit "$cfg['Servers'][$i]['auth_type'] = 'http';" kannst du dir eigentlich klemmen :)
...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City

Postby nemesis » 10. August 2003 01:03

und das mit den drei mal... das hieß früher 1 2 und 3

und wurde nicht mit $cfg['Servers'][$i]['auth_type']

$i abgefragt

kannst so halt etwas leichter erweitern, also 3 verschiedene hosts/userlogins verwenden
Ubuntu 8.04 | SMP P3 1.4 GHz | 6 GByte RegECC | 74 GByte Seagate 15k5 system | 3Ware 9550SXU-4LP with 4x 500 GByte Seagate ES2 Raid 10 data | StoreCase DE400 | PX-230A | Intel Pro/1000MT Dual PCI-X
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby Guest » 13. August 2003 10:59

Gut, also ist nur das erste NOTWENDIG aber ich kann auch alle drei ändern!?!
Neues Problem: SQL lässt sich jetzt nicht mehr mit der sql_stopp.bat stoppen. Er sagt mir, dass er nicht auf localhost, root und das ganze ohne passwort zugreifen kann. ist ja auch richtig. Wie sage ich dieser Datei, das und welches PW ich dort ntuze?
Guest
 


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests