ZendStudio, MagumaWorkbench mit xampp?!

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

ZendStudio, MagumaWorkbench mit xampp?!

Postby newarea » 25. August 2006 15:02

Hallo Leute,
hab mir soeben das xampp installiert (danke an KingCrunch und Wiedmann für den Tipp!) und würde gern von euch wissen welche Entwicklungsumgebung ihr so verwendet?!

MfG André

PS: Kann man auch Dreamweaver zum programmieren verwenden und auf Apache Webserver testen?

Tipps für einen Anfänger sind immer gern willkommen!!!
Will ja was lernen!!!
newarea
 
Posts: 8
Joined: 24. August 2006 21:13

Postby KingCrunch » 25. August 2006 15:08

Tja, eigentlich sind alle Editoren bis runter zum Windows Editor denkbar. Ich persönlich verwende Eclipse mit PHPEclipse (Plugin) zur Entwicklung. Das hat dann auch einen internen Browser, aber meisten läuft dann nebenbei noch FireFox zum Testen.
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby newarea » 25. August 2006 15:25

ja, klar kann man fast alles verwenden...
aber was glaubst du ist das beste für einen Anfänger wie mich??
Hab gelesen das Zend eines der Besten sein soll und auch Freeware ist!!

Wenn ich das richtig verstehe dann entwickelt man mit einem Tool wie Zend und testet auch gleich darin?! Für was brauch ich dann eigentlich den xampp(Webserver)?? MySQL ist klar, wenn ich über Datenbank gehen will später!! Oder wie oder was?!?!?! Hast du vielleicht paar gute Links wie ich am besten mit php anfange??

André
newarea
 
Posts: 8
Joined: 24. August 2006 21:13

Postby KingCrunch » 26. August 2006 00:52

Uff, Links ... Meine Anfänge sind lange her und da ich schon vorher mit anderen Programmiersprachen gearbeitet habe, die sich alle irgendwie ähnlich sehen, waren meine Anfänge speziell mit PHP eher oberflächlig...

Natürlich fängt es irgendwo beim Editor an, da ein angenehmer Editor mit Syntax-Highlighting gerade den Einstieg sehr vereinfachen kann. Wie gesagt nutze ich Eclipse mit dem Plugin PHPEclipse. Eine recht detailierte Anleitung findet sich hier, andere wiederum schwören auf Editoren wie PHPEdit oder sonstigen, das neigt alles sehr weit in Richtung Ideologie und kann nicht direkt bestimmt werden.
Die Xampp-Umgebung wird dazu genutzt, dass der Editor die geschriebenen Scripte ausführen kann, denn ansonsten müssten die ihren eigenen Webserver mitbringen und das ist im Großen und Ganzen Verschwendung. Alternativ kann man sich da auch jede andere Apache-MySQL-PHP-Perl-Umgebung einbinden, was einfacher geht, dürfte auf der Hand liegen ;)
Bei Zend-Studie viel mir eben gerade als Erstes auf, das man sich anmelden muss, was mir eher weniger zusagte. Da gibt es genug Alternativen, die man kostenfrei runterladen kann, Eclipse inkl sämtlichen Plugins eingeschlossen.

Im Endeffekt läuft es darauf hinaus, dass du einfach ein paar ausprobierst und der, der dir am Meisten zusagt, das sollte er dann sein ;)
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Danke...

Postby newarea » 27. August 2006 12:00

Ok, ich denke ich werde es schon irgendwie rausfinden was ich dann letztendlich verwenden werde.. meistens ist der Editor am besten mit dem man anfängt und sich daran gewöhnt!!

Danke für deine Hilfe, wir werden uns bestimmt noch einigemale wieder hier sehen(lesen)!!

Thanx André
newarea
 
Posts: 8
Joined: 24. August 2006 21:13


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 19 guests