Site-interne PHP-Links reagieren nicht

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Site-interne PHP-Links reagieren nicht

Postby Lego-Coder » 30. July 2006 19:23

Hallo zusammen,
habe auf meinem neuen Notebook (XP Home SP2) alles genauso gemacht wie auf meinem anderen Rechner:
xampp (win32-1.5.3a mit php 5.1.4) per Installer,
Ordner diverser Websites in die htdocs kopieren,
Sites mit localhost aufrufen. Sah erst aus, als würden sie laufen...

Bis ich entdeckte, dass in den Sites Links wie
"http://localhost/trommelduese/index.php?askcontent=html/kurse1.htm"
überhaupt nicht mehr reagieren.
Es passiert gar nichts, keine Fehlermeldung und damit auch kein Lösungsansatz. Neuinstallation half nix.

Noch verrückter ist, dass die gleichen Sites sowohl im Web als auch dem localhost meines anderen Rechners (xampp-Vorversion mit php 5.0.5) bei gleicher Struktur problemlos laufen, sogar mit xp-antspy.

Kennt jemand dieses Phänomen und weiss einen Lösungs- bzw. Suchansatz?

Habe im FAQ gesucht und unter "includes", aber das trifft´s alles nicht.
Mach etwas idiotensicher und nur Idioten kommen noch damit klar.
User avatar
Lego-Coder
 
Posts: 3
Joined: 30. July 2006 17:04
Location: Berlin

Postby Wiedmann » 30. July 2006 19:56

keine Fehlermeldung und damit auch kein Lösungsansatz.

Das liegt normal an einem, für eine Entwicklerinstallation oder zur Fehlerbehebung, ungenügendem Wert für's error_reporting:
Code: Select all
error_reporting(E_ALL);


evtl. noch:
Code: Select all
ini_set('display_errors', '1');

falls dieses auch deaktiviert wurde.

Habe im FAQ gesucht und unter "includes", aber das trifft´s alles nicht

Wieso unter "includes"?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Lego-Coder » 31. July 2006 00:05

Danke, Wiedemann.
Super schnelle Antwort. Leider kann ich das in der knappen Form nicht richtig verarbeiten, da es mir noch massiv an Erfahrung fehlt.
Beim "error_reporting" bin ich in der /bin/php.ini fündig geworden, ernte aber trotz Apache-Neustart parse-errors nach jeder Veränderung. Und wo das "ini_set" hingehört, fand ich nicht heraus.
Unter "includes" habe ich gesucht, weil die nicht funzenden Links welche aufrufen sollen... hatte ja sonst keinen Anhaltspunkt.
User avatar
Lego-Coder
 
Posts: 3
Joined: 30. July 2006 17:04
Location: Berlin

Postby Wiedmann » 31. July 2006 00:08

ernte aber trotz Apache-Neustart parse-errors nach jeder Veränderung

Was meinst jetzt mit "nach jeder Veränderung"?

Aber wenn du "parse-errors" hast, ist dein Script defekt (es läuft erst gar nicht). Oder wo kommen die?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Lego-Coder » 01. August 2006 11:22

Sorry für die träge Reaktion, war anderweitig gebunden.

Die parse_errors erschienen im Control Panel wenn ich in der /bin/php.ini" deine codezeile hinzufügte oder eine Bestehende (offenbar falsch) änderte.

Überraschenderweise laufen meine sites nun auch auf dem Notebook einwandfrei.
Folgendes habe ich in der "/bin/php.ini" geändert:

Code: Select all
 
; Examples:
;
;   - Show all errors, except for notices and coding standards warnings
;
error_reporting = E_ALL & ~E_NOTICE      << ";" vor dieser Zeile >>
;
;   - Show all errors, except for notices
;
;error_reporting = E_ALL & ~E_NOTICE | E_STRICT
;
;   - Show only errors
;
;error_reporting = E_COMPILE_ERROR|E_ERROR|E_CORE_ERROR
;
;   - Show all errors except for notices and coding standards warnings
;
;error_reporting  =  E_ALL & ~E_NOTICE


Sehr merkwürdig... ich sag ihm, er soll Fehlermeldungen anzeigen und statt dessen führt er nun meine Links aus.
Problem gelöst aber nicht verstanden.
Arbeite daran.
User avatar
Lego-Coder
 
Posts: 3
Joined: 30. July 2006 17:04
Location: Berlin

Postby KingCrunch » 01. August 2006 19:21

Du sollst ja auch error_reporting(E_ALL); an den Anfang deiner Scripte packen. Ein Blick in die Anleitung hätte dich da wesentlich weiter gebracht ;)
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests