XAMPP und Mercury -> mails aus dem Internet abrufen

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

XAMPP und Mercury -> mails aus dem Internet abrufen

Postby Sassi » 13. September 2006 11:31

Hallo,

ich habe hier eigentlich nur eine einfache Frage und hoffe auf eine kurze Antwort.

Ich habe eine Standleitung mit einer festen IP und mir für diese eine dyndns.org Domain registriert. Der Webserver ist erreichbar und läuft :lol: !

Nun hab ich mich daran gemacht, Mercury zum laufen zu bekommen.
Mein Ziel ist es einen POP3 Mailserver zum laufen zu bringen, über den Freunde von mir Mails aus dem Internet versenden und auch Empfangen können. Das Versenden habe ich dank relay schon hinbekommen, aber der POP3 Server des Mercury antwortet einfach nicht auf meine Anfrage aus dem Internet. :(

Nach nunmehr tagelangem testen und probieren und dem studieren etlicher Foren werde ich das Gefühl nicht mehr los, das dies so auch gar nicht möglich ist. Alle Anleitungen etc die ich gefunden habe sprechen immer nur von dem Abholen der Mails aus dem lokalen Netz aber nicht aus dem Internet. Ich hoffe ich bringe hier niemanden zum Lachen mit dieser Frage aber ich bin was dies betrifft noch ein n00b.

Wenn ich doch jemanden erheitert habe, dann is es ja och gut :lol:

Für Eure Hilfe bin ich schon jetzt sehr Dankbar!

so long
Sassi
Sassi
 
Posts: 5
Joined: 13. September 2006 11:07

Postby deepsurfer » 13. September 2006 11:56

Port 110 und Port 25 müsstest du Forwarden lassen (sofern du einen Router benutzt) genau wie das mit Port 80 für den Webserver notwendig ist.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Sassi » 13. September 2006 12:25

Jau, dass is klar und hab ich auch gemacht !

ich kann auch über den email-account meines i-net anbieters eine mail auf meinen dyndns-server schicken, welche laut log des Mercury auch ankommt.

Mein eigentliches Prob ist, das ich mit meinem Email-Progi über das Internet keine Verbindung zu dem POP3 - Server herstellen kann um diese Mail nun abzurufen. Hier meldet der Server sich einfach nicht !?

Hast Du mein Prob jetzt verstanden ?

so long
Sassi
Sassi
 
Posts: 5
Joined: 13. September 2006 11:07

Erledigt !!!

Postby Sassi » 13. September 2006 12:42

Super 8)

das Problem hat sich erledigt ! nun macht er es so wie er Soll!

dennoch danke !!!
Sassi
 
Posts: 5
Joined: 13. September 2006 11:07

Postby deepsurfer » 13. September 2006 14:32

Dein Problem hatte ich schon verstanden, nur weiss ich ja nicht ob du die beiden Ports geforwardet hast (stand ja nicht im Text), also geb ich den Hinweis zu den Portfreigaben....


DU hast den Fehler behoben... schön.... und woran lag es bei dir ??
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Sassi » 13. September 2006 14:38

sry ... das war nicht bös gemeint mit den ports !

ich hatte in den Einstellungen unter POP3 General bei IP Interface to use was eingetragen ( das war falsch wie sich rausstellte ) und nachdem ich es wieder rausgelöscht habe, hab ich vergessen den server neu zu starten.

das war schon das ganze prob :roll:
Sassi
 
Posts: 5
Joined: 13. September 2006 11:07


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests