XAMPP-Installation unter Windoof 98 -> DLL fehlt??

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

XAMPP-Installation unter Windoof 98 -> DLL fehlt??

Postby David » 05. August 2003 16:21

Hi@all,

habe hier folgendes Problem:

Habe XAMPP gezogen und versucht, es auf meinem Windoof 98-Serverchen zu installieren. Beim Installieren kam als erstes die Meldung, dass die ODBC32.DLL nicht gefunden werden konnte. Die hab ich mir dann über www.dll-files.com gezogen.

Wenn ich jetzt die Installation starte, kommen 2 Meldungen:

1. "Failed to load ressource DLL odbcint.dll"
2. "Die Datei ODBC32.DLL kann nicht gestartet werden. Überprüfen Sie den Dateinamen."

Das ganze 2 Mal, also insgesamt 4 Meldungen.

Dann steht in diesem DOS-Fenster nur noch "Weiter mit beliebiger Taste...", wenn ich dann ENTER drücke, beendet sich die Installation.

Frage: Gibt es ein Programm, das die besagten DLL-Dateien enthält und auch richtig verknüpft? Wenn ja, wie heißt es? [Ich stelle diese doofe Frage, weil es mir schon mal passiert ist, nur "Ja" als Antwort bekommen zu haben...] Und wo kriege ich es her?

Danke im Voraus,

David.
David
 

Postby nemesis » 05. August 2003 19:27

Hallo David.

kann es sein das du deine Windows installation geschrottet hast?
War bei mir zumindest unter Windows98 SE immer so nach 3-6 Monaten das ich alles Formatiert hab und neu drauf installiert, mit der Zeit bekommt man da auch schön die Übung und hält alle Treiber CDs bereit ;)

Die ODBC32.DLL muss!! bei dir im Windows/SYSTEM Ordner liegen, und normalerweise ist die bei Windows 98 dabei :)
ODBCINT.DLL iss auch dabei :) wenn du die Datei reinkopiert hast, guck mal bitte die Datein genau an und fang mit dem zählen an :)

Hab genau 19 Datein die mit ODBC anfangen
ODBCINST.HLP ODBCJET.HLP ODBCAD32.EXE ODBCCONF.EXE
*sorry* Rest alles .dll datein, bis auf zwei mit .CNT am Schluss und je eine .RSP und .CPL

Gruss, nemesis

P.S.: Irgendwann werde ich die Win98 SE installation ins Digitale Nirvana schicken. Microsoft hat immerhin schon für die normale win98 Version den Support gekündigt (keine neuen Hardwaretreiber werden mehr Signiert von M$ und auch download seiten mehr oder weniger geschlossen!)
Auch wenn 98 SE besser ist/war als ME, wird dafür der Support leider früher auslaufen als für ME :(
(Auch die meisten Spielebenchmarks (oder alle schon?) laufen unter Windows XP)
Last edited by nemesis on 06. August 2003 03:55, edited 1 time in total.
Ubuntu 8.04 | SMP P3 1.4 GHz | 6 GByte RegECC | 74 GByte Seagate 15k5 system | 3Ware 9550SXU-4LP with 4x 500 GByte Seagate ES2 Raid 10 data | StoreCase DE400 | PX-230A | Intel Pro/1000MT Dual PCI-X
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Tja...

Postby David » 05. August 2003 20:54

Äh.....

bei mir im Windows-System-Ordner ist aber nur diese eine Datei, die ich gezogen hab.... [Windoof wurde übrigens vor 2 Tagen installiert]

Ich habe 2 virtuelle PCs unter Win 98 laufen (einer davon mein Test für den Aufbau eines echten Servers, dessen Festplatte, die per eBay ersteigert wurde, in wenigen Tagen eintreffen müsste), und auf beiden sind die Dateien nicht vorhanden. Das kann doch kein Zufall sein oder???

Ich hab übrigens die erste Version von Windoof 98, kann doch sein, dass da ODBC nicht integriert ist oder?

Bei 19 Dateien, von denen noch dazu eine eine EXE ist, werde ich mir wohl nicht die Arbeit machen, sie aus dem Netz zu ziehen.

Kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich dieses verkorkste ODBC herkriegen kann? [bitte als eine Datei ;)] Wäre dafür sehr dankbar.

Danke,

David.

Zum PS: Ich werde es erstmal mit Win 98 versuchen, vielleicht steige ich dann auf Windows 2000 um, wenn's überhaupt nicht klappt - bin aber Schüler, mein "Gehalt" ist klein, deshalb kann ich mir nicht so'nen guten Server leisten (Es wird ein Celeron 366...)
David
 

Postby boppy » 05. August 2003 21:19

ich glaube allerdings auch nicht, dass ODBC von hause aus bei win dabei ist. sobald du office und somit access installierst ist es da, aber nicht von hause aus...

guck mal hier: ich weiß zwar nicht, ob ODBC frei ist, aber evtl findest du ja was

http://www.google.de/search?q=ODBC+download
...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City

RE: tja...

Postby derdicke » 05. August 2003 22:23

Versuchs mal mit den Microsoft Data Access Components, ich glaub da ist das mit drin.

Gruß, der Dicke.
derdicke
 

Postby David » 05. August 2003 22:27

"Enthält MDAC-Kernkomponenten einschließlich zusätzlicher OLE DB-Provider und ODBC-Treiber für diverse Datenquellen. Enthält nicht das MDAC-SDK."

Sieht gut aus, der Download läuft gerade.

Meine Güte, ist der Server lahm ;)
David
 

Juhu

Postby David » 05. August 2003 22:40

JUHU... es läuft!!!!!
Danke sehr an den Dicken ;)!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Er ist gerade am Installieren - beobachtet mal weiterhin das Forum, wenn ich wieder Probs habe, meld ich mich! ;)

Bis dann mal,

der David.
David
 

Postby nemesis » 06. August 2003 03:54

boppy wrote:ich glaube allerdings auch nicht, dass ODBC von hause aus bei win dabei ist. sobald du office und somit access installierst ist es da, aber nicht von hause aus...

guck mal hier: ich weiß zwar nicht, ob ODBC frei ist, aber evtl findest du ja was

http://www.google.de/search?q=ODBC+download


zumindest das erstell Datum der Datein ist identisch mit denen von der Win98 SE CD....

Access hab ich nie installiert, hätte wenn dann nur ein Office XP Installiert, und das wurde schon vor laaanger Zeit gelöscht, und glaub ich auch nie unter Win98 installiert :)

Soweit ich mich erinnern kann, gabs ODBC schon seit win3.11 oder früher!
Das Datenbankmodel ist STEINALT, aber wie heißt es so schön im WINTEL lager, Abwärtskompatibilität bis zum erbrechen ;) *fg*
Ubuntu 8.04 | SMP P3 1.4 GHz | 6 GByte RegECC | 74 GByte Seagate 15k5 system | 3Ware 9550SXU-4LP with 4x 500 GByte Seagate ES2 Raid 10 data | StoreCase DE400 | PX-230A | Intel Pro/1000MT Dual PCI-X
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests