Apache Fehler bei bestehender WLAN Verbindung

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Apache Fehler bei bestehender WLAN Verbindung

Postby adapio » 17. August 2006 15:02

Hi,

wenn meine WLAN Karte aktiviert ist und eine Verbindung ins Internet besteht, bekomme ich XAMPP nicht zum laufen. Ich weiss, dass es daran liegen muss, weil bei deaktivierter WLAN Karte alles prima funktioniert.

Die Fehlermeldung, die in die error.log Datei ausgegeben wird, lautet dann: "os1450 nicht genügend Systemressourcen"

Dieser Fehlerstring wird solange in die Datei geschrieben, bis ich den Aufurf von localhost im Browser beende.

Habt ihr eine Idee?

Grüße
adapio
 
Posts: 3
Joined: 24. June 2006 13:48

Postby martinpre » 22. August 2006 00:08

wie gut ist der computer
martinpre
 
Posts: 405
Joined: 22. May 2006 16:14
Location: Nähe Tulln / Österreich

Postby HeX » 25. August 2006 15:22

hab den selben Fehler, hab aber kein WLAN

nach ner zeit steht dann nur noch error als status meldung auch für die die nicht gestarted sind.

kann dann nix mehr öffnen, aber cpu ist ist nicht bei 100% denn das was offen ist läuft wie immer.

mein pc:

amd 3000 +
1 gb ram
virenfrei
keine firwall
port 80 auch frei (bis auf wenn apache gestarted ist)

hab so die ahnung das ich einen fehler bei meiner website hab und er dann rechnet bis in den tod.

aber die selbe hp läuft auf meinem root prima
HeX
 
Posts: 5
Joined: 25. August 2006 15:07

Postby KingCrunch » 26. August 2006 00:55

Wenn du deine site aufrufst und er zu dem Zeitpunkt nicht bei 100% Prozessorauslastung liegt, dann liegt es nicht an einer Endlosschleife. Die würde nämlich sämtliche "übrigen" Ressourcen an sich reißen.

@HeX: Gibt es Situationen, wo bei dir die Seite funktioniert? Bei adapio wars das WLAN, gibts bei dir Vergleichbares?

Meine spontane Idee: Seite aufrufen und sowohl Speicher, als auch Prozessorlast beobachten. Anomalien melden ;)
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby adapio » 29. August 2006 19:39

martinpre wrote:wie gut ist der computer


Notebook Intel Centrino 1.73 GHz, 1024 MB RAM, Aktuellste Treiber dank Driver Genius

Modell: Asus A6Va Q025H

Idee?
adapio
 
Posts: 3
Joined: 24. June 2006 13:48

Postby HeX » 01. October 2006 02:08

also nix besonders, vieleicht 1% der aber auch so normal schwanken kann, also kontinueilich auch 25-30%

da läuft aber auch einiges mit wie winamp und php editor....

am script durch endlos schleife und so kann es nicht liegen da haargenau das selbe script bei mir auf den rootserver läuft.

es ging jetzt einige zeit, doch jetzt wieder nicht.. heute 2 stunden normal local an meiner page gearbeited.. einfach mysql abfragen eingefügt und pang geht nix mehr.

taskmamnger zeigt aber keine erhöhten werte oder vollen ram,

im controlpanel steht: bei allen error und er versucht die prozeese ständog neu zu starten, error auch bei ftp, den ich nicht gestarted habe.

ab und zu tritt ein fehler in der pv.exe auf

nun ja und im status steht: status check failure 4 oder 3


und dann geht nix mehr "nicht genügend system resourcen"... dann muss ich alles schliesen und den apache und mysql abschiesen... sie als dieste zu betreiben bringt auch nix
HeX
 
Posts: 5
Joined: 25. August 2006 15:07

Postby deepsurfer » 04. October 2006 16:31

Als dieses "pang, geht nicht mehr" auftauchte, war da der Virenscanner gerade Aktive dein System am scannen ???
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby HeX » 20. October 2006 15:12

nein, nix virenscanner, nix firewall.

ist aber sauber von viren und co.

also warn kanns liegen in der syslog steht auch nix aufschlussreiches.

also es muss am controllplanel liegen, denn seitdem ich mysql udn apache als dienst installiert habe, und sie manuell starte geht wunderbar
HeX
 
Posts: 5
Joined: 25. August 2006 15:07

Postby deepsurfer » 21. October 2006 10:49

Wenn du die Programme als "Dienst" Installiert hast, dann brauchst du diese nicht mehr "manuell" starten oder stoppen. !!!

Wenn aber am Controll.exe liegt das bei eingesteckter WLANkarte ein Resourcen Problem auftaucht ist das schon merkwürdig.

Könntest du bitte mal die genaue Bezeichnung der WLAN karte hier posten.
Denn ein Resourcenproblem ist meist ein Speicher-Belegungs-Problem und dann müsste sich der Author vom Controll.exe sich da was Überlegen.

In der Hoffnung das einer der Authoren dieses Controll.exe auch hier im Forum vorbei schaut.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby HeX » 22. October 2006 21:28

na ich nix wlan karte.. nur der thread eröffner, ich hab aber das selbe prob ohne wlan.

kurzbeschreibung:

- AMD Athlon 3000+ skl: 754
- 2x 512 MB cosair DDR RAM
- GIGABYTE GA_KT800 Mainbord (realtec onboard netzwerkkarte)
- Soundblaster Live! 5.1
- Terratec VAlue TV-Card
- ATI radeon 9600 Pro

denke mal das war das wichtigste... alles andere läuft reibungslos und schnell(schneller als er eigentlich können soll^^)

ps: nix an timing oder taktung geändert
HeX
 
Posts: 5
Joined: 25. August 2006 15:07

Postby deepsurfer » 31. October 2006 14:02

Inoffizielle Mitteilung:

Die jungs von NAT32 haben sich dem Problem angenommen und eine
neue Version des ControlPanels herausgebracht.

Bitte Teste diese Version bei dir ob dein Fehler damit behoben ist
XAMPP Control Panel Version 2.4
http://www.nat32.com/xampp/xampp.zip

Die XAMPP-DEVs wissen bescheid und sortieren da noch etwas für die kommende XAMPP Version.



Also bitte Testen und melden !!!

greets
Deep
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby HeX » 31. October 2006 14:15

danke fein, (bis jetzt) funktioniert es prima, falls ich nen fehler feststelle werde ich mich hier melden.

dankö

mfg HeX
HeX
 
Posts: 5
Joined: 25. August 2006 15:07

Postby deepsurfer » 31. October 2006 14:30

Guddi...nu muss noch adapio noch was dazu schreiben ;)
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests