ssl, Zertifikate und https

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

ssl, Zertifikate und https

Postby linubytes » 29. January 2003 12:18

Hallo,

kleine frage wie kann ich auf meinem wampp (Windows 2000 Professional) ein zertifikat für meinen wampp erstellen und diesen dann so einrichten das ssl läuft?

grüße

linubytes
linubytes
 

Postby Oswald » 29. January 2003 19:25

Huhu linubytes!

Ich bin leider nicht der Windows-Experte (vielleicht hat jemand auch noch eine bessere Antwort parat) aber bevor Du keine Antwort kriegst... ;)

Schau bitte mal unter http://forum.apachefriends.org/viewtopic.php?t=101 nach. Dort hab ich ganz knapp beschrieben, wie es unter Linux funktioniert. Bis auf die Pfade sollte(!) es genau so auch unter Windows funktionieren.

Aber wie gesagt, ich bin kein Windows-Experte. ;)

Gruß und viel Erfolg,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby linubytes » 30. January 2003 07:39

Hallo Kai (Herr Seidler?),

erstmal danke für die antwort ;). Wie das ganze unter Linux geht wusste ich nur schon vorher weil ich das mal unter linux 7.3 in der Berufsschule machen musste...

bringt mir nur leider für Windows überhaupt nichts :( , aber es sei verziehen denn du/sie sagten ja das man kein windows experte ist..

Aber falls es einen solchen hier geben sollte, kann man nun zertifikate unter windows 2000 professional ein zertifikat erstellen kann, oder geht es nur unter w2k server?
linubytes
 

Postby mckinley @ unlogd » 13. February 2003 00:07

hi so viel ich weis kannst du zertifikate nur mit advanced server / server und IIS machen...
mckinley @ unlogd
 

Postby boppy » 13. February 2003 13:28

http://netzadmin.org/server/apache/apac ... zertifikat könnte helfen (ask google :))

P.S.: Hier gibt es kein "herr" - wir sind alle nur menschen und sind alle nur "du" :D - auch (oder vor allem :twisted:) kai... :)
...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City

Auflösung

Postby Mirko » 26. February 2003 16:24

Tach auch!

Ich hatte auch schon versucht mit Win2kAdvSrv ein Zertifikat zu erstellen und dieses in dem Wampp reinzubügeln, das klappt aber nicht so wie man möchte.

Einfacher ist es die openssl.cnf entsprechend anzupassen ( damit die ausstellende Organisation stimmt, was bei Pirvat ja egal ist ).

Dann habe ich noch Batch-Files zu vergeben:
generate_key.cmd ServerName
Code: Select all
c:
cd C:\wampp13a\server\%1\security
c:\wampp13a\apache\openssl genrsa 1024 > %1.key

MakeCertifikate ServerName days
Code: Select all
c:
cd C:\wampp13a\server\%1\security
c:\wampp13a\apache\openssl.exe req -config c:\wampp13a\apache\openssl.cnf -new -x509 -days %2 -key %1.key -out %1.crt


ServerName steht bei mir immer für den Namen unter den ich das System im Browser später erreichen möchte ( im Verzeichniss Server sind alle Virtuelles Server). Days steht für den Gültigkeitszeitraum.

Also der etwas ältere Beitrag von mir, der hier so als ganz neuer Thread reingerutscht ist, kann damit gelöscht (oder ignoriert ) werden.

Gruß
Mirko
Mirko
 

Postby Oswald » 26. February 2003 16:48

Hallo Mirko! :)

Danke für den Beitrag und des Rätsels Lösung.

Besonders gut an der Lösung finde ich übrigens, daß sie meinem Beitrag weiter oben entspricht, wo mir dann so großartig wiedersprochen wurde. ;)

Liebe Grüße,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby Mirko » 03. March 2003 19:05

Mahlzeit!

Tja ich war halt nur zur faul jeden Monat ein neues Zertifikat anzulegen :wink: und dann auch noch das Forum nach deinen Beitrag zu durchsuchen.

Deswegen die Batch-Files. Jetzt hab ich alles was ich dazu brauche in einem Ordner.

Könnte man ja mal in die nächsten Xampps aufnehmen ???

Ähh: Wer hatte denn Dir da wiedersprochen? Doch nicht ich, oder?

Schöne Grüße
Mirko
 

Postby Oswald » 03. March 2003 19:10

Moin Mirko!

Gut, das Du das sagst. Ich wollte Dich auch noch fragen, ob wir das mit ins XAMPP aufnehmen dürfen. Ich gehe jetzt mal von Deinem Einverständnis aus. ;)

Klasse und noch mal Danke und viele Grüße,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

SSL mit OpenSSL erstellen

Postby Buehli » 20. November 2003 18:54

Hallo Leute,..... leider versuche ich schon seit 1 Woche ein einges SSL Cer zu erstellen.

Habe die oben genannten Batch-Files genommen.
Aber leider geht´s nicht *heul*

Muss ich erst in der http.conf erst die Einträge für SSL erstellen?
oder was mache ich den falsch?
Hier noch meine Fehlermeldungen.
-------------------------------------------------------------------------------------
g:\xampp\apache\bin\openssl genrsa 1024 1>websrv-intern.key
Loading 'screen' into random state - done
Generating RSA private key, 1024 bit long modulus
...............................++++++
................................++++++
e is 65537 (0x10001)

g:\xampp\apache\bin\openssl.exe req
-config \xampp\apache\bin\openssl.cnf -new -x509 -days 256 -key websrv-intern.k
ey -out websrv-intern.crt
error on line -1 of \xampp\apache\bin\openssl.cnf
1424:error:02001003:system library:fopen:No such process:.\crypto\bio\bss_file.c
:104:fopen('\xampp\apache\bin\openssl.cnf','rb')
1424:error:2006D080:BIO routines:BIO_new_file:no such file:.\crypto\bio\bss_file
.c:107:
1424:error:0E064072:configuration file routines:CONF_load:no such file:.\crypto\
conf\conf_def.c:197:
-------------------------------------------------------------------------------------
Ach hier noch die openssl.conf
http://www.buehli.de/openssl.txt

Vielen Dank für die Hilfe.
Gruß
Bühli
Buehli
 


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests