Ordner unter htdocs werden nicht richtig erkannt

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Ordner unter htdocs werden nicht richtig erkannt

Postby Toschi » 13. September 2006 12:41

Hallo,

ich habe XAMP für Win Version 1.5.3a erfolgreich installiert. Die Willkommesseite und die Demos gehen alle.
Wenn ich nun eigene Ordner ins htdocs Verzeichnis kopiere und sie sind weiter mit Unterverzeichnissen versetz, werden sie nicht erkannt wenn ich sie aufrufe (z.B. Index of/test ist leer wenn über Browser aufgerufen, es liegen aber Ordner im htdocs Verzeichnis)
Lege ich allerdings einen leeren Ordner im htdocs Verzeichnis an wird dieser auch im Browser angezeigt. "Fülle" ich diesen Ordner ist er weg.
Woran kann das liegen?

Danke
Last edited by Toschi on 18. September 2006 15:22, edited 1 time in total.
Toschi
 
Posts: 5
Joined: 13. September 2006 12:30

Postby deepsurfer » 13. September 2006 14:30

Gegenfrage:

Hast du in der httpd.conf den "DocumentRoot" geändert ?
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Sassi » 13. September 2006 14:43

schreib mal bitte genau wie du die ordner erstellt hast ( vielleicht auch die richtigen namen ) und wie du sie dann im browser versuchst zu öffnen.

vielleicht kann ich dir dann weiter helfen.
Sassi
 
Posts: 5
Joined: 13. September 2006 11:07

Postby Toschi » 13. September 2006 17:11

Hallo,

Der DokumentRoot ist "C:/apachefriends/xampp/htdocs". Das sollte doch so original sein.
Die ORdner hab ich im Verzeichnis "htdocs" mit dem FreeCommander erstellt, bzw in das htdocs Verzeichnis kopiert.
Dieser leere ordner wird gefunden: "http://localhost/phptest/"
Dieser mit weiteren unterordnern nicht: "http://localhost/shops/ .Hier bekome ich den Error 500: Serverfehler!

Die Anfrage kann nicht beantwortet werden, da im Server ein interner Fehler aufgetreten ist. Der Server ist entweder überlastet oder ein Fehler in einem CGI-Skript ist aufgetreten.
Toschi
 
Posts: 5
Joined: 13. September 2006 12:30

Postby kleinweby » 13. September 2006 17:22

nabend,

was hast du denn im shops ordner. Eine .htaccess kann z.b. diesen fehler verursachen. (Viele andere dinge natürlich auch)

kleinweby
User avatar
kleinweby
AF Moderator
 
Posts: 393
Joined: 03. August 2005 19:52
Location: Magdeburg
Operating System: Mac OS X 10.7

Postby deepsurfer » 13. September 2006 17:25

Ok.. dann gehe ich von aus das es alles so ist wie es nach dem XAMPP Install sein sollte.

Erklärung:

Wenn du ein Unterverzeichnis unter \xampp\htdocs erstellst, als beispiel
\xampp\htdcos\phptest

Dann lautet der aufruf http://localhost/phptest

Wenn du nun unterhalb dieses \phptest noch ein Verzeichnis einbaust, z.b.
\xampp\htdocs\phptest\shop

Dann lautet der aufruf http://localhost/phptest/shop

Prinzip mit Unterverzeichnissen verstanden ????

Gegenbeispiel:

Pfad \xampp\htdocs\phptest = http://localhost/phptest
Pfad \xampp\htdocs\shop = http://localhost/shop
Pfad \xampp\htdocs\shop\kunde = http://localhost/shop/kunde
Pfad \xampp\htdocs\phptest\schiessmichum = http://localhost/phptest/schiessmichum
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Toschi » 13. September 2006 17:33

Ihr seid aber fix... Danke schon mal.
Also das mit den Unterverzeichnissen ist klar soweit.
Und in dem shops Ordner ist ein OsCommerce System mit einer .htaccess.

Ich hatte schon mal vor paar Jahren nen XAMPP bei mir drauf. Da lief auch eine OsCommerce Installation zum Testen. Jetzt wollte ich auf php5 ... neuer XAMPP.

Was könnte denn in der .thaccess stören?
der Code des .htaccess:

# $Id: .htaccess,v 1.3 2003/06/12 10:53:20 hpdl Exp $
#
# This is used with Apache WebServers
#
# For this to work, you must include the parameter 'Options' to
# the AllowOverride configuration
#
# Example:
#
# <Directory "/usr/local/apache/htdocs">
# AllowOverride Options
# </Directory>
#
# 'All' with also work. (This configuration is in the
# apache/conf/httpd.conf file)

# The following makes adjustments to the SSL protocol for Internet
# Explorer browsers

<IfModule mod_setenvif.c>
<IfDefine SSL>
SetEnvIf User-Agent ".*MSIE.*" \
nokeepalive ssl-unclean-shutdown \
downgrade-1.0 force-response-1.0
</IfDefine>
</IfModule>

# Fix certain PHP values
# (commented out by default to prevent errors occuring on certain
# servers)

#<IfModule mod_php4.c>
# php_value session.use_trans_sid 0
# php_value register_globals 1
#</IfModule>

RewriteEngine on
# RewriteCond %{REQUEST_URI} (kategorie|produkt|hersteller)/(.*)\.html$
RewriteRule kategorie/(.*)\.html$ index.php?cPath=$1 [L]
RewriteRule produkte/(.*)\.html$ product_info.php?products_id=$1 [L]
RewriteRule hersteller/(.*)\.html$ index.php?manufacturers_id=$1 [L]
Toschi
 
Posts: 5
Joined: 13. September 2006 12:30

Postby Toschi » 15. September 2006 08:18

hat einer eine Idee was in der .htaccess stüten könnte?
Danke
Toschi
 
Posts: 5
Joined: 13. September 2006 12:30

Postby Toschi » 18. September 2006 15:26

An der .htaccess scheint es nicht zu liegen. Ich habe in einen anderen Ordner eine einfache html Datei angelegt. Auch hier wird nix angezeigt. Der Fehler bleibt der gleiche. Kann ich da etwas an den Einstellungen unbeabsichtigt "zerlegt" haben?
Toschi
 
Posts: 5
Joined: 13. September 2006 12:30


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests